Verspätete Vorstellung / bald noch ein Tesla in Frankfurt

User des TFF Forums können sich hier vorstellen...

Re: Verspätete Vorstellung / bald noch ein Tesla in Frankfur

von AxelM » 27. Apr 2017, 23:13

Fürs Protokoll: War am Montag im SeC zur Behebung zweier kleiner Mängel:

1. Die Scheibe der Fahrertür schlug beim Schließen leicht auf das Glas des Zwischenteils. Tür/Fenster wurde neu eingestellt, jetzt schließt die Tür butterweich.
2. Flattern/Vibration im Vorderwagen ab ca. 140 km/h. Frontspoiler/Stoßstange wurde unterfüttert, ist jetzt viel besser, aber ab ca. 160 noch da.
Projekt "Erweiterter Routenplaner": viewtopic.php?f=26&t=16462
S75D (2017) - Empfehlungslink: http://ts.la/axel3456
Benutzeravatar
 
Beiträge: 447
Registriert: 2. Feb 2016, 01:45

Re: Verspätete Vorstellung / bald noch ein Tesla in Frankfur

von ELDIAC » 28. Apr 2017, 13:22

Hallo, auch von mir ein Danke für die schönen Berichte.
Wenn ich es richtig sehe, ist aus dem 60er nun ein 75er geworden?
Ist das zum aktuellen Preis von 2250.-€ passiert? Da kann man ja fast nicht ablehnen!

Gruss

Peter
Models S 75. Die leiseste Art Tesla zu fahren. Nichts weiter außer Komfortpaket.
 
Beiträge: 73
Registriert: 21. Jan 2017, 23:05

Re: Verspätete Vorstellung / bald noch ein Tesla in Frankfur

von AxelM » 28. Apr 2017, 13:25

ELDIAC hat geschrieben:Wenn ich es richtig sehe, ist aus dem 60er nun ein 75er geworden?
Ist das zum aktuellen Preis von 2250.-€ passiert? Da kann man ja fast nicht ablehnen!


Ja, exakt.
Projekt "Erweiterter Routenplaner": viewtopic.php?f=26&t=16462
S75D (2017) - Empfehlungslink: http://ts.la/axel3456
Benutzeravatar
 
Beiträge: 447
Registriert: 2. Feb 2016, 01:45

Re: Verspätete Vorstellung / bald noch ein Tesla in Frankfur

von AxelM » 16. Mai 2017, 02:09

Logbuch-Eintrag:

Heute von Frankfurt nach Berlin gefahren. Erste Etappe war Frankfurt - Weimar: 265 km, 2:02 h, 238 Wh/km, 63,2 kWh (100% bis 6%).
Temperatur zwischen 23° und 15°, Range Mode an. Bin recht begeistert vom Verbrauch bei dem Schnitt (> 130 km/h).

Interessant hier der Vergleich mit https://abetterrouteplanner.com/ für exakt die Strecke: Wenn ich die Reference Consumption auf 180 und Reference Speed auf 105% stelle, komme ich auf dieselben Werte. Danach hätte mein Ziel nach 5:08 erreichen müssen - es waren aber am Ende > 6h.

Hatte eigentlich vor, mit einem Stopp durchzufahren, was aufgrund einer Umleitung am Hermsdorfer Kreuz (direkte Abfahrt nach Norden Ri. Berlin z.Z. gesperrt) aber nicht aufging, so dass ich doch in Nempitz nachladen musste. Dafür hatte ich wiederum zuviel geladen in Weimar. Und überhaupt gibt es im Moment einige lange Baustellen auf der A9 - das hat dann nicht mehr viel Spaß gemacht.
Projekt "Erweiterter Routenplaner": viewtopic.php?f=26&t=16462
S75D (2017) - Empfehlungslink: http://ts.la/axel3456
Benutzeravatar
 
Beiträge: 447
Registriert: 2. Feb 2016, 01:45

Re: Verspätete Vorstellung / bald noch ein Tesla in Frankfur

von AxelM » 16. Mai 2017, 23:47

Längste Etappe Rückfahrt: SuC Nempitz bis SuC Mücke: 295 km in 2:44 (Schnitt: 108 km/h), Verbrauch: 175 Wh/km, 51,6 kWh (84% bis 8%).
Projekt "Erweiterter Routenplaner": viewtopic.php?f=26&t=16462
S75D (2017) - Empfehlungslink: http://ts.la/axel3456
Benutzeravatar
 
Beiträge: 447
Registriert: 2. Feb 2016, 01:45

Vorherige

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: Ferrarihubi und 1 Gast