Model X: Fahrradträger auf Anhängerkupplung

Infos zum elektrischen SUV...

Re: Model X: Fahrradträger auf Anhängerkupplung

von wp-qwertz » 19. Feb 2017, 15:59

also, wenn du wie üblich vor den SC fahren musst, dann hasste keine chance! die kabel da sind doch arg kurz gehalten
werde naturstrom.de kunde: http://links.naturstrom.de/lm4j und tu gutes
Zoe (VERKAUFT) BJ: 03/13 seit dem 13.02.2015 - 31.12.2016
TESLA MX (7 Sitzer) bestellt am 05.09.2016. Ab dem 30.12.2016 unserer.
5,5 kWp - PV
 
Beiträge: 521
Registriert: 22. Aug 2016, 19:54
Wohnort: WupperTal

Re: Model X: Fahrradträger auf Anhängerkupplung

von trimaransegler » 19. Feb 2017, 20:25

Mit meinem S85 fahre ich mit meinem Smartkat auf der AHK auch an die SUC: Zwei 2m lange Taschen mit je 40 cm Durchmesser, also auch 80 cm. Bei den SUC ohne Schild dazwischen komme ich genau zwischen zwei Stalls, manchmal muss ich zwei Versuche machen. Letztes Jahr habe ich so mehrere Touren gefahren, hat gut geklappt. Fahrräder sind ja doch keine 2 m lang oder?. Dann müsste das auch gehen.

20160103_094148.jpg
Smartkat auf AHK am SUC
Viele Grüße aus dem Westerwald

Friedhelm

Wer einen Tesla über meine Empfehlung bestellen und 1000€ sparen möchte: http://ts.la/drfriedhelm6242
 
Beiträge: 3186
Registriert: 5. Okt 2013, 11:14

Re: Model X: Fahrradträger auf Anhängerkupplung

von Urbantrail » 20. Feb 2017, 08:29

Für 4-5 Fahrräder kommt dann eher diese Variante zum Tragen.https://i.ebayimg.com/00/s/MTAyNFg3Njg= ... f/$_72.JPG
Wir auch nicht teurer als ein ordentlicher Fahrradträger, und ist praktisch unendlich erweiterbar.http://www.bevk.si/slike_taxi/taxi_bike_v.JPG :D
X90D: Pearl white; TAN; 20"; Michelin Latitude Sport3; 6-Sitze; AHK;
Bestellt am 02.12.2016
Ausgeliefert am 17.03.2017
Verbrauch: Spritmonitor.de
 
Beiträge: 24
Registriert: 15. Nov 2016, 03:46
Wohnort: Luxemburg

Re: Model X: Fahrradträger auf Anhängerkupplung

von withoutwings » 20. Feb 2017, 08:57

Hallo zusammen, also ich habe meinen "alten" Fahrradträger von meinem ML behalten und bin mal gespannt ob er auch bei meinem neuen X funktioniert. http://www.ebay.de/itm/like/381041575358?lpid=106&chn=ps&ul_noapp=true
Er ist für nur 2 Fahrräder, doch man kann ihn runter klappen und somit den Kofferraum öffnen.. Sollte aber auch beim X gut klappen ..
X90D: schwarz ,schwarz, voll , 20"; 6-Sitze; AHK
03/2017
Benutzeravatar
 
Beiträge: 115
Registriert: 11. Okt 2016, 17:43
Wohnort: 78224 Singen und 69469 Weinheim

Re: Model X: Fahrradträger auf Anhängerkupplung

von Montblanc Carrera » 20. Feb 2017, 16:59

Urbantrail hat geschrieben: a)931; b)932; c) XT Der Unterschied zwischen 931 und 932 sind Nebelschlussleuchte und Rückfahrlicht. Ist mir unverständlich, dass es eine Version ohne NSL gibt.

Der unterschied zwischen dem 931 und 932 ergeben sich durch die Stecker, beim (alten) 7-poligem Stecker ist nach Norm keine Belegung für Rückfahrscheinwerfer und NSL vorgesehen, daher entallen diese.
Die NSL gehört meiner Meinung nach sowieso verboten, aber stattdessen hat man sie zur Pflicht gemacht....
 
Beiträge: 2274
Registriert: 13. Mai 2014, 09:32

Re: Model X: Fahrradträger auf Anhängerkupplung

von wp-qwertz » 21. Feb 2017, 21:55

bin noch einmal auf das thema gekommen: praktische erfahrung, welcher nun wirklich geht, hat bisher keiner gemacht, richtig? bitte gebt doch rückmeldung, wenn eure "alten" aufm mx funktoinierne, ja?! würde mich sehr freuen.
werde naturstrom.de kunde: http://links.naturstrom.de/lm4j und tu gutes
Zoe (VERKAUFT) BJ: 03/13 seit dem 13.02.2015 - 31.12.2016
TESLA MX (7 Sitzer) bestellt am 05.09.2016. Ab dem 30.12.2016 unserer.
5,5 kWp - PV
 
Beiträge: 521
Registriert: 22. Aug 2016, 19:54
Wohnort: WupperTal

Re: Model X: Fahrradträger auf Anhängerkupplung

von wp-qwertz » 23. Feb 2017, 13:43

ich habe mich jetzt für das einfach modell entschieden und konnte es gebraucht kaufen:
http://www.ebay.de/itm/MFT-Fahrradtrage ... SwUKxYjO4U

es passt, macht einen einfachen, guten eindruck und recih völlig für meine bedürfnisse.
es ist eBike-fähig und kann bis zum 4-räder-transport erweitert werden.
werde naturstrom.de kunde: http://links.naturstrom.de/lm4j und tu gutes
Zoe (VERKAUFT) BJ: 03/13 seit dem 13.02.2015 - 31.12.2016
TESLA MX (7 Sitzer) bestellt am 05.09.2016. Ab dem 30.12.2016 unserer.
5,5 kWp - PV
 
Beiträge: 521
Registriert: 22. Aug 2016, 19:54
Wohnort: WupperTal

Re: Model X: Fahrradträger auf Anhängerkupplung

von xcell » 10. Mär 2017, 01:07

Ich habe für meine 2 eBikes den THULE EasyFold 931 bestellt.
Gutschrift von CHF 1'000 für den Kauf eines neuen Tesla http://ts.la/axel5264
Benutzeravatar
 
Beiträge: 91
Registriert: 24. Aug 2016, 08:20

Model X: Fahrradträger auf Anhängerkupplung

von logiriider » 10. Mär 2017, 01:29

Atera Strada EVO 3, ist super man hat nach dem Runterklappen auch noch Platz zwischen Träger und X von ca. 50cm.

Kofferaum öffnen: ja komfortabel !
Anzahl Fahrräder 3, erweiterbar auf 4
Laden am Supercharger: teste ich am WE, denk aber ja.

Schade, Autopilot lässt sich nicht mehr aktivieren.


BildBild


Bild

Letztes Bild ist der Thule Fold, ist auch gut, hab ich mir zu testzwecken ausgeborgt. Mir gefallen die Schlaufen zur Befestigung des Atera besser als die Klammern. Ist der Träger runtergeklappt kommt man nicht so leicht zum Kofferraum wie beim Atera Strada. Hab ich zunächst als nicht so wichtig empfunden, gefällt mir nun aber sehr. Die Beladung des Trunk ist auch bei bereits montierten Rädern komfortabel beim Atera, möglich ebenso beim Thule. Vorteil des Thule ist der Platzbedarf wenn man den Träger nicht braucht. Hilft mir nur nicht, da ich derzeit 3 bald 4 Räder mitnehmen möchte.



Gesendet von iPhone mit Tapatalk
 
Beiträge: 31
Registriert: 22. Jul 2015, 00:43

Re: Model X: Fahrradträger auf Anhängerkupplung

von teslacolonia » 10. Mär 2017, 08:00

AP geht nicht mehr sobald Stecker von AHK eingesteckt oder? Echt doof! Umgehen kann man das nicht oder?


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
 
Beiträge: 131
Registriert: 14. Jun 2014, 21:12

VorherigeNächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast