Firmware 8.1

Informationen zum Unternehmen...

Re: Firmware 8.1

von humschti » 19. Mai 2017, 23:22

Wenn ein Update installiert wird, unterbricht dies den Ladevorgang.
S85D grau seit 26.6.2015 | Model 3 Reservation seit 31.3.2016 | PV 10,8kWh mit Smart Energy Control
Mein Empfehlungslink
Benutzeravatar
 
Beiträge: 622
Registriert: 19. Dez 2014, 17:38
Wohnort: Nürensdorf

Re: Firmware 8.1

von Mansaylon » 20. Mai 2017, 05:16

humschti hat geschrieben:Wenn ein Update installiert wird, unterbricht dies den Ladevorgang.

Ist ja irgendwie nachvollziehbar. Aber warum der Ladevorgang nach dem Update nicht wieder automatisch aufgenommen wird, sieht für mich eher nach einer Fehlprogrammierung aus.
Bye Mansaylon
.... fahrt leise ......
S90D weiss 29. Nov. 2016
https://youtu.be/KA-M-WQli4U
Benutzeravatar
 
Beiträge: 271
Registriert: 22. Dez 2016, 15:45
Wohnort: Watt (CH)

Re: Firmware 8.1

von stevelectric » 20. Mai 2017, 07:36

Ich würde die Ursache eher bei der Ladesäule suchen.

Bei mir hing das Auto während diesem Update an CEE via UMC und hat die Ladung nach dem Update selbstständig fortgesetzt.
Model S60D seit 14. März 2017, deep blue metallic, Pano, EAP, Premium Interior
Benutzeravatar
 
Beiträge: 162
Registriert: 1. Nov 2016, 23:11
Wohnort: München

Re: Firmware 8.1

von thorstenmueller » 20. Mai 2017, 09:19

Im Februar 2015 habe ich - ganz unerfahren - auch mal ein Update am SuC aktiviert. Dort hat er auch unterbrochen und nach dem Update weiter geladen. Zum Glück gab's da noch keine Strafgebühren... ;)
S85D, schwarz, Pano, 2nd Gen. Sitze, Autopilot, Sound
 
Beiträge: 438
Registriert: 3. Okt 2015, 19:23

Re: Firmware 8.1

von krouebi » 20. Mai 2017, 11:15

@humschti, Mansaylon, stevelectric, thorstenmueller:

Danke für die Info!

Nur: Wäre es nicht nützlich gewesen, wenn dieser Hinweis bei der Meldung "Update bereit" stünde?

Wenn man andere Geräte "updaten" soll man ja in der Regel aufpassen, daß der Strom NICHT wegfällt.

Ich meine auch, das ich mit das vorherige Fahrzeug ein Update mit angeschlossener UMC durchgeführt habe, ohne Probleme.

Ist ja irgendwie auch logisch, da bei eine UMC-Ladung außer Einstöpseln nichts gemacht worden muß.

Bei CHAdeMO muß ja an der Säule ein- oder zweimal bestätigen, was, wenn die Ladung fahrzeugseitig unterbrochen worden ist, dann nicht geschehen ist.

Merkwürdig nur, daß in diesem fall das Fahrzeug den Ladevorgang unterbrochen hat - denn normalerweise muß man ja an die Säule den Vorgang unterbrechen. Im Fahrzeug selbst kann man bei CHAdeMO-Ladung doch nichts tun??
MfG,

Krouebi

ICE/Hybrid/PHEV: Ur-Mini Van > ML320CDI ('76-'07)/Prius II+III, Lexus RX 400h, Peugeot 3008 HYbrid4/Outlander PHEV ('07-'16)
BEV: MS 60D (30SEP16-31MAR17), MX 90D (31MAR17-)
Hier klicken für 1.000 EUR Rabatt und freie SuC-Nützung
Benutzeravatar
 
Beiträge: 364
Registriert: 4. Jul 2016, 20:29
Wohnort: Cannero Riviera (VB) - Italien

Firmware 8.1

von fabbec » 20. Mai 2017, 13:43

markus.tesla hat geschrieben:
fabbec hat geschrieben:Bild
Hat die schon einer?

Ja du vermutlich? Wir noch nicht.

Gesendet von iPhone mit Tapatalk


Ist AP0 und nicht unserer ;-)
Zuletzt geändert von fabbec am 20. Mai 2017, 13:46, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
 
Beiträge: 2274
Registriert: 8. Nov 2013, 21:17
Wohnort: Duisburg

Re: Firmware 8.1

von fabbec » 20. Mai 2017, 13:46

Klar ist es auch beim CHAdeMO oder CCS oder SuC vorgesehen die Ladung fahrzeugseitig zu unterbrechen.
Benutzeravatar
 
Beiträge: 2274
Registriert: 8. Nov 2013, 21:17
Wohnort: Duisburg

Re: Firmware 8.1

von egn » 20. Mai 2017, 14:03

An manchen Säulen muss man das Laden sogar fahrzeugseitig unterbrechen damit der Ladestecker freigegeben wird.
Tesla Model S85, 2/2014, weiß , Leder beige, Tech, Sound, Luftfederung, Doppellader, Kaltwetter, Panoramadach
 
Beiträge: 1489
Registriert: 28. Sep 2015, 08:05
Wohnort: Hallertau

Vorherige

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: Sedna und 2 Gäste