Scheibenwischer Waschanlage ungenügend?

Infos zum elektrischen SUV...

Re: Scheibenwischer Waschanlage ungenügend?

Beitragvon Anduko » 7. Jan 2017, 14:12

digitalghj hat geschrieben:
wp-qwertz hat geschrieben:ich wollte die anlage gestern teste: leer :D
tesla hat das ding vor auslieferung gar nicht befüllt.

gestern dann selber etwas zusammengemix und heute werde ich es mal test.

leider habe ich beim einfüllen nicht gemessen, wieviel reingeht, aber viel scheint mir das nicht. 0,25l!??

Der Knopf am Hebel ist zweistufig! Tippen führt nur eine Wischbewegung aus. Durchdrücken, wie bei einer Spiegelreflexkamera, führt zum Wisch-Waschvorgang. Hatte exakt die gleiche Fehlannahme zu Beginn.


Das kommt daher das die "Technik" die gleiche wie bei Mercedes ist. Bzw der selber Produzent wo beide Firmen ihr Cockpit kaufen. Ganghebel, Blinker usw sind identisch.


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
Anduko
 
Beiträge: 14
Registriert: 26. Nov 2016, 11:10

Re: Scheibenwischer Waschanlage ungenügend?

Beitragvon Norseman » 7. Jan 2017, 17:00

Weder beim S noch beim X funktioniert die Scheibenwischanlage zufriedenstellend. V.a. Autobahntempo geht gar nicht. Und ja, 5 l passen in den Behälter.

Muss in dem Zusammenhang an ein Post im amerikanischen Tesla Motors Club Forum denken. Da schrieb einer, als er den Schalter für die Scheibenwischer endlich gefunden hatte, regnete es nicht mehr. Kalifornien halt.
TMS P85DL mit Vollausstattung (ausser extra Kindersitze)
TMX P90DL mit Vollausstattung 6-Sitzer
Model 3 reserviert (31.03.16)
Norseman
 
Beiträge: 67
Registriert: 9. Mai 2015, 18:34
Wohnort: Norwegen

Re: Scheibenwischer Waschanlage ungenügend?

Beitragvon egn » 7. Jan 2017, 17:30

Dass die Düsen bei unterschiedlichen Geschwindigkeit unterschiedlich gut funktionieren war bei meinem BMW auch nicht anders. Man muss die Düsen halt für das normale Tempo einstellen.

Wenn man sie so einstellt dass sie im Stillstand möglichst weit oben treffen, dann passt es meist auch für die Autobahnfahrt. Um Wasser zu sparen fahre ich bei aktuellen Bedingungen auch gerne Mal in den Spritzbereich von LKWs so dass die Scheibe richtig nass wird.

Ideal wären natürlich Düsen direkt an den Wischarmen. Die gibt es auch zum nachrüsten. Da müsste man mal sehen ob da was zum Tesla passt.
Tesla Model S85, 2/2014, weiß , Leder beige, Tech, Sound, Luftfederung, Doppellader, Kaltwetter, Panoramadach
egn
 
Beiträge: 1074
Registriert: 28. Sep 2015, 07:05
Wohnort: Hallertau

Re: Scheibenwischer Waschanlage ungenügend?

Beitragvon Annies-Carparts » 7. Jan 2017, 19:28

egn hat geschrieben:Dass die Düsen bei unterschiedlichen Geschwindigkeit unterschiedlich gut funktionieren war bei meinem BMW auch nicht anders. Man muss die Düsen halt für das normale Tempo einstellen.

Wenn man sie so einstellt dass sie im Stillstand möglichst weit oben treffen, dann passt es meist auch für die Autobahnfahrt. Um Wasser zu sparen fahre ich bei aktuellen Bedingungen auch gerne Mal in den Spritzbereich von LKWs so dass die Scheibe richtig nass wird.

Ideal wären natürlich Düsen direkt an den Wischarmen. Die gibt es auch zum nachrüsten. Da müsste man mal sehen ob da was zum Tesla passt.


Das MX hat die Düsen direkt in den Wischerblättern, die sind soweit ich weiß auch nicht verstellbar ( muss ich aber nochmal genau hinsehen ).
MX 90D 22 Zoll Siebensitzer

http://www.annies-carparts.de ( Kfz-Diagnosetechnik, Batterieladetechnik, Blackvue Dashcam's, Winterkompletträder für Tesla Model X / S )

Tesla Weiterempfehlungs-Link: http://ts.la/annecaterin429
Benutzeravatar
Annies-Carparts
 
Beiträge: 113
Registriert: 24. Mai 2016, 08:46
Wohnort: An der Ostsee

Re: Scheibenwischer Waschanlage ungenügend?

Beitragvon wp-qwertz » 7. Jan 2017, 19:59

digitalghj hat geschrieben:Der Knopf am Hebel ist zweistufig! Tippen führt nur eine Wischbewegung aus. Durchdrücken, wie bei einer Spiegelreflexkamera, führt zum Wisch-Waschvorgang. Hatte exakt die gleiche Fehlannahme zu Beginn.


ja, dass war es.
ich bin mir ziemlich sicher, vorne rechts eingefüllt zu haben. blauer deckel mit dem scheibenwischersybol.
dann war das gefäß doch voll und ich konnte nur noch rest auffüllen :D

jetzt: ergebnis bei mir bei den salzigen strassen auch eher ernüchternd bis schlecht!
hier könnte eine automatik her: alle 5 min für 1min aktivieren :D
werde naturstrom.de kunde: http://links.naturstrom.de/lm4j und tu gutes
Zoe (VERKAUFT) BJ: 03/13 seit dem 13.02.2015 - 31.12.2016
TESLA MX (7 Sitzer) bestellt am 05.09.2016. Ab dem 30.12.2016 unserer.
5,5 kWp - PV
wp-qwertz
 
Beiträge: 376
Registriert: 22. Aug 2016, 18:54
Wohnort: WupperTal

Re: Scheibenwischer Waschanlage ungenügend?

Beitragvon OS Electric Drive » 9. Jan 2017, 20:10

Ich bin heute mit dem MX gefahren und es hat mich echt begeistert.

Was mir aber aufgefallen ist, dass bei Nacht die Rücklichter der Vorausfahrenden Autos doppelt zu sehen waren, ist das normal oder war die Scheibe nur noch nicht sauber?
Mobil unterwegs: Roadster 2.5 - Tesla Model S85, BMW i3 und Renault ZOE
Benutzeravatar
OS Electric Drive
 
Beiträge: 4299
Registriert: 7. Dez 2011, 12:18

Re: Scheibenwischer Waschanlage ungenügend?

Beitragvon Eifel.stromer » 9. Jan 2017, 20:26

Das ist wohl ein Problem der Windschutzscheibe. Scheint abhängig von der Sitzposition zu sein, tritt nicht bei jedem auf (bei mir z.B. nicht)
Eifel.stromer
 
Beiträge: 394
Registriert: 16. Apr 2016, 00:08
Wohnort: Eifel

Re: Scheibenwischer Waschanlage ungenügend?

Beitragvon E-Driver » 9. Jan 2017, 20:37

Bei mir auch nicht! Aber die Scheibenwischer Waschanlage geht in der Tat gar nicht und grenzt schon an Grobfahrlässigkeit bei diesem Wetter!
EX-Besitzer: Model S85 (Vollausstattung) mit AP / schwarz
Bestellt: Model X D90 (Vollausstattung) inkl. AP2 / schwarz
Reserviert: Model 3
JA - ich bin Teslaverliebt!
E-Driver
 
Beiträge: 143
Registriert: 28. Jun 2014, 18:27
Wohnort: Zürichsee

Re: Scheibenwischer Waschanlage ungenügend?

Beitragvon tripleP » 9. Jan 2017, 20:38

Bei mir sehe ich auch nichts doppelt, jedenfalls nicht bewusst.

Aber nochmals zurück zum Scheibenwischer: Beim X wollte der unterste Bereich Fahrerseitig, so um die 15cm, nicht sauber werden. Egal bei welcher Geschwindigkeit und Wischwassermenge. Getestet auf einer 500km Strecke. :(
Das Wischwasser kommt da einfach nicht hin.
Model S P85D in rot seit 04/15. Model X90D in schwarz seit 12/16. 100% elektrisch.

Model S 70D verkauft im 11/16
tripleP
 
Beiträge: 2621
Registriert: 9. Aug 2014, 15:03
Wohnort: Aargau

Re: Scheibenwischer Waschanlage ungenügend?

Beitragvon Fasteagle » 9. Jan 2017, 20:57

Habe unseren X heute morgen in Schwabmünchen zur Versiegelung abgegeben.
Mal schauen ob die Wundermittel von Herrn Hoss etwas bringen um die Scheibe sauber zu halten. Ich werde ab Mittwoch berichten...
28.10.2015 MS85D, Pano, LuftFW, AutoPilot,etc..
20.12.2016 MX90D, F0219xx
Benutzeravatar
Fasteagle
 
Beiträge: 240
Registriert: 30. Aug 2015, 21:23

VorherigeNächste

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste