Scheibenwischer Waschanlage ungenügend?

Infos zum elektrischen SUV...

Re: Scheibenwischer Waschanlage ungenügend?

von marcel » 9. Jan 2017, 21:58

wp-qwertz hat geschrieben:
digitalghj hat geschrieben:Der Knopf am Hebel ist zweistufig! Tippen führt nur eine Wischbewegung aus. Durchdrücken, wie bei einer Spiegelreflexkamera, führt zum Wisch-Waschvorgang. Hatte exakt die gleiche Fehlannahme zu Beginn.


ja, dass war es.


Hihi! Willkommen im Club. Ich hatte das selbe Problem (aber beim MS), und fuhr dann damals bei nassen und versalzenen Straßen 100 km ins SeC, um den "Defekt" zu beheben. Dazu musste ich mehrmals anhalten, um die Scheibe zwischendurch von Hand zu reinigen. ;-)
MS bestellt: Ende Mai 2014 /VIN: 49xxx
Fahre das MS seit 27. November 2014
Bild
Firma: studer + raimann ag / ILIAS E-Learning
 
Beiträge: 627
Registriert: 22. Apr 2014, 16:10
Wohnort: Burgdorf

Scheibenwischer Waschanlage ungenügend?

von TinyTiny » 10. Jan 2017, 02:18

Also…….

Was ich überhaupt nicht verstehen kann ist, dass doch die Scheibenwischerdüsen direkt am Scheibenwischer angebracht sind!

Das bedeutet doch das über die gesamte Scheibenwischerlänge Wasser kommen !

Kommt denn bei Euch an einer Stelle kein Wasser aus der Düse vielleicht ist diese verstopft?

Einfach mal prüfen!
Benutzeravatar
 
Beiträge: 910
Registriert: 4. Apr 2015, 06:00

Re: Scheibenwischer Waschanlage ungenügend?

von Guillaume » 10. Jan 2017, 07:23

Wie meinen? Bei meinem MS sitzen die Düsen an der Unterseite der Frunk-Haube.
 
Beiträge: 2125
Registriert: 24. Jan 2015, 22:10

Re: Scheibenwischer Waschanlage ungenügend?

von AxelWi » 10. Jan 2017, 08:13

Meine Scheibenwischer (MS90D 12/16) sind auch nicht perfekt , aber so komme ich gut damit klar:

- Druckknopf nicht nur kurz abtippen, sondern 1-2 Sek gedrückt halten.
- Anfangs spritzen die Düsen deutlich höher
- Wenn sie nur noch den Bereich unter der Mitte erreichen, länger drauf bleiben.
- Während das Auto am SUC lädt, zB am "Maxi Autohof" ist der Gang zur Tankstelle einfach und ich fülle einige Liter nach. (Gibt dort kostenlose Auffüller mit langem Schnabel) Hatte noch keine Warnung dass es bald leer ist. Denke aber 3-4 Liter sind bestimmt reingegangen nach 3000km und viel Winter-Autobahn-Anteil.

Den kleinen Fleck in der Mitte unten bekomme ich auch nicht bei jedem Vorgang ganz weg. Stört aber wenig.
MS90D EZ 12/16, AP2, Full Self Drive vor Auslieferung, CHAdeMO Adapter für Verleih. (25.400km)
$TSLA Hebelzertifikat WKN:UW5YBE
Referral Link für 1000 € Rabatt und Free Supercharging!
http://ts.la/axel1469
Benutzeravatar
 
Beiträge: 291
Registriert: 22. Nov 2016, 22:06
Wohnort: Würzburg

Re: Scheibenwischer Waschanlage ungenügend?

von Zero Emissions » 10. Jan 2017, 10:51

Guillaume hat geschrieben:Wie meinen? Bei meinem MS sitzen die Düsen an der Unterseite der Frunk-Haube.


Wir sind hier aber im Model X Bereich.
Und das Model X hat seine Wasserdüsen IN den Scheibenwischerarmen, so dass bei jeder Wischerbewegung das Wasser direkt an den Wischerblättern herauskommt.
Jetzt 400km bei Schnee, Matsch und Eis gefahren und keine Probleme gehabt.
Model X, P100DL Founder's Edition, Obsidian Black Metallic, 6-Sitze Ultra White, Carbon, 22" Turbine Silber, Vollausstattung
Benutzeravatar
 
Beiträge: 573
Registriert: 2. Jun 2016, 11:16
Wohnort: Süddeutschland

Re: Scheibenwischer Waschanlage ungenügend?

von Guillaume » 10. Jan 2017, 10:52

Ah sorry, habe wieder nicht richtig geschaut. Mea culpa. Den Antworten hier im Thread nach zu urteilen haben das glaube ich viele nicht begriffen :-)
Aber das ist ja eine sehr schöne Verbesserung. Ist das beim MS Facelift evtl. auch so?
 
Beiträge: 2125
Registriert: 24. Jan 2015, 22:10

Re: Scheibenwischer Waschanlage ungenügend?

von redvienna » 10. Jan 2017, 11:14

Danke für den Beitrag !

Das ist auch meine Erfahrung... länger und stärker drücken. Eventuell Geschwindigkeit reduzieren. Die untere Mitte bleibt jedoch ein Problem. Auch der Defroster nützt nicht wirklich.

AxelWi hat geschrieben:Meine Scheibenwischer (MS90D 12/16) sind auch nicht perfekt , aber so komme ich gut damit klar:

- Druckknopf nicht nur kurz abtippen, sondern 1-2 Sek gedrückt halten.
- Anfangs spritzen die Düsen deutlich höher
- Wenn sie nur noch den Bereich unter der Mitte erreichen, länger drauf bleiben.
- Während das Auto am SUC lädt, zB am "Maxi Autohof" ist der Gang zur Tankstelle einfach und ich fülle einige Liter nach. (Gibt dort kostenlose Auffüller mit langem Schnabel) Hatte noch keine Warnung dass es bald leer ist. Denke aber 3-4 Liter sind bestimmt reingegangen nach 3000km und viel Winter-Autobahn-Anteil.

Den kleinen Fleck in der Mitte unten bekomme ich auch nicht bei jedem Vorgang ganz weg. Stört aber wenig.
Ford Focus Electric 10/2013 +53.000 km
Tesla S70D blue metallic 3/2016 + 47.000 km + M3 reserv.
ELECTRIC CARS WORLD NEWS:
https://www.facebook.com/ELECTRIC-CARS- ... page_panel
Benutzeravatar
 
Beiträge: 4319
Registriert: 16. Nov 2014, 09:16
Wohnort: Vienna

Re: Scheibenwischer Waschanlage ungenügend?

von Eifel.stromer » 10. Jan 2017, 12:12

Ich habe auch Stellen, die nicht richtig sauber werden, aber das ist bei mir eher ein Problem der Wischer, als der Scheibenwaschanlage. Das hatte ich aber bisher bei jedem Fahrzeug, beim MX ist es zum Glück nicht im Hauptsichtbereich, also Blende ich das einfach aus.


Für mein Verständnis müssten die Wischerarme mehr Druck aufbauen.
 
Beiträge: 745
Registriert: 16. Apr 2016, 01:08
Wohnort: Eifel

Re: Scheibenwischer Waschanlage ungenügend?

von wp-qwertz » 10. Jan 2017, 13:21

Eifel.stromer hat geschrieben:...
Für mein Verständnis müssten die Wischerarme mehr Druck aufbauen.


ja, das denke ich auch! ich musste an diese dinge denkne, die man sich nachträglich an die wischer machen kann, die dann den fahrtwind drücken lassen...
werde naturstrom.de kunde: http://links.naturstrom.de/lm4j und tu gutes: die "Andheri-Hilfe Bonn e.V." bekommt den wechselbonus.
MX 60er (7 Sitzer) bestellt am 05.09.2016. Ab dem 30.12.2016 unserer.
5,5 kWp - PV.
 
Beiträge: 905
Registriert: 22. Aug 2016, 19:54
Wohnort: WupperTal

Re: Scheibenwischer Waschanlage ungenügend?

von Franko30 » 10. Jan 2017, 14:07

Es ist kein Problem des Andrückens. Im Stand wird beim X das untere Drittel sauber weil Wasser hinkommt - bei Fahrt nicht mehr.

Cheers Frank
Model S 90D (Das Schiff 2) & Model X Signature P90D (The next big thing)
If you take any conservative position on a social or economic issue and boil away all the rhethoric, what you are left with is 'I got mine, screw you!'
Benutzeravatar
 
Beiträge: 4034
Registriert: 21. Sep 2013, 22:29
Wohnort: Schwäbisch Hall

VorherigeNächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: Eugen, kimi1983, TM-Leipzig und 5 Gäste