Winterreifen für den MX

Infos zum elektrischen SUV...

Re: Winterreifen für den MX

von ronX » 11. Nov 2016, 20:27

Annies-Carparts hat geschrieben:Wer jetzt noch Winterräder sucht kann sie hier bestellen:

http://annies-carparts.de/de/tesla-wint ... lettraeder

Lieferzeit ca. 7 Tage.

In der Größe 265/45 R20 sind sie eintragungsfrei da inkl. ABE ( Für Deutschland )

Reifen sind fertig montiert und ausgewuchtet inkl. RDKS Sensoren ( Auf Tesla Model X programmiert )

Preis für die AEZ Strike Graphit 9x20 mit Winterbereifung 2595,- Euro inkl. Versand


Heute auch kein schönes Wetter aber ich 2 schnelle Fotos gemacht, hier sind sie :
Dateianhänge
IMG_5672.JPG
IMG_5671.JPG
Benutzeravatar
 
Beiträge: 185
Registriert: 1. Jun 2016, 17:45

Re: Winterreifen für den MX

von Thorsten » 12. Nov 2016, 16:43

Hier die versprochenen Bilder von meinem Model X mit 19'' Cyclone-Felgen. Zum Verbrauch kann ich noch nichts sagen, da ich bisher nur Kurzstrecke gefahren bin.

IMG_4673.JPG
IMG_4673.JPG (248.9 KiB) 494-mal betrachtet


IMG_4732.JPG
IMG_4732.JPG (139.21 KiB) 494-mal betrachtet
Kostenlose Supercharger-Nutzung bei Bestellung eines Model S oder X mit dem Empfehlungslink des TFF Forums.
Benutzeravatar
Moderator
 
Beiträge: 2966
Registriert: 22. Apr 2011, 18:45
Wohnort: Mülheim a.d. Ruhr

Re: Winterreifen für den MX

von UTs » 12. Nov 2016, 16:49

Cool!
Gefällt mir viel besser als die Riesenfelgen!
Empfehlungslink: http://ts.la/ulrich4718
 
Beiträge: 4098
Registriert: 4. Jan 2013, 05:23

Re: Winterreifen für den MX

von Thorsten » 12. Nov 2016, 16:57

UTs hat geschrieben:Cool!
Gefällt mir viel besser als die Riesenfelgen!


Lustig, genau das hat meine Frau auch gesagt.
Kostenlose Supercharger-Nutzung bei Bestellung eines Model S oder X mit dem Empfehlungslink des TFF Forums.
Benutzeravatar
Moderator
 
Beiträge: 2966
Registriert: 22. Apr 2011, 18:45
Wohnort: Mülheim a.d. Ruhr

Re: Winterreifen für den MX

von wuesten_fuchs » 12. Nov 2016, 18:06

Täuscht das oder muss es von den Cyclone-Felgen 2 spiegelbildliche Versionen für die linke und rechte Fahrzeugseite geben? Denn die sind asymmetrisch.
Und dann ist auch das klassische Durchwechseln der Räder nach einer Saison nicht so einfach möglich (oder man ignoriert die Asymmetrie).
 
Beiträge: 94
Registriert: 25. Apr 2014, 19:40

Re: Winterreifen für den MX

von Thorsten » 12. Nov 2016, 18:14

Nein, das sind vier gleiche Felgen. D.h. auf der einen Seite laufen sie streng genommen falsch herum.
Kostenlose Supercharger-Nutzung bei Bestellung eines Model S oder X mit dem Empfehlungslink des TFF Forums.
Benutzeravatar
Moderator
 
Beiträge: 2966
Registriert: 22. Apr 2011, 18:45
Wohnort: Mülheim a.d. Ruhr

Re: Winterreifen für den MX

von Annies-Carparts » 13. Nov 2016, 06:49

ronX hat geschrieben:
Annies-Carparts hat geschrieben:Wer jetzt noch Winterräder sucht kann sie hier bestellen:

http://annies-carparts.de/de/tesla-wint ... lettraeder

Lieferzeit ca. 7 Tage.

In der Größe 265/45 R20 sind sie eintragungsfrei da inkl. ABE ( Für Deutschland )

Reifen sind fertig montiert und ausgewuchtet inkl. RDKS Sensoren ( Auf Tesla Model X programmiert )

Preis für die AEZ Strike Graphit 9x20 mit Winterbereifung 2595,- Euro inkl. Versand


Heute auch kein schönes Wetter aber ich 2 schnelle Fotos gemacht, hier sind sie :



Wow... gefällt mir und danke für die Fotos.

Ich denke beim Model X sollte man nicht unter 20 Zoll gehen bei so einen großen Auto und Verbrauchsmäßig wird sich das kaum auswirken ob nun 19 oder 20 Zoll denn der Reifenumfang bleibt fast gleich.

Die RDKS Sensoren werden sich dann wohl selber angelernt haben, beim Model S gab es im Menü einen Punkt wo man die Sensoren resetten konnte, das sollte beim Model X eigentlich gleich sein ?

Gruß

Andy
MX 90D 22 Zoll Siebensitzer

http://www.annies-carparts.de Kfz-Diagnosetechnik, Blackvue Dashcam's, NRGkick32 Laderiegel, Winterkompletträder für Tesla Model X/S Kinder Elektromotorräder Torrot

Tesla Weiterempfehlungs-Link http://ts.la/annecaterin429
Benutzeravatar
 
Beiträge: 206
Registriert: 24. Mai 2016, 08:46
Wohnort: An der Ostsee

Re: Winterreifen für den MX

von CarHeiRS » 14. Nov 2016, 11:47

Ich hab meine Winterräder auch drauf. Bin sehr froh, die mit dem geringeren Rollwiderstand genommen zu haben, denn der ohnehin schon hohe Verbrauch bei den Temperaturen unter 5 Grad ist nicht nochmal gestiegen (ok, Messzeitraum ist noch kurz). Die Rollgeräusche sind auch nicht viel höher als im Sommer bei diesen Reifen. Die Dezent Felgen mit den fünf großen Speichen sind jetzt auch kein Designwunder, aber doch in Ordnung.

Die Reifendrucksensoren waren ja "Rohlinge", aber mit dem Programmiergerät wurde die Programmierung von den Sommerrädern ausgelesen und auf die Winterräder gespielt. Dann einfach losfahren und ca. 750m später zeigten die Sensoren den aktuellen Luftdruck an und fertig.

Anekdote: Zwischen den Säulen der engen Hebebühne ging die Fahrertür nicht auf. Also hab ich davor angehalten, ausgestiegen, Tür zu und mit der App zwischen die Bühne vorgefahren. Normal, oder nicht? War jedenfalls mal wieder ganz schön viel los rund um den Tesla in dem Moment... ;) ;) ;)
 
Beiträge: 52
Registriert: 5. Sep 2016, 09:16

Re: Winterreifen für den MX

von krouebi » 14. Nov 2016, 16:09

Moins,

wir sind dabei von S60D auf X75D/X90D zu wechseln.

Wenn der "X" auf 20" GJR ausgeliefert werden kann (siehe Anfang des Themas) ist die Sache für uns zufriedenstellend erledigt.

Wenn nicht bietet sich drei Alternativen an:

1) Winterräder - Kostenpunkt 2.500 - 3.200 EUR und wegen Platzmangel und mangelnder Bedarf nicht richtig wünschenswert.

2) Umrüstung auf 20" GJR - Kostenpunkt knapp 1.000 EUR, nur "V" (240 km/h-Aufkleber bei X90D nötig), ein Reifentyp (Pirelli Scorpion A/S).

3) Umrüstung auf 19" GJR - Kostenpunkt ab 682 EUR in "V" (GoodYear Eagle LS), oder 918 EUR in "W" (Pirelli Scorpion A/S).

Frage: Sind die 19" vom Model S (2016'er Slipstream) auf das Model X verwendbar?
MfG,

Krouebi

ICE/Hybrid/PHEV: Ur-Mini Van > ML320CDI ('76-'07)/Prius II+III, Lexus RX 400h, Peugeot 3008 HYbrid4/Outlander PHEV ('07-'16)
BEV: MS 60D (30SEP16-31MAR17), MX 90D (31MAR17-)
Hier bis 31.12.2017 klicken für freie SuC-Nützung
Benutzeravatar
 
Beiträge: 632
Registriert: 4. Jul 2016, 19:29
Wohnort: Cannero Riviera (VB) - Italien

Re: Winterreifen für den MX

von r.wagner » 14. Nov 2016, 16:27

krouebi hat geschrieben:Moins,
Frage: Sind die 19" vom Model S (2016'er Slipstream) auf das Model X verwendbar?


Lt. SeC Wien sind die Räder vom MS nicht mit dem MX kompatibel.
bG, Richard
___________________________________________________

MS P85D seit 31.3.2015 - blue/pano/air
MX Signature P90DL seit 30.09.2016 - Sig.red/6-seater/fully loaded
Roadster Sport Signature 250 (#239 of 250) seit 30.06.2017 - Brilliant Yellow
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1842
Registriert: 2. Jan 2015, 12:46
Wohnort: Wolfsgraben, AT

VorherigeNächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast