Reifendrucksystem zurücksetzen

Infos zum elektrischen SUV...

Re: Reifendrucksystem zurücksetzen

von tesla.sz » 12. Mär 2017, 10:01

Annies-Carparts hat geschrieben:Funktioniert es dann jetzt erst einmal ?

Welche Sensoren sind verbaut ?

Wir verbauen nur sens it rs3 Sensoren und die funktionieren Problemlos bei Tesla.

Gruß

Andy
Funktioniert hat es schon vorher und jetzt entsprechend immer noch. Im Cockpit wird für alle Räder der Druck korrekt angezeigt und verändert sich auch (z.B. während der Fahrt).

Die Sensoren wurden auch nach dem (neuerlichen) programmieren korrekt gemäss Anleitung "eingefahren", zuerst 15min stehenlassen, dann mindestens 20km bei über 35km/h bewegen.

Genauer Typ der verbaut ist kenne ich nicht. Auf der Rechnung steht "RDKS Sensor 433MHz Europa Asien"

Grundsätzlich scheint alles in Ordnung, nur die erwähnte Meldung steht im Cockpit und lässt sich (anders als im MS) nicht quittieren.
 
Beiträge: 83
Registriert: 4. Nov 2016, 22:09

Re: Reifendrucksystem zurücksetzen

von Chris King » 12. Mär 2017, 10:21

tesla.sz hat geschrieben:
Annies-Carparts hat geschrieben:Funktioniert es dann jetzt erst einmal ?

Welche Sensoren sind verbaut ?

Wir verbauen nur sens it rs3 Sensoren und die funktionieren Problemlos bei Tesla.

Gruß

Andy
Funktioniert hat es schon vorher und jetzt entsprechend immer noch. Im Cockpit wird für alle Räder der Druck korrekt angezeigt und verändert sich auch (z.B. während der Fahrt).

Die Sensoren wurden auch nach dem (neuerlichen) programmieren korrekt gemäss Anleitung "eingefahren", zuerst 15min stehenlassen, dann mindestens 20km bei über 35km/h bewegen.

Genauer Typ der verbaut ist kenne ich nicht. Auf der Rechnung steht "RDKS Sensor 433MHz Europa Asien"

Grundsätzlich scheint alles in Ordnung, nur die erwähnte Meldung steht im Cockpit und lässt sich (anders als im MS) nicht quittieren.



Ich sags nochmal. Bei meinem genau identisch. Es hat nur geholfen die Sensoren zu tauschen. Habe nun Original Tesla und keine Probleme mehr.
Tesla Model S 85D EZ 02/16 - gehört aber meiner Frau - ich muss leider "noch" Audi Q7 e-tron EZ 01/2017 fahren!
 
Beiträge: 1876
Registriert: 21. Apr 2015, 08:58

Re: Reifendrucksystem zurücksetzen

von tesla.sz » 12. Mär 2017, 10:29

Chris King hat geschrieben:
tesla.sz hat geschrieben:
Annies-Carparts hat geschrieben:Funktioniert es dann jetzt erst einmal ?

Welche Sensoren sind verbaut ?

Wir verbauen nur sens it rs3 Sensoren und die funktionieren Problemlos bei Tesla.

Gruß

Andy
Funktioniert hat es schon vorher und jetzt entsprechend immer noch. Im Cockpit wird für alle Räder der Druck korrekt angezeigt und verändert sich auch (z.B. während der Fahrt).

Die Sensoren wurden auch nach dem (neuerlichen) programmieren korrekt gemäss Anleitung "eingefahren", zuerst 15min stehenlassen, dann mindestens 20km bei über 35km/h bewegen.

Genauer Typ der verbaut ist kenne ich nicht. Auf der Rechnung steht "RDKS Sensor 433MHz Europa Asien"

Grundsätzlich scheint alles in Ordnung, nur die erwähnte Meldung steht im Cockpit und lässt sich (anders als im MS) nicht quittieren.



Ich sags nochmal. Bei meinem genau identisch. Es hat nur geholfen die Sensoren zu tauschen. Habe nun Original Tesla und keine Probleme mehr.
Mir ist bewusst, dass das eine Lösung sein kann. Ich bin aber auch der Meinung, dass das ein Problem ist, welches Tesla lösen müsste. Was hast Du für die Sensoren bezahlt und fürs "einbauen"? Merci!
 
Beiträge: 83
Registriert: 4. Nov 2016, 22:09

Re: Reifendrucksystem zurücksetzen

von Chris King » 12. Mär 2017, 11:26

Tesla "konnte" es nicht lösen. Da es Fremdsensoren waren.

Bezahlt habe ich quasi nichts, mein Reifenhändler hat originale besorgt auf seine Kosten. Ich habe dann nur den Einbau bezahlt. Ca. 45,-€.
Tesla Model S 85D EZ 02/16 - gehört aber meiner Frau - ich muss leider "noch" Audi Q7 e-tron EZ 01/2017 fahren!
 
Beiträge: 1876
Registriert: 21. Apr 2015, 08:58

Re: Reifendrucksystem zurücksetzen

von tesla.sz » 12. Mär 2017, 11:31

Chris King hat geschrieben:Tesla "konnte" es nicht lösen. Da es Fremdsensoren waren.

Bezahlt habe ich quasi nichts, mein Reifenhändler hat originale besorgt auf seine Kosten. Ich habe dann nur den Einbau bezahlt. Ca. 45,-€.
Ging die Meldung weg als Du originale verbaut hattest oder musstest Du dazu extra bei Tesla vorbei?
 
Beiträge: 83
Registriert: 4. Nov 2016, 22:09

Re: Reifendrucksystem zurücksetzen

von Chris King » 12. Mär 2017, 11:32

tesla.sz hat geschrieben:
Chris King hat geschrieben:Tesla "konnte" es nicht lösen. Da es Fremdsensoren waren.

Bezahlt habe ich quasi nichts, mein Reifenhändler hat originale besorgt auf seine Kosten. Ich habe dann nur den Einbau bezahlt. Ca. 45,-€.
Ging die Meldung weg als Du originale verbaut hattest oder musstest Du dazu extra bei Tesla vorbei?



War sofort verschwunden. Reifen montiert. "Zurückgesetzt"! Geht beim Model S und die Meldung war und ist nun seit fast 5 Monaten weg.
Tesla Model S 85D EZ 02/16 - gehört aber meiner Frau - ich muss leider "noch" Audi Q7 e-tron EZ 01/2017 fahren!
 
Beiträge: 1876
Registriert: 21. Apr 2015, 08:58

Re: Reifendrucksystem zurücksetzen

von tesla.sz » 12. Mär 2017, 11:34

Chris King hat geschrieben:
tesla.sz hat geschrieben:
Chris King hat geschrieben:Tesla "konnte" es nicht lösen. Da es Fremdsensoren waren.

Bezahlt habe ich quasi nichts, mein Reifenhändler hat originale besorgt auf seine Kosten. Ich habe dann nur den Einbau bezahlt. Ca. 45,-€.
Ging die Meldung weg als Du originale verbaut hattest oder musstest Du dazu extra bei Tesla vorbei?



War sofort verschwunden. Reifen montiert. "Zurückgesetzt"! Geht beim Model S und die Meldung war und ist nun seit fast 5 Monaten weg.
OK, zurückzusetzen geht beim MX leider nicht.
 
Beiträge: 83
Registriert: 4. Nov 2016, 22:09

Re: Reifendrucksystem zurücksetzen

von Chris King » 12. Mär 2017, 11:36

tesla.sz hat geschrieben:OK, zurückzusetzen geht beim MX leider nicht.


Hast du Original Sommerfelgen? Vielleicht wartest du noch ein paar Wochen und montierst diese. Wenn es dann weg ist hast du den Beweis. Falls nicht kannst du mit den original Tesla Sensoren ins SeC und sie "müssen" dir helfen.
Tesla Model S 85D EZ 02/16 - gehört aber meiner Frau - ich muss leider "noch" Audi Q7 e-tron EZ 01/2017 fahren!
 
Beiträge: 1876
Registriert: 21. Apr 2015, 08:58

Re: Reifendrucksystem zurücksetzen

von tesla.sz » 12. Mär 2017, 11:43

Chris King hat geschrieben:Hast du Original Sommerfelgen? Vielleicht wartest du noch ein paar Wochen und montierst diese. Wenn es dann weg ist hast du den Beweis. Falls nicht kannst du mit den original Tesla Sensoren ins SeC und sie "müssen" dir helfen.
Habe ich mir auch überlegt, da aber die Meldung ziemlich prominent und nervig dauernd im Cockpit steht, ist das keine Option.
 
Beiträge: 83
Registriert: 4. Nov 2016, 22:09

Re: Reifendrucksystem zurücksetzen

von Annies-Carparts » 12. Mär 2017, 12:03

Wenn die Fehlermeldung wieder kommt einfach andere Sensoren nehmen...entweder Originale oder Sens it rs3 oder Cube, diese funktionieren bestens bei Tesla und das auch noch nach 6 Monaten.
MX 90D 22 Zoll Siebensitzer

http://www.annies-carparts.de ( Kfz-Diagnosetechnik, Batterieladetechnik, Blackvue Dashcam's, Winterkompletträder für Tesla Model X / S )

Tesla Weiterempfehlungs-Link: http://ts.la/annecaterin429
Benutzeravatar
 
Beiträge: 169
Registriert: 24. Mai 2016, 09:46
Wohnort: An der Ostsee

Vorherige

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste