Model X: Fahrradträger auf Anhängerkupplung

Infos zum elektrischen SUV...

Model X: Fahrradträger auf Anhängerkupplung

von Epos » 17. Feb 2017, 18:12

Hat jemand bereits Erfahrungen mit einem Fahrradträger auf der Anhängerkupplung des Model X gemacht?
- Marke/Modell?
- Max. Anzahl Fahrräder?
- Öffnen Heckklappe möglich ohne Demontage?
- Laden am Supercharger möglich ohne Demontage?
- usw.
Stromboli (X90D in rot), ausgeliefert 14.03.2017
M3 reserviert, 31.03.2016
110 kWp PV
Empfehlungslink: http://ts.la/stefan3666
 
Beiträge: 48
Registriert: 10. Jun 2015, 22:41
Wohnort: Wollerau

Re: Model X: Fahrradträger auf Anhängerkupplung

von wp-qwertz » 17. Feb 2017, 20:37

würde mich auch interessieren.
werde naturstrom.de kunde: http://links.naturstrom.de/lm4j und tu gutes: die "Andheri-Hilfe Bonn e.V." bekommt den wechselbonus.
MX 60er (7 Sitzer) bestellt am 05.09.2016. Ab dem 30.12.2016 unserer.
5,5 kWp - PV.
 
Beiträge: 594
Registriert: 22. Aug 2016, 19:54
Wohnort: WupperTal

Re: Model X: Fahrradträger auf Anhängerkupplung

von Urbantrail » 18. Feb 2017, 19:15

Ich habe zwar keine Erfahrung mit MX oder Fahrradträger, da ich jedoch in naher Zukunft unbedingt Fahrräder mit meinem MX transportieren will, habe ich das Netz durchstöbert. Nach meinen Untersuchungen, bin ich zum Schluss gekommen, dass ich mir einen Thule Easyfold XT bestellen werde. Es gibt diesen Träger für 2 oder 3 Räder. Dieser ist auch für E-bikes geeignet. Der beladene Träger kann geschwenkt werden, wodurch ein Zugang zum Kofferraum möglich ist. Da er faltbar ist, ist die Montage an der Anhängerkupplung denkbar einfach, und er ist einfach im Keller zu verstauen.Gewicht ca. 17kg. Es gibt 3 Versionen: a)931; b)932; c) XT Der Unterschied zwischen 931 und 932 sind Nebelschlussleuchte und Rückfahrlicht. Ist mir unverständlich, dass es eine Version ohne NSL gibt. Der XT ist wahrscheinlich ein 2017er Modell. Ich kann keine Unterschiede erkennen. Ich habe mir das Teil angeschaut, und selbst Aufgebaut/Abgebaut. Es macht einen sehr soliden und hochwertigen Eindruck, was bei seinem Preis auch sein sollte. Da ich mit dem Fahrradträger vorhabe Urlaubsfahrten zu machen, werde ich hier nicht am falschen Ende zu sparen....Man kann einen guten Eindruck bei YouTube bekommen. https://www.youtube.com/watch?v=LkjTbTn3VCE
Da der MX ansich schon nicht mit Länge und Breite knausert, wird das Manövrieren mitsamt Fahrradträger bestimmt nicht zum Vergnügen, wobei das Laden am Supercharger aber gehen sollte. Spassig wird das Einfahren in Parkhäuser.
X90D: Pearl white; TAN; 20"; Michelin Latitude Sport3; 6-Sitze; AHK;
Bestellt am 02.12.2016
Ausgeliefert am 17.03.2017
Verbrauch: Spritmonitor.de
 
Beiträge: 24
Registriert: 15. Nov 2016, 03:46
Wohnort: Luxemburg

Re: Model X: Fahrradträger auf Anhängerkupplung

von Toschi » 18. Feb 2017, 19:26

Ich habe seit Jahren einen Übler Träger für E-Bikes.
Er ist zusammenfaltbar und man kann ihn abklappen, um an den Innenraum zu kommen.
Diesen werde ich auf alle Fälle am X weiter verwenden...wenn es denn endlich kommt!
Gruß Thorsten
...mit X 75 D
 
Beiträge: 145
Registriert: 12. Nov 2016, 21:37

Re: Model X: Fahrradträger auf Anhängerkupplung

von wp-qwertz » 18. Feb 2017, 20:16

gibs nen link zu deinem ding?
werde naturstrom.de kunde: http://links.naturstrom.de/lm4j und tu gutes: die "Andheri-Hilfe Bonn e.V." bekommt den wechselbonus.
MX 60er (7 Sitzer) bestellt am 05.09.2016. Ab dem 30.12.2016 unserer.
5,5 kWp - PV.
 
Beiträge: 594
Registriert: 22. Aug 2016, 19:54
Wohnort: WupperTal

Re: Model X: Fahrradträger auf Anhängerkupplung

von Toschi » 18. Feb 2017, 21:22

Auf die Schnelle:
http://fahrradtraeger-test.org/uebler-x21-nano-heckträger-fahrradträger-test/
Gruß Thorsten
...mit X 75 D
 
Beiträge: 145
Registriert: 12. Nov 2016, 21:37

Re: Model X: Fahrradträger auf Anhängerkupplung

von wp-qwertz » 18. Feb 2017, 22:36

danke dafür.
werde naturstrom.de kunde: http://links.naturstrom.de/lm4j und tu gutes: die "Andheri-Hilfe Bonn e.V." bekommt den wechselbonus.
MX 60er (7 Sitzer) bestellt am 05.09.2016. Ab dem 30.12.2016 unserer.
5,5 kWp - PV.
 
Beiträge: 594
Registriert: 22. Aug 2016, 19:54
Wohnort: WupperTal

Re: Model X: Fahrradträger auf Anhängerkupplung

von Epos » 19. Feb 2017, 00:16

Herzlichen Dank für die Antworten, das ist sehr hilfreich. Die Produkte, die in Frage kommen, haben sich bereits drastisch reduziert :lol: .

Ich benötige einen Träger für 4 Fahrräder, die sind je nach Produkt ca. 80-84cm tief. Der erwähnte EasyFold hingegen nur 68cm.

Meine Frage: Reicht das an einem "normalen" Supercharger, bei dem rückwärts eingeparkt wird? Was ist der maximale Abstand (gemessen ab Ende Heck) vom Supercharger, damit das Ladekabel noch an ein Model X angehängt werden kann?
Stromboli (X90D in rot), ausgeliefert 14.03.2017
M3 reserviert, 31.03.2016
110 kWp PV
Empfehlungslink: http://ts.la/stefan3666
 
Beiträge: 48
Registriert: 10. Jun 2015, 22:41
Wohnort: Wollerau

Re: Model X: Fahrradträger auf Anhängerkupplung

von TinyTiny » 19. Feb 2017, 00:47

Oh je, vier Fahrräder hören sich irgendwie viel an.
Du könntest Glück haben wenn du an einem Ladeplatz bist wo du etwas schräg heran fahren kannst könnte es reichen, aber wenn du gerade zurück fahren musst dann wird es wahrscheinlich nicht reichen.
Viel Glück
Benutzeravatar
 
Beiträge: 814
Registriert: 4. Apr 2015, 06:00

Re: Model X: Fahrradträger auf Anhängerkupplung

von Epos » 19. Feb 2017, 00:51

Eigentlich benötige ich sogar 5 Fahrräder, aber man ist ja kompromissbereit :-).
Stromboli (X90D in rot), ausgeliefert 14.03.2017
M3 reserviert, 31.03.2016
110 kWp PV
Empfehlungslink: http://ts.la/stefan3666
 
Beiträge: 48
Registriert: 10. Jun 2015, 22:41
Wohnort: Wollerau

Nächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast