Derzeit noch Freund, nicht Fahrer

User des TFF Forums können sich hier vorstellen...

Re: Derzeit noch Freund, nicht Fahrer

von Helmut » 14. Aug 2017, 02:00

Hallo Chris!

sorry, ich habe nicht den gesamten thread gelesen, aber mir fällt immer wieder folgendes auf:
Jeder möchte zu Beginn eine schnelle Lademöglichkeit zu Hause haben. - Ist natürlich toll, aber nicht unbedingt notwendig.
Wenn dich der Garagenbetreiber zumindest an einer normalen Schuko-Dose laden lässt, so deckt das mehr als 98% der Ladesorgen ab.

(weitere Details: Lade aber nicht an der Schuko auf Dauer über 10A, außer es muss sein.
Ich fahre seit 2013 elektrisch, es ist schon beachtlich was sich seither an der Ladeinfrastruktur geändert hat, gefühlt allerdings eher in Schüben als kontinuierlich)
S85 grün seit 11/2013 und Roadster Sport very orange seit 03/2017
 
Beiträge: 135
Registriert: 11. Okt 2014, 14:25

Re: Derzeit noch Freund, nicht Fahrer

von Morpheus blau » 14. Aug 2017, 18:11

Warum soll man an schuko nicht über 10 A laden?
 
Beiträge: 48
Registriert: 23. Mai 2017, 17:28

Re: Derzeit noch Freund, nicht Fahrer

von joergen » 14. Aug 2017, 18:27

Weil die Schuko-Steckdosen nicht für eine Dauerlast >10A ausgelegt sind. Dafür gibt es CEE blau/rot.
Model S75D seit 17.07.2017
 
Beiträge: 1170
Registriert: 29. Sep 2016, 09:29
Wohnort: Offenbach

Re: Derzeit noch Freund, nicht Fahrer

von Chris_CH » 19. Aug 2017, 12:11

Hallo zusammen

erstmal vielen Dank für die Infos aus dem hohen Norden! Man wird ein bisschen neidisch ...

Ich wollte Euch ja über die Entwicklung bei mir auf dem Laufenden halten. Es sieht gut aus! Die Einstellhallen-Betreiber sind jetzt mal ernsthaft in sich gegangen. Ich nehme an, dass meine Anfrage der letzte Auslöser war; ich war sicher nicht der erste. So wichtig, dass die auf eine Mail von mir hin anfangen, ihre Immobilie umzubauen, bin ich nicht ...

Stand aktuell: Voraussichtlich Ende 2018 wird es Lademöglichkeiten geben. Die Tesla-Anschaffung verschiebt sich damit um etwa ein Jahr; statt Frühjahr 2018 wird es dann Frühjahr 2019.
Bis dahin werde ich weiter alles lesen, was mir zum genialsten derzeit verfügbaren Auto unterkommt (vor allem dieses Forum) und halte es ansonsten mit den Worten eines französischen Barden :D

"Je vais tenir mes rêves au chaud et le champagne au froid"

(Ich werde meine Träume warmhalten und den Champagner kaltstellen - Gérard Lenorman "Voici les Clés" (1976). Ein schönes, etwas melancholisches Lied, in Deutschland wahrscheinlich wenig bekannt)

Herzliche Grüsse mit Tesla-Vorfreude (auch eineinhalb Jahre gehen um)
Chris
 
Beiträge: 10
Registriert: 1. Aug 2017, 15:15

Vorherige

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast