Meine Vorstellung

User des TFF Forums können sich hier vorstellen...

Meine Vorstellung

von Isbjörn » 21. Okt 2015, 14:21

Hallo allerseits,
ich möchte mich hier mal als Mitleser outen. Habe keinen Tesla, und werde in der nächsten Zeit auch keinen bekommen. Aber mich interessiert Tesla und vor allem das Model S in all seinen Finessen.
Herzlichen Dank schon mal an alle aktiven Teilnehmer. Ich habe bereits eine Menge gelernt.
Ich komme aus dem südlichen Hessen, bin 39 Jahre alt und kam das erste Mal (so richtig) im Sommer in Kontakt mit Tesla. Bei einem Familienbesuch in Schweden hat mich mein Cousin auf das Model S hingewiesen. Er hat mir ein paar YouTube-Videos zu dem Auto gezeigt und auch bisschen was über Elon Musk erzählt. Das scheint mich angefixt zu haben.
Wieder zuhause in good old Germany habe ich dann das Netz durchforstet. Mittlerweile habe ich den Kanal von Bjørn Nyland abboniert und sämtliche Videos geschaut. Auch die Tesla-Beiträge von Horst Lüning habe ich mit Genuss verfolgt.
Den ersten Fehler habe ich dann Mitte September begangen und in Frankfurt im Teslastore eine Probefahrt gemacht. Mein Bruder und mein bester Kumpel waren mit dabei. Fatal!!!
Den nächsten "Fehler" begehe ich jetzt an diesem Wochenende. Denn ich habe mir bei blitzzcar ein Auto für das kommende Wochenende gemietet. Freitag bis Montag. Und damit ich das wahre Langstreckenfeeling bekomme, fahre ich Freitag Nacht mit meinem Bruder mal wieder nach Göteborg zu meinem Cousin und am Sonntag wieder zurück. Montag fahre ich noch ein wenig in der Gegend rum und dann gebe ich das Auto wieder ab.
Ihr seht, ich mache so ziemlich alles falsch ;-)
Ich freue mich auf weitere interessante Themen hier in diesem Forum und wer weiß, was in den nächsten Jahren noch so alles mit Tesla passiert. Vielleicht bekomme ich ja doch mal einen ;-)
Herzliche Grüße
Björn
Benutzeravatar
 
Beiträge: 16
Registriert: 23. Aug 2015, 09:11

Re: Meine Vorstellung

von Healey » 21. Okt 2015, 17:29

Step by step näherst Du Dich dem Abgrund....sogar Björn nennst Du Dich schon. :)
Im Ernst...ein herzliches Willkommen im Forum.
LGH
glücklicher Besitzer eines Model S85D seit 20.Mai 2015 und 81.500 km, über alles 208 Wh/km, 9 MWh/a mit PV-Anlage, Model III ist reserviert
Benutzeravatar
Moderator
 
Beiträge: 4362
Registriert: 9. Nov 2014, 12:15
Wohnort: Ragnitz

Re: Meine Vorstellung

von Isbjörn » 6. Apr 2017, 09:51

So, ich bin mal wieder Teslareif. Wie in meiner Vorstellung berichtet, hatte ich bereits Oktober 2015 das Vergnügen das Model S ausgiebiger zu testen. 2016 habe ich dann erneut zweimal ein Tesla-Wochenende gebucht und extrem genossen. Leisten kann ich mir das Auto immer noch nicht, aber die Reservierung für das Model 3 steht.
Morgen bin ich wieder fällig. Morgen früh hole ich mir wieder für 4 Tage ein Tesla Model S 85D. Allerdings nicht mehr, wie bei den dreimal davor, bei Blitzzcar(ich glaube, das Thema wurde hier schon besprochen) sondern bei ecar-rent. Ich MUSS einfach wieder Tesla fahren. Es lässt mich nicht los. Ziel ist erstmal die Niederlande und der Norden Deutschlands. Vielleicht sieht man sich ja mal an einem der zahlreichen SuC.
Zudem habe ich doch tatsächlich gestern mein erstes Live-Model X gesehen, in Darmstadt-Bessungen stand es in meiner Straße und hat geladen, schwarz mit Frankfurter Kennzeichen. Ein schönes Auto!

Naja, wundert euch also bitte nicht zu sehr, wenn ihr ab morgen einen breit grinsenden Menschen in einem Model S seht, der euch zu allem Überfluss auch noch grüßt, solltet ihr auch in einem Tesla sitzen. Ich muss das Feeling ausnutzen solange ich es habe!

Ich wünsche euch noch nen schönen Tag!
Björn
Benutzeravatar
 
Beiträge: 16
Registriert: 23. Aug 2015, 09:11

Re: Meine Vorstellung

von siggy » 6. Apr 2017, 10:15

Na dann ein herzlich Willkommen. Man sieht sich :mrgreen:
www.borkum-exklusiv.de 210.000km seit 29.03.2014.
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1868
Registriert: 23. Sep 2013, 13:41

Re: Meine Vorstellung

von xillu » 14. Apr 2017, 15:07

Isbjörn hat geschrieben:Morgen bin ich wieder fällig. Morgen früh hole ich mir wieder für 4 Tage ein Tesla Model S 85D. Allerdings nicht mehr, wie bei den dreimal davor, bei Blitzzcar(ich glaube, das Thema wurde hier schon besprochen) sondern bei ecar-rent. Ich MUSS einfach wieder Tesla fahren.



Hallo Björn,

kannst Du mal von Deinem erneuten Test-Wochenende und Deinen Erfahrungen mit ecar-rent berichten?

Wie war die Abwicklung und was hat der Spass gekostet?

Welches Fahrzeug hast Du bekommen, die haben ja scheinbar mehrere im Angebot...

Danke im Voraus
 
Beiträge: 8
Registriert: 3. Apr 2017, 19:08

Re: Meine Vorstellung

von Healey » 14. Apr 2017, 15:19

xillu hat geschrieben:
Isbjörn hat geschrieben:Morgen bin ich wieder fällig. Morgen früh hole ich mir wieder für 4 Tage ein Tesla Model S 85D. Allerdings nicht mehr, wie bei den dreimal davor, bei Blitzzcar(ich glaube, das Thema wurde hier schon besprochen) sondern bei ecar-rent. Ich MUSS einfach wieder Tesla fahren.



Hallo Björn,

kannst Du mal von Deinem erneuten Test-Wochenende und Deinen Erfahrungen mit ecar-rent berichten?

Wie war die Abwicklung und was hat der Spass gekostet?

Welches Fahrzeug hast Du bekommen, die haben ja scheinbar mehrere im Angebot...

Danke im Voraus


Du kannst es auch hier probieren:
http://www.tesla-mieten.at/

P.S.: Ich kenne beide Firmen sehr gut, bin mit beiden befreundet aber nicht wirtschaftlich verbunden.

LGHermann
glücklicher Besitzer eines Model S85D seit 20.Mai 2015 und 81.500 km, über alles 208 Wh/km, 9 MWh/a mit PV-Anlage, Model III ist reserviert
Benutzeravatar
Moderator
 
Beiträge: 4362
Registriert: 9. Nov 2014, 12:15
Wohnort: Ragnitz

Re: Meine Vorstellung

von xillu » 14. Apr 2017, 17:25

Healey hat geschrieben:Du kannst es auch hier probieren:
http://www.tesla-mieten.at/



Hallo Hermann,

danke für den Link, coole Seite, vernünftige Preise, aber leider: ÖSTERREICH

Ich wohne in Deutschland, genauer im Ruhrgebiet.....hier gibt es zwar auch einige "Vermieter", aber meistens viel zu teuer..... bei den Preisen von tesla-mieten.at hätte ich garantiert schon mal zugeschlagen.

Aber egal, vielleicht kennt ja noch jemand einen preiswerten Vermieter hier in der Nähe, man lernt nie aus.
 
Beiträge: 8
Registriert: 3. Apr 2017, 19:08

Re: Meine Vorstellung

von Healey » 14. Apr 2017, 17:31

Frag an, Roland kann das Auto auch nach Deutschland bringen. Er hat schon in alle möglichen Ländern überstellt.
LgHermann
glücklicher Besitzer eines Model S85D seit 20.Mai 2015 und 81.500 km, über alles 208 Wh/km, 9 MWh/a mit PV-Anlage, Model III ist reserviert
Benutzeravatar
Moderator
 
Beiträge: 4362
Registriert: 9. Nov 2014, 12:15
Wohnort: Ragnitz

Re: Meine Vorstellung

von Isbjörn » 15. Apr 2017, 11:41

Hallo xillu,
also das Tesla-Wochenende war mal wieder ein Riesenspaß. Ich hatte ja berichtet, dass ich zuvor bereits dreimal bei blitzzcar gebucht hatte. Das Tolle daran war, dass die mir das Auto bis vor die Haustür geliefert hatten und dort auch abgeholt hatten. Ich wohne in Darmstadt, das ging sogar ohne Aufpreis.
Bei ecar-rent war der Treffpunkt am Frankfurter Flughafen in der Tiefgarage von Terminal 1. Auch kein Problem, da man ja bestens mit Bus und Bahn dort hinkommt.
Das ganze Drumherum lief wie geschmiert, Abholung, Rückgabe, einwandfrei. Das Auto, ein S 85D, war mit 98000 km topp in der Reih'. Das hatte ich auch schon anders erlebt. Gewaschen und sauber war es auch.
Ich hatte Anfang März über deren Homepage gebucht, zuvor aber erst ne Anfrage gemacht, ob die mir denn in Frankfurt auch ein S 70D liefern können. Das konnten sie nicht, meinten aber ich könnte den S85D (dort: SPORT genannt) mit 10 % Rabatt buchen. Gesagt, getan.
Für die 4 Tage (Freitag 9 Uhr bis Dienstag 12 Uhr) habe ich 611,- Euro bezahlt, Kilometer unbegrenzt. Letztendlich bin ich 2500 Kilometer gefahren und habe das Auto richtig genießen können. Ich habe bei blitzzcar den gleichen Preis bezahlt, auch Kilometer unbegrenzt, allerdings für den S 85 (ohne D).
Ich war sehr zufrieden und werde das sicher mal wieder nutzen.
LG
Björn
Benutzeravatar
 
Beiträge: 16
Registriert: 23. Aug 2015, 09:11

Re: Meine Vorstellung

von Anduko » 15. Apr 2017, 17:29

Danke für die tolle Erklärung.

Nur eine Frage. Wie kommst du auf den Preis vor allem für so lange?
WE Preis sind 999€
Selbst ohne die 10% ( wie hast du die bekommen? ) wäre es bei dir für Freitag bis Dienstag viel weniger als WE von Samstag bis Montag.


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
 
Beiträge: 45
Registriert: 26. Nov 2016, 12:10

Nächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast