Ehre wem Ehre gebührt

Infos zum elektrischen SUV...

Ehre wem Ehre gebührt

von babolino » 4. Sep 2017, 21:26

Hallo Ihr Lieben,

Ich plane in den nächsten Wochen die Embleme auszutauschen das Sie mir persönlich nicht gerade wertig erscheinen.
Gedacht habe ich mir das Ganze aus Titan anzufertigen, da ich beruflich viel mit dem Werkstoff arbeite (u.a. Wirbelsäulenimplantate).
Es soll genau wie das Original aussehen nur eben etwas edler.
Da der anstrengendere Teil dabei eher das digitalisieren ist, wollte ich mal fragen ob jemand vlt. entsprechende Quellen weiß wo ich das Ganze als 3D Modell herbekomme.
Was haltet Ihr davon? Ich überlege mir weiters ob die Oberfläche gebürstet, gestrahlt oder poliert werden soll, ich werde mehrere Varianten herstellen.
Dateianhänge
20170904_195211.jpg
20170904_195224.jpg
20170904_195231.jpg
Benutzeravatar
 
Beiträge: 38
Registriert: 24. Jul 2017, 13:45

Re: Ehre wem Ehre gebührt

von Sven_NI » 4. Sep 2017, 21:42

Hallo babolino,

wir haben bei uns in der Firma einen Messtechniker mit entsprechendem Equipment von FARO für das Nontactile messen. Das Emblem auf dem zweitem Foto sollte kein Problem darstellen, ich kann ja mal mit unserem Kollegen sprechen. Wenn dann mein Tesla da sein sollte kann man es ja mal testen.

Grüße

Sven
Benutzeravatar
 
Beiträge: 301
Registriert: 21. Jul 2017, 17:57
Wohnort: Nienburg / Hannover

Re: Ehre wem Ehre gebührt

von wp-qwertz » 5. Sep 2017, 07:30

ich kann dir leider gar nicht weiter helfen - finde die idee aber spannend und würde mich freuen, wenn du dann hier entsprechende ergebnisse zeigen könntest!

viel erfolg dir.
werde kunde: http://links.naturstrom.de/lm4j und tu gutes: die "Andheri-Hilfe Bonn e.V." bekommt den bonus.
- Zoe 13.02.15 - 30.12.16.
- MX: "Wolke 7", 60er, 7 Sitze 30.12.16.
- Die Bettermänner: http://www.ladesystemtechnik.de/
 
Beiträge: 1488
Registriert: 22. Aug 2016, 19:54
Wohnort: WupperTal

Re: Ehre wem Ehre gebührt

von KrassesPferd » 5. Sep 2017, 07:33

Ich könnte Dir die Werkstücke auf Wunsch ins CAD übertragen, so es von Sven entsprechende Daten gibt. Aber wenn Du Dich mit Wirbelkörpern etc. beschäftigst, wirst Du das vermutlich selber können.
Tesla Model S 75D (FL 09.2016) Multicoat-Red | Leder hellbraun | Premium | AP1 | Pano | SmartAir | Sound | Performance
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1481
Registriert: 11. Okt 2016, 23:18

Re: Ehre wem Ehre gebührt

von Quickrider » 5. Sep 2017, 19:14

Sehr witzige Idee. Würde mich auch sehr interessieren; komme zufällig auch aus der Ecke. Allerdings beschäftigen wir uns mit dentalen Implantaten. Aber Titan ist auch mein Werkstoff. Vielleicht bekomme ich es in einen Scanner und kann helfen. Wäre auch sehr an den Logos und Schriftzügen interessiert! :-) Viel Erfolg!
Model X P100D
Benutzeravatar
 
Beiträge: 260
Registriert: 5. Mär 2016, 20:41
Wohnort: Hamburg

Re: Ehre wem Ehre gebührt

von Quickrider » 5. Sep 2017, 19:17

Zusatz: ich müsste die Schriftzüge dazu ja abbauen; besser wäre es, diese einzeln zu bestellen. Hat jemand ne Idee, was die kosten bzw. zufällig welche rumliegen, die er leihweise für ein paar Tage zur Verfügung stellen könnte?
Model X P100D
Benutzeravatar
 
Beiträge: 260
Registriert: 5. Mär 2016, 20:41
Wohnort: Hamburg

Re: Ehre wem Ehre gebührt

von babolino » 6. Sep 2017, 10:50

Danke schon mal für das Feedback. Ich fange dieses Wochenende mal damit an.
Weiß jemand, was für Klebeband von den ganzen Automobil Herstellern für die Schriftzeichen verwendet wird? Auch das könnte ich mit dem Laser passend zuschneiden. Ich beginne mit dem X bei Model X, dann schauen wir weiter.
Benutzeravatar
 
Beiträge: 38
Registriert: 24. Jul 2017, 13:45

Re: Ehre wem Ehre gebührt

von Sven_NI » 6. Sep 2017, 18:59

Hallo babolino,

falls Du wegen dem Klebeband fragst, weil Du dein Emblem + Schriftzug entfernen willst nehme bitte gewachste Zahnseide und es geht ratzfatz ab. Denn Rest mit einem Fön und bissel rubeln...

Grüße

Sven
Benutzeravatar
 
Beiträge: 301
Registriert: 21. Jul 2017, 17:57
Wohnort: Nienburg / Hannover

Re: Ehre wem Ehre gebührt

von joergen » 6. Sep 2017, 19:09

Ich schätze mal, dass er das Klebeband zum Befestigen benötigt und nicht zum Entfernen ;)
Model S75D seit 17.07.2017
 
Beiträge: 1177
Registriert: 29. Sep 2016, 09:29
Wohnort: Offenbach

Re: Ehre wem Ehre gebührt

von Quickrider » 6. Sep 2017, 19:13

Der Hinweis ist trotzdem sehr gut; irgendwie muss es ja schließlich auch ab. Damit geht es am besten.
Model X P100D
Benutzeravatar
 
Beiträge: 260
Registriert: 5. Mär 2016, 20:41
Wohnort: Hamburg

Nächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast