Tesla gebaut - wie gehts weiter - die Reise nach Europa...

Infos zum elektrischen SUV...

Re: Tesla gebaut - wie gehts weiter - die Reise nach Europa.

von teslacolonia » 8. Mai 2017, 22:09

Bei mir steht jetzt Auslieferung zwischen 11.5. und 18.5. Antwort aus Düsseldorf? Keine! Gut, dass ich den "Laden" schon eine Weile kenne und ein Model S fahre....
Model S P85 06/14 Model X 90D 05/17 Weiterempfehlungslink: https://www.tesla.com/referral/daniel8891
 
Beiträge: 212
Registriert: 14. Jun 2014, 20:12

Re: Tesla gebaut - wie gehts weiter - die Reise nach Europa.

von Tante_Rosa » 9. Mai 2017, 05:38

teslacolonia hat geschrieben:Bei mir steht jetzt Auslieferung zwischen 11.5. und 18.5. Antwort aus Düsseldorf? Keine! Gut, dass ich den "Laden" schon eine Weile kenne und ein Model S fahre....


Wer ist denn Dein Ansprechpartner?

Ich habe gestern meinen bekommen und der Herr Volkan Isiklar war echt gut.
Mein Abholtag wurde ja sogar noch vorgezogen..

Trotzdem muss ich wahrscheinlich mich schon wieder bald vom Auto für ein paar Tage trennen, da zwischendurch die Meldung kommt, dass die Beifahrertür geöffnet ist, obwohl die Tür ganz klar zu ist.. (Das Fenster fährt nach dem schließen nicht die letzten mm hoch...
Kennt jemand das Problem?

Grüße
MODEL X90D RED
 
Beiträge: 32
Registriert: 28. Jan 2017, 09:43
Wohnort: Wuppertal

Re: Tesla gebaut - wie gehts weiter - die Reise nach Europa.

von Hagen » 9. Mai 2017, 17:30

Nach wieviel Tagen nach der Meldung, dass er in Tilburg ist wurde der Abholtag bzw. Zeitraum mit Datum angezeigt? Bei mir steht unverändert Mai/Anfang Juni...
 
Beiträge: 16
Registriert: 3. Mär 2017, 22:19

Re: Tesla gebaut - wie gehts weiter - die Reise nach Europa.

von Tante_Rosa » 9. Mai 2017, 21:49

Hagen hat geschrieben:Nach wieviel Tagen nach der Meldung, dass er in Tilburg ist wurde der Abholtag bzw. Zeitraum mit Datum angezeigt? Bei mir steht unverändert Mai/Anfang Juni...


Die Meldung kam am Feiertag den 01. Mai.
Selbst wo ich schon den Termin für den 12. Mai hatte, stand da immer noch Ende April/Anfang Mai..
Erst nachdem ich spontan letzten Freitag nach Düsseldorf fuhr und meinen X dort stehen gesehen habe und wir den Abholtermin auf den 08. Mai vorgeschoben haben, hat sich in mytesla das Datum geändert -> "06. Mai - 13. Mai"

mytesla ist da nicht so doll zuverlässig... da hilft es soch mehr in Düsseldorf zu nerven :-)
MODEL X90D RED
 
Beiträge: 32
Registriert: 28. Jan 2017, 09:43
Wohnort: Wuppertal

Re: Tesla gebaut - wie gehts weiter - die Reise nach Europa.

von Hagen » 10. Mai 2017, 08:34

Danke für die Info.
Ab wann konntet Ihr Euch in die App einloggen?
 
Beiträge: 16
Registriert: 3. Mär 2017, 22:19

Re: Tesla gebaut - wie gehts weiter - die Reise nach Europa.

von Hagen » 11. Mai 2017, 16:59

Spätestens am 22.5. kann ich ihn endlich holen :-) Bald hat die leidige Qual ein Ende :-)
 
Beiträge: 16
Registriert: 3. Mär 2017, 22:19

Re: Tesla gebaut - wie gehts weiter - die Reise nach Europa.

von Tante_Rosa » 11. Mai 2017, 19:58

Hagen hat geschrieben:Danke für die Info.
Ab wann konntet Ihr Euch in die App einloggen?


Bei mir ging es ca. drei Stunden nach Auslieferung..
Ich habe mich so auf die Klimaanlage per App zu steuern gewöhnt, dass ich schon nicht mehr in meinen Panamera einsteigen will :-)

Vor allem, wenn das Handy anzeigt, dass im Auto ca. 45 Grad sind und man innerhalb von ein paar Minuten es auf 21 Grad runter kühlt und dann quasi Feierabend machen kann und ins Auto einsteigt :-)

Leider gibt es auch was negatives... Mein Auto steht nach nur vier Tagen, seit heute, in der Werkstatt, da das System ständig meldet, dass die Beifahrertür geöffnet ist, obwohl diese ganz klar zu ist..
Das Fenster geht den letzten cm einfach nicht hoch..
Tesla hat heute meinen Frust leicht gemerkt, da ständig der Warnton im Auto ist und man Kopfschmerzen kriegt.. Beim nächsten mal darf Tesla das Auto abholen..
MODEL X90D RED
 
Beiträge: 32
Registriert: 28. Jan 2017, 09:43
Wohnort: Wuppertal

Re: Tesla gebaut - wie gehts weiter - die Reise nach Europa.

von Ralf Wagner » 15. Mai 2017, 21:54

Die Aktion dass das Fenster beim öffnen der Tür das kleine Stück abwärts fährt, beim schließen der Tür aber nicht mehr hoch hatte ich heute auch. Bei jedem weiterem öffnen der Tür fuhr das Fenster noch zwei Zentimer nach unten. Von der Bedienung der Fahrertür konnte ich das Fenster schließen. Ich habe das Fenster bei geschlossener Tür einmal ganz runter gefahren, dann hats kurz genackt, jetzt gehts wieder...
1990 - 2012 mini el Serie 1 / City el 85 Tkm | Citroen AX el | 2009 - 2015 Prius III 215Tkm | Tesla S85 schwarz seit 03/2015 130 Tkm | Vielfahrer und Geniesser
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1357
Registriert: 7. Nov 2014, 21:05
Wohnort: DE 70794 Filderstadt

Re: Tesla gebaut - wie gehts weiter - die Reise nach Europa.

von Hagen » 18. Mai 2017, 06:47

Die Endmontage in Tilburg kann wohl auch mal länger dauern... Meiner ist jetzt schon 2 Wochen dort... Die verstehen einen zu quälen...
 
Beiträge: 16
Registriert: 3. Mär 2017, 22:19

Re: Tesla gebaut - wie gehts weiter - die Reise nach Europa.

von Tante_Rosa » 18. Mai 2017, 19:09

Hagen hat geschrieben:Die Endmontage in Tilburg kann wohl auch mal länger dauern... Meiner ist jetzt schon 2 Wochen dort... Die verstehen einen zu quälen...


Fahr mal aus Spaß nach Düsseldorf uns guck mal hinten auf der Wiese nach Deinem Auto.
Mich würde es nicht wundern, wenn Dein Auto seit Tagen dort schon steht ;-)

Du kannst mir ja Die letzten Zahlen Deiner VIN Nummer schicken.
Ich fahre dort am Sonntag vorbei und könnte für Dich schauen ;-)
MODEL X90D RED
 
Beiträge: 32
Registriert: 28. Jan 2017, 09:43
Wohnort: Wuppertal

VorherigeNächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 1 Gast