Hallo und Grüß Gott aus Nürnberg!

User des TFF Forums können sich hier vorstellen...

Hallo und Grüß Gott aus Nürnberg!

von biketrolly » 11. Jan 2017, 12:54

Ich besitze zwar Tesla Aktien, doch geht es mir in erster Linie um die Einstellung zu Fortschritt und Umwelt. Mein Enkelsohn soll sehen, dass mir seine Zukunft nicht egal ist. Er soll teilhaben an der Entwicklung der alternativen E-Mobilität. Ich bin mit ihm voriges Jahr nach Kroatien gefahren und habe ihm gezeigt, wo Tesla geboren wurde. er soll genau wissen wer Tesla war und was er der Menschheit mit auf den Weg gegeben hat. Doch es regiert die Gier! Es wird gewettet auf Untergang, scheitern und Insolvenz, anstatt den tieferen Sinn von Tesla zu hinterfragen! Es geht nicht in erster Linie um den Aktienkurs! Es geht darum mit den Aktien ein Teil der Veränderung zu sein. Seine eigenen Akkus entstehen zu sehen. Tesla war sicher ein Menschenfreund und keine Heuschrecke! Ein Teil von Tesla, als Aktionär zu sein ist mehr, als mit Geld zu handeln! es geht um uns und unsere nachfahren. Es geht darum eine Veränderung noch herbeiführen zu können. Der Elektromotor bedarf keiner Prüfung, keiner Diskussion, darüber ist er längst erhaben. Die große Frage ist der Energiespeicher und seine Verwendung. Die große Frage der Zukunft. Tesla wird nicht pleitegehen. Der Aktienkurs wird steiegen. Aber das ist mir gar nicht wichtig! Wichtig ist, dass wir gemeinsam eine Form der Veränderung finden! Das hat Elon Musk uns gezeigt! Nikola Tesla wäre sehr stolz auf ihn! Ich wil dazugehören! Mein Enkel soll das sehen und wissen! Zu meiner großen Freude hat er sich das Buch gekauft: " Zauberer der Elektrizität" - Ich hoffe ich habe das hier alles richtig gemacht, mit meiner Neuvorstellung! Aber ich bin lernfähig!
 
Beiträge: 1
Registriert: 11. Jan 2017, 12:18

Re: Hallo und Grüß Gott aus Nürnberg!

von UTs » 11. Jan 2017, 13:42

Herzlich willkommen.
Und: eine ungewöhnliche Vorstellung. Mal sehen, was in Zukunft noch von dir kommt :D .
Uli
Empfehlungslink: http://ts.la/ulrich4718
 
Beiträge: 3357
Registriert: 4. Jan 2013, 05:23

Re: Hallo und Grüß Gott aus Nürnberg!

von keepout » 11. Jan 2017, 19:05

Auch von mir ein Willkommensgruß! Wie du habe ich größte Geringschätzung auf solche Geschäfte! Frage am Rande: lebst du deinem Enkel denn auch die Elektromobilität vor?
 
Beiträge: 52
Registriert: 1. Apr 2016, 09:41

Re: Hallo und Grüß Gott aus Nürnberg!

von damo » 14. Jan 2017, 20:28

+1 für dein Tesla und + 100 für passing it on to the generations that shall see beyond our gravestones ;-)


Sent from my iPad using Tapatalk Pro
2016 MS 70 MC Red AP1 mit 100% Ökoström zu Hause aber neugierig über wie viel PV farms brauchen wir alle SuCs in EU abzudecken heute und in 2020?
Benutzeravatar
 
Beiträge: 8
Registriert: 4. Dez 2016, 17:41
Wohnort: Fürstenfeldbruck

Re: Hallo und Grüß Gott aus Nürnberg!

von cuxcuxi » 22. Jan 2017, 10:48

biketrolly hat geschrieben:Ich besitze zwar Tesla Aktien, doch geht es mir in erster Linie um die Einstellung zu Fortschritt und Umwelt. Mein Enkelsohn soll sehen, dass mir seine Zukunft nicht egal ist. Er soll teilhaben an der Entwicklung der alternativen E-Mobilität. Ich bin mit ihm voriges Jahr nach Kroatien gefahren und habe ihm gezeigt, wo Tesla geboren wurde. er soll genau wissen wer Tesla war und was er der Menschheit mit auf den Weg gegeben hat. Doch es regiert die Gier! Es wird gewettet auf Untergang, scheitern und Insolvenz, anstatt den tieferen Sinn von Tesla zu hinterfragen! Es geht nicht in erster Linie um den Aktienkurs! Es geht darum mit den Aktien ein Teil der Veränderung zu sein. Seine eigenen Akkus entstehen zu sehen. Tesla war sicher ein Menschenfreund und keine Heuschrecke! Ein Teil von Tesla, als Aktionär zu sein ist mehr, als mit Geld zu handeln! es geht um uns und unsere nachfahren. Es geht darum eine Veränderung noch herbeiführen zu können. Der Elektromotor bedarf keiner Prüfung, keiner Diskussion, darüber ist er längst erhaben. Die große Frage ist der Energiespeicher und seine Verwendung. Die große Frage der Zukunft. Tesla wird nicht pleitegehen. Der Aktienkurs wird steiegen. Aber das ist mir gar nicht wichtig! Wichtig ist, dass wir gemeinsam eine Form der Veränderung finden! Das hat Elon Musk uns gezeigt! Nikola Tesla wäre sehr stolz auf ihn! Ich wil dazugehören! Mein Enkel soll das sehen und wissen! Zu meiner großen Freude hat er sich das Buch gekauft: " Zauberer der Elektrizität" - Ich hoffe ich habe das hier alles richtig gemacht, mit meiner Neuvorstellung! Aber ich bin lernfähig!



Beeindruckend geschrieben - ganz meine/unsere Meinung. S60 seid 21.11.16
cuxcuxi
Benutzeravatar
 
Beiträge: 32
Registriert: 8. Dez 2016, 14:53

Re: Hallo und Grüß Gott aus Nürnberg!

von Saftwerk » 22. Jan 2017, 12:48

Hallo biketrolly,

auch von hier ein herzliches Willkommen.
Bestimmt ist dann diese Seite auch was für Dich: 250 neue Fördermitglieder für die DUH!
Damit können wir nicht nur an der Bewegung teilhaben, sondern wir selbst können etwas bewirken. :idea:

Bitte schau Dir bitte die verlinkten Videos von Jürgen Resch an.
Vielleicht ist es ein Ansporn für Dich, auch zu den ersten 100 Spendern zu gehören.
(Tip: Mach die Spende höher und setze sie in deiner Einkommensteuererklärung ab, dann zwingst Du auch den Staat in diese Richtung zu steuern)
Der Europäische Gerichtshof (EuGH) hat 2008 in einem Grundsatzurteil entschieden: Es gibt ein einklagbares Recht auf saubere Luft.
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1766
Registriert: 26. Aug 2012, 18:27


Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste