Tesla gebaut - wie gehts weiter - die Reise nach Europa...

Infos zum elektrischen SUV...

Re: Tesla gebaut - wie gehts weiter - die Reise nach Europa.

von Hagen » 18. Mai 2017, 20:39

Danke Dir für das liebe Angebot - Meiner kommt aber nach Frankfurt und meine Delivery-Managerin sagte mir gestern, dass er noch in Tilburg ist :-(
 
Beiträge: 16
Registriert: 3. Mär 2017, 23:19

Re: Tesla gebaut - wie gehts weiter - die Reise nach Europa.

von Hagen » 22. Mai 2017, 16:53

Na bravo... Transportunternehmen war ausgefallen (Transporter defekt). Heute wurde ein neues Transportunternehmen für den Transport von Tilburg nach Frankfurt beauftragt. ich kann meinen X wohl frühestens erst am Freitag abholen...
 
Beiträge: 16
Registriert: 3. Mär 2017, 23:19

Re: Tesla gebaut - wie gehts weiter - die Reise nach Europa.

von no_noise » 22. Mai 2017, 21:40

Na jetzt komm ich: Meinen X sollte ich morgen Vormittag im SeC Stuttgart abholen. Dann heute der Anruf: Es wäre heute festgestellt worden, dass eine falsche Software aufgespielt worden sei und das mindestens 24 Stunden dauere bis die richtige drauf sei...
Gruß No Noise
 
Beiträge: 53
Registriert: 15. Feb 2017, 22:18
Wohnort: Ludwigsburg

Re: Tesla gebaut - wie gehts weiter - die Reise nach Europa.

von spaPRO » 22. Mai 2017, 22:33

@Hagen

Ich leide mit Dir!

spapro
S100D grau - seit 08.06.2017 Name: NowNoNox
Benutzeravatar
 
Beiträge: 42
Registriert: 3. Mär 2017, 16:38
Wohnort: 35083 Wetter

Re: Tesla gebaut - wie gehts weiter - die Reise nach Europa.

von Hekla66 » 23. Mai 2017, 00:41

@Hagen

Bin beeindruckt das du wenigstens Informationen von Frankfurt bekommst. Ich kriege weder auf Mails noch Anrufe irgendwelche vernünftige Rückmeldungen. Heute kamen wenigstens und völlig überraschend die Papiere für die Anmeldung. Wenn ich jetzt bei dir lese, dass der Transporter kaputt ging krieg ich einen zuviel. War eigentlich geplant, dass ich den Wagen am Mittwoch übernehme. In Sachen Kommunikation hat Frankfurt echt Nachholbedarf :oops:
 
Beiträge: 11
Registriert: 12. Dez 2016, 22:21
Wohnort: Limburg-Weilburg

Re: Tesla gebaut - wie gehts weiter - die Reise nach Europa.

von Morpheus blau » 23. Mai 2017, 20:10

@ Hekla 66

Mir geht es wie dir, ich bekomme nur tröpfchenweise Informationen. Von der Betreuung die Tesla durch ihre delivery specialists verspricht ist die Betreuung die ich erfahren habe ( nach Unterschrift des Kaufvertrages) weit entfernt.
Aber am Freitag darf ich unseren X in Stuttgart abholen.
Trotzdem bin ich etwas verärgert über die Art und Weise wie das alles gelaufen ist.
 
Beiträge: 43
Registriert: 23. Mai 2017, 17:28

Re: Tesla gebaut - wie gehts weiter - die Reise nach Europa.

von Morpheus blau » 23. Mai 2017, 20:17

@ Hekla 66

Mir geht es wie dir- ich bekomme Informationen nur tröpfchenweise. Mein delivery Specialist ist für mich nicht erreichbar. Betreuung so wie es in der Beschreibung des Aufgabengebiets des delivery Specialist nachzulesen ist - Fehlanzeige.

Aber am Freitag darf ich unseren X in Stuttgart abholen. :D

Trotzdem bin ich verärgert über die nicht dem Kaufpreis entsprechende Betreuung ( nach Unterschrift auf dem Kaufvertrag)
 
Beiträge: 43
Registriert: 23. Mai 2017, 17:28

Re: Tesla gebaut - wie gehts weiter - die Reise nach Europa.

von Hagen » 24. Mai 2017, 22:06

Endlich: Auto kann ich Freitag in Frankfurt holen. Höre von allen Seiten das Gleiche bzgl. fehlender Kommunikation und Information aus Frankfurt...
 
Beiträge: 16
Registriert: 3. Mär 2017, 23:19

Re: Tesla gebaut - wie gehts weiter - die Reise nach Europa.

von Hekla66 » 24. Mai 2017, 23:02

Gestern war Weihnachten für mich :D . Mein DeS hat auf Rückrufbitte reagiert und zuguterletzt bekam ich vom DeS auch noch eine Mail wo mir mitgeteilt wurde, dass die Logistikabteilung schriftlich bestätigt hat, dass mein Wagen am Dienstagabend verladen und nach Frankfurt geliefert wird. DeS wollte mich nach Ankunft umgehend informieren. Nun, was soll ich schreiben? Bis jetzt keine Nachricht. Wird dann wohl nächste oder übernächste oder überübernächste Woche ..... :oops:
Vielleicht ist er auch vom Transporter gefallen :roll:
Wenn ich denke ich habe am 08.12.16 bestellt mit der Zusage Ende März/Anfang April den Wagen zu bekommen. Hätte wunderbar mit meinem Leasingrückläufer funktioniert.

@Hagen: Viel Spaß und Erfolg am Freitag. Gib doch bitte kurze Rückmeldung bzgl. etwaiger Mängel
 
Beiträge: 11
Registriert: 12. Dez 2016, 22:21
Wohnort: Limburg-Weilburg

Re: Tesla gebaut - wie gehts weiter - die Reise nach Europa.

von sdt15749 » 25. Mai 2017, 12:00

Mein DeS war auch immer sehr ruhig und hat nur sehr verzögert reagiert. Er hat sich auch nicht festnageln lassen auf einen konkreten Termin. Es hiess immer nur "bis Ende August haben Sie ihr Fahrzeug". Bekommen habe ich es dann am 24.8. und damit gingen die schlimmsten 5 Monate meines Lebens zu Ende. Glaub mir, Du wirst diese Zeit schnell vergessen und jeden KM geniessen.

Wenn der Wagen in Frankfurt ankommt wird sich der DeS bestimmt melden, denn dann wollen sie ihn bestimmt wieder vom Hof haben <g>
Gruß - Stefan - Model S90D seit August 2016 (AP1) - http://ts.la/stefan3554
 
Beiträge: 494
Registriert: 29. Dez 2015, 18:55

VorherigeNächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: trimaransegler und 1 Gast