Kofferraum Abdeckung abmontieren

Infos zum elektrischen SUV...

Kofferraum Abdeckung abmontieren

von babolino » 31. Jul 2017, 13:38

Hallo Ihr Lieben,

Ja ich weiß noch nicht vorgestellt, hole ich aber nach und bitte um Verständnis und Gnade ;-)
Komme von hier (wens interessiert):
https://tx-board.de/threads/abschied-vo ... en.113527/

Zu meinem sehr kleinen Problem das mich aber furchtbar nervt:

In Österreich gibt es u.a. die 50kW Ladesäulen bei welchen ich mir wegen der rausstehenden Stecker eine kleine (ca. 5ct Stück groß) Beule geholt habe. Also am Kofferraumdeckel neben der Rückleuchte.

Beulendoktor meines Vertrauens in der Nähe hat´s versucht zu ziehen jedoch geht´s nicht und er sollte von innen drücken. Er hatte aber noch nie das Vergnügen die Abdeckung weg zu machen.
Weiß jemand wie es geht? Ich trau mich nicht zu ziehen und kann auch keine Schrauben erkennen.

https://photos.app.goo.gl/cuTpw2W2p99NwazT2

Wäre um jeden Tip dankbar. Kennt jemand sonst in der Nähe Bregenz/Dornbirn einen guten "Beulendoktor" der unkompliziert ist und Teslas kennt.

Danke Euch im Voraus.

GLG
Benutzeravatar
 
Beiträge: 35
Registriert: 24. Jul 2017, 13:45

Re: Kofferraum Abdeckung abmontieren

von Volker.Berlin » 31. Jul 2017, 14:11

babolino hat geschrieben:Ja ich weiß noch nicht vorgestellt, hole ich aber nach und bitte um Verständnis und Gnade ;-)
Komme von hier (wens interessiert):
https://tx-board.de/threads/abschied-vo ... en.113527/

Herzlich Willkommen! Zu Deiner Frage kann ich mangels Model X leider nichts beitragen, aber das Bulli-Forum scheint auch sehr nett zu sein. Hab mal ein bisschen rein gestöbert, die Teilnehmer dort sind ja bemerkenswert aufgeschlossen und freundlich.
Benutzeravatar
Moderator
 
Beiträge: 12672
Registriert: 31. Okt 2012, 19:09
Wohnort: Berlin

Re: Kofferraum Abdeckung abmontieren

von trimaransegler » 31. Jul 2017, 16:12

Volker.Berlin hat geschrieben:
babolino hat geschrieben:Ja ich weiß noch nicht vorgestellt, hole ich aber nach und bitte um Verständnis und Gnade ;-)
Komme von hier (wens interessiert):
https://tx-board.de/threads/abschied-vo ... en.113527/

Herzlich Willkommen! Zu Deiner Frage kann ich mangels Model X leider nichts beitragen, aber das Bulli-Forum scheint auch sehr nett zu sein. Hab mal ein bisschen rein gestöbert, die Teilnehmer dort sind ja bemerkenswert aufgeschlossen und freundlich.


Aber leider genauso unwissend und vom deutschen E-Auto-Skeptizismus geprägt! Angst vor Akku-Ersatz - mein T5 hatte nach 30.000km den rechten 5. (immer unterkühlten) Zylinder fest... :o - unser S war das günstigst Auto (von den Neuwagen) was ich pro km hatte. :D
Viele Grüße aus dem Westerwald

Friedhelm

Wer einen Tesla über meine Empfehlung bestellen möchte und die SUC-Flatrate braucht und 500€ Werkstatt-oder Zubehörgutschrift haben will: http://ts.la/drfriedhelm6242
 
Beiträge: 4524
Registriert: 5. Okt 2013, 11:14

Re: Kofferraum Abdeckung abmontieren

von babolino » 31. Jul 2017, 22:25

Ja, die Brüder im T5 Forum sind nicht immer einfach ;-)

Kann trotzdem jemand einen Hinweis geben wie man die Abdeckung entfernen kann?
Oder überhaupt wie würdet Ihr den Schaden angehen?

SG
Benutzeravatar
 
Beiträge: 35
Registriert: 24. Jul 2017, 13:45

Re: Kofferraum Abdeckung abmontieren

von TM-Leipzig » 3. Aug 2017, 16:51

Ich hatte meine ab.... Zuerst musst du das schmale Stück direkt unten an der Heckscheibe abhebeln. Soll heißen, mit einen breiteren flachen Schraubenzieher drunter fahren und abdrücken. Denn das große Teil läuft sozusagen unter das kleine Teil. Ich wusste das nicht und habe nun einen Riss in dem großen Teil der Abdeckung :( . Danach mit selbigen Schraubenzieher seitlich außen anfangen und das große Teil abdrücken. Ist alles komplett nur mit Spangen gehaltert. Kabel von der Lampe abziehen und schon hast du es geschafft.
LG
Seit Dez. 2016 - Model X 90D, Pearl White, Sechssitzer, AP1, Premium-Upgradepaket, Kaltwetter-Paket, Ledersitze.
http://ts.la/thomas760 - unbegrenzte Supercharger-Gratisnutzung
Benutzeravatar
 
Beiträge: 178
Registriert: 13. Aug 2016, 14:02
Wohnort: Leipzig

Re: Kofferraum Abdeckung abmontieren

von DL1SCI » 3. Aug 2017, 17:09

Meine Abdeckung ist auch eingerissen, Seit zwei Monate warte ich auf das Ersatzteil. Soll ja laut Service keine 100 Euro kosten.
 
Beiträge: 512
Registriert: 21. Jul 2012, 10:45
Wohnort: Sindelfingen

Re: Kofferraum Abdeckung abmontieren

von babolino » 4. Aug 2017, 19:35

TM-Leipzig hat geschrieben:Ich hatte meine ab.... Zuerst musst du das schmale Stück direkt unten an der Heckscheibe abhebeln. Soll heißen, mit einen breiteren flachen Schraubenzieher drunter fahren und abdrücken. Denn das große Teil läuft sozusagen unter das kleine Teil. Ich wusste das nicht und habe nun einen Riss in dem großen Teil der Abdeckung :( . Danach mit selbigen Schraubenzieher seitlich außen anfangen und das große Teil abdrücken. Ist alles komplett nur mit Spangen gehaltert. Kabel von der Lampe abziehen und schon hast du es geschafft.
LG


Buah, vielen Dank für den Tip, voll cool. ist dann die Stelle von Innen auf Scheinwerfer Höhe erreichbar? Also mit den Metallwerkzeugen die diese Beulendoktoren so haben?

Danke Im Voraus. GLG
Benutzeravatar
 
Beiträge: 35
Registriert: 24. Jul 2017, 13:45


Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste