China: Unfall mit Feuer - Falcon Wing Türen gehen nicht auf!

Infos zum elektrischen SUV...

Re: China: Unfall mit Feuer - Falcon Wing Türen gehen nicht

von CheapAndClean » 24. Apr 2017, 20:28

Mathie hat geschrieben:Absence of evidence is not evidence of absence!

Absence of corrective action will lead to further evidence! To be continued...
Cheap 3,9ct./km And Pano, Leder, Lounge, Ambi, Infinity, Perleff., 4,7t zZGM Clean 32mg/km NOx, 0,63mg/km SOx, 10,14kWp a/µc-Si PV
 
Beiträge: 428
Registriert: 9. Jul 2015, 01:28

Re: China: Unfall mit Feuer - Falcon Wing Türen gehen nicht

von trayloader » 24. Apr 2017, 20:46

Vorschlag:

Ein MX Besitzer von Euch macht seinen Wagen in geschlossenem Zustand stromlos (per Menü) und dokumentiert das manuelle Öffnen der Falcon Wings.

Bin gespannt.
 
Beiträge: 345
Registriert: 1. Sep 2016, 22:05

Re: China: Unfall mit Feuer - Falcon Wing Türen gehen nicht

von Chris King » 24. Apr 2017, 20:51

trayloader hat geschrieben:Vorschlag:

Ein MX Besitzer von Euch macht seinen Wagen in geschlossenem Zustand stromlos (per Menü) und dokumentiert das manuelle Öffnen der Falcon Wings.

Bin gespannt.



Oben wurde geschrieben, man müsse danach zum SeC...
Tesla Model S 85D EZ 02/16 - gehört aber meiner Frau - ich muss leider "noch" Audi Q7 e-tron EZ 01/2017 fahren!
 
Beiträge: 1861
Registriert: 21. Apr 2015, 08:58

Re: China: Unfall mit Feuer - Falcon Wing Türen gehen nicht

von Chris King » 24. Apr 2017, 20:52

Mathie hat geschrieben:
CheapAndClean hat geschrieben:
Mathie hat geschrieben:Dazu schreibst Du doch selbst, dass die Liste nicht aktuell sei.
Speziell auf Tesla Seite!

Woher weisst Du, dass über alle anderen Vorfälle, die keine Teslas betreffen, umfassend berichtet wurde? Nochmal:

Absence of evidence is not evidence of absence!

Gruß Mathie


Don't feed the troll my friend.
Tesla Model S 85D EZ 02/16 - gehört aber meiner Frau - ich muss leider "noch" Audi Q7 e-tron EZ 01/2017 fahren!
 
Beiträge: 1861
Registriert: 21. Apr 2015, 08:58

Re: China: Unfall mit Feuer - Falcon Wing Türen gehen nicht

von UTs » 24. Apr 2017, 20:55

Chris King hat geschrieben:
Mathie hat geschrieben:...
Gruß Mathie


Don't feed the troll my friend.

+1
Empfehlungslink: http://ts.la/ulrich4718
 
Beiträge: 3608
Registriert: 4. Jan 2013, 06:23

Re: China: Unfall mit Feuer - Falcon Wing Türen gehen nicht

von ensor » 27. Apr 2017, 01:08

Also so schwer scheint es nicht zu sein, an das Release-Kabel zu kommen und die Tür zu öffnen. Das Schloss selbst scheint sehr ähnlich zu sein zu dem welches hinten im Model S verbaut ist, wo man im Notfall ebenfalls am Kabel unterhalb der Rückbank ziehen muss (hab ich selbst an unserem Model S getestet - danach funktioniert alles noch wunderbar, man muss nicht ins SeC wie hier vorher behauptet):

https://youtu.be/it8pE3hVerU

Daher kann man es sicher selbst testen, ohne dass nachher etwas repariert werden muss (außer man kriegt die Lautsprecherabedeckung aus irgendeinem Grund nicht mehr drauf, daher keine Gewähr ;) ).
Tesla Model S 85D seit Mai 2015
BMW i3 94Ah seit November 2016
Benutzeravatar
 
Beiträge: 2094
Registriert: 14. Dez 2014, 14:51

Re: China: Unfall mit Feuer - Falcon Wing Türen gehen nicht

von trayloader » 27. Apr 2017, 10:20

Es ist unfassbar.
Ich halte die von Tesla angebotene Lösung unter Notfallbedingungen ergonomisch und sicherheitstechnisch absolut ungenügend.


• wie kann man ein derart überlebenswichtiges Feature im Handbuch so "verstecken"?

• wie kann man ein derart überlebenswichtiges Feature physisch so kompliziert anlegen? Kein Mensch wird sich unter Stress die Fingenägel abbrechen um sich dann annähernd die Hand an einem Fahrrad Seilzug einzuschneiden.

• wie kann man den Seilzug derart dünn, mit derart Kraftaufwand und ohne wirklichen Hebel konstruieren?

• wie kann man die physische Türöffnung danach derart schwierig gestalten?

Damit ergibt sich auch die Frage an die MX Besitzer: habt Ihr beim Abholen überhaupt dahingehend eine Einweisung bekommen?



Hier geht es im Bedarfsfall um Sekunden. Das ist Vergleichbar mit versteckt angebrachten Leitsystemen in öffentlichen Gebäuden im Brandfall.
Das ist IMHO grob fahrlässig und wird zu Konsequenzen seitens der NHTSA und den internationalen Verkehrssicherheitsbehörden führen.
Was für ein Mist.
Wie unnötig, arrogant und unreif.
Da wird lieber um die Profitabilität eines beweglichen Heckspoliers, Ausstattungspaketen und Beschleunigungsorgien gerungen, als um das Überleben des MENSCHEN
Dateianhänge
Bildschirmfoto 2017-04-27 um 10.25.24.jpg
Bildschirmfoto 2017-04-27 um 10.24.49.jpg
 
Beiträge: 345
Registriert: 1. Sep 2016, 22:05

Re: China: Unfall mit Feuer - Falcon Wing Türen gehen nicht

von tnt369 » 27. Apr 2017, 10:29

Also ich würde im Notfall auch über die vorderen Türen aussteigen wenn die Falcon nicht mehr gehen.
Und das bei automatischen Türen die Notfallfunktion nicht so einfach zu bedienen ist ist nicht erst
seit dem Model X so. Als Beispiel: Lift, Bahn, U-Bahn, Bus, Flugzeug ...
Daher halte ich die Panikmache für übertrieben. Trotzdem sollte sich Tesla eine bessere Lösung einfallen lassen.
S90D schwarz (seit April 2016)
 
Beiträge: 87
Registriert: 5. Nov 2015, 22:55

Re: China: Unfall mit Feuer - Falcon Wing Türen gehen nicht

von fabbec » 27. Apr 2017, 10:31

Dazu kommen viele Dinge die seit dem X und dem Model S FL unlogisch sind
zB Notenrieglung für Frond trunk im Aussenbereich - früher war der im Beifahrer Fußraum

Alleine für so viel Verschlimmbesserung sollte man die Ing. Die sowas überhaupt in Erwägung ziehen vor die Wand stellen.


Aber die Chinesen haben schon eine einfache Lösung
Bild
Benutzeravatar
 
Beiträge: 2369
Registriert: 8. Nov 2013, 21:17
Wohnort: Duisburg

Re: China: Unfall mit Feuer - Falcon Wing Türen gehen nicht

von 70D2015 » 27. Apr 2017, 10:54

Die Notfallöffnung ist seit Erscheinen der Manuals bekannt, also schätzungsweise seit Frühjahr 2016.
Wenn wir uns den X bestellten war dies uns bewusst, als wir uns auch bei der Probefahrt darüber erkundigt haben. Wenn eine Investition von 100K abgestrebt ist, bedingt es wohl auch einer eingehenden Prüfung. (Die Leute im Supermarkt prüfen ja die Gemüse und Früchteauswahl auch, als gehe es um Leben und Tod ;-))
Das nun ein Geschrei los geht, ist doch einfach müssig. Als unsere FWD`s eine Zeit lang nicht funktionierten, haben wir diese Funktion genutzt, bzw. das SeC hat es uns angeraten. Und es geht tatsächlich. Ob S oder X, ist es ja wohl selbstverständlich, dass die Notöffnungsfunktionen geübt werden, ist ja im Flugzeug nicht anders.
Wie kommt man von der Rückbank eines 3-Türers (z.B. Audis s5, BMW 2er..) raus, klar leichter als beim X?
Spekulation: die FWD`s haben ja Feder, in dies Fall sollten diese, wenn der X auf der Seite liegt einfacher zu öffnen sein.. :roll:
 
Beiträge: 100
Registriert: 6. Feb 2016, 22:31

VorherigeNächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast