MX100D WoWa Toskana - machbar?

Infos zum elektrischen SUV...

Re: MX100D WoWa Toskana - machbar?

von founder » 17. Jul 2017, 15:57

stevelectric hat geschrieben:Das Netz ist voll davon ;)


Es gibt nur ein Problem damit, das Copyright.
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1150
Registriert: 29. Aug 2013, 15:25
Wohnort: St. Leonhard

Re: MX100D WoWa Toskana - machbar?

von Eifel.stromer » 17. Jul 2017, 18:37

Kannst gerne mein Bild aus dem Thread verwenden:
https://tff-forum.de/viewtopic.php?f=25&t=15380&start=94
 
Beiträge: 758
Registriert: 16. Apr 2016, 00:08
Wohnort: Eifel

Re: MX100D WoWa Toskana - machbar?

von Blauwaal » 18. Jul 2017, 14:49

eMobility-Evangelist hat geschrieben:Bei dem Verbrauch ist der Stopp (Ladezeit) am SuC eher das Problem, bzw. muss man das einfach einplanen.


Das ist mit den Wohnwagen wohl das kleinste Problem, man hat ja schliesslich sein "Heim" am Haken...
Benutzeravatar
 
Beiträge: 14
Registriert: 25. Nov 2016, 20:13

Re: MX100D WoWa Toskana - machbar?

von jonn68 » 18. Jul 2017, 18:18

Blauwaal hat geschrieben:
eMobility-Evangelist hat geschrieben:Bei dem Verbrauch ist der Stopp (Ladezeit) am SuC eher das Problem, bzw. muss man das einfach einplanen.


Das ist mit den Wohnwagen wohl das kleinste Problem, man hat ja schliesslich sein "Heim" am Haken...



Genau, das wäre kein Problem, man kann sich hinten rein sitzen und Eis essen(haben für die Fahrt immer dabei, dank einer Engel Box, die bis -20 Grad kühlen kann oder ein kleines Nickerchen machen).
Mal sehen was ich für meinen alten Verbrenner noch bekomme, davon wird es abhängen, ob wir uns einen X holen werden.
Model S 90D, schwarz

Wunsch: MX 150D mit AHK für unsere Wohndose

Referallink: http://ts.la/alexander3195
 
Beiträge: 407
Registriert: 29. Mai 2016, 07:24

Re: MX100D WoWa Toskana - machbar?

von rafisp » 9. Aug 2017, 14:19

Ich war eben mit Familie und Wohnwagen (1800kg) in Cavallino-Treporti:
IMG_0338.jpg


IMG_0339.jpg


Der Verbrauch lag im Schnitt bei 380Wh/km... klappte zum fahren hervorragend.

Gruss rafisp
Model X 100D seit 27. Juni 2017
Benutzeravatar
 
Beiträge: 54
Registriert: 7. Dez 2016, 22:35
Wohnort: Eschenbach

Re: MX100D WoWa Toskana - machbar?

von jonn68 » 9. Aug 2017, 14:36

Danke für die Info. Wieviel kg wiegt der WoWa?, 380W/h ist leider für die eine Etappe von Mailand bis Pisa einfach zu hoch, vor allem da man über die Berge muß.

Voraussichtlich werde ich den Cayenne nochmals gegen einen A6 eintauschen, aber nur mit einem 24 Monats Leasing, ich hoffe danach sieht es besser aus. Vor allem der A6 ist zur Zeit im Leasing 1000€ billiger als ein Model X 100D, Audi macht zur Zeit abartige Leasingangebote.
Model S 90D, schwarz

Wunsch: MX 150D mit AHK für unsere Wohndose

Referallink: http://ts.la/alexander3195
 
Beiträge: 407
Registriert: 29. Mai 2016, 07:24

Re: MX100D WoWa Toskana - machbar?

von SRUE » 9. Aug 2017, 15:47

Da muss ich mich doch auch noch mal einklinken - nach dem Model S habe ich jetzt auch auf einen X90D umgesattelt - mich würde bei den langen Fahrten mit WoWa aber auch die Ladezeit und vor Allem das dauernde an- und abkuppeln, sowie die Stellplatzsuche für den WoWa abschrecken. Wir fahren meißt nachts (Cavallino-Treporti;-)) und da kann man auf den Rastplätzen wegen LKW's kaum halten um nur mal Fahrerwechsel zu machen. Geschweige denn, den WoWa abstellen... Wie habt Ihr das gemacht?
Model X 90D, seit 01.08.2017, 7-Sitzer mit AHK, AHK, Premium Paket

P85 seit 22.12.2014, blau, Luft, Tech mit allen Sensoren, Panoramadach, Kindersitze 3. Reihe, LEIDER kein Soundpaket (Vorführwagen)
 
Beiträge: 33
Registriert: 30. Dez 2014, 15:22

Re: MX100D WoWa Toskana - machbar?

von Teslaswiss » 9. Aug 2017, 15:52

SRUE hat geschrieben:Da muss ich mich doch auch noch mal einklinken - nach dem Model S habe ich jetzt auch auf einen X90D umgesattelt - mich würde bei den langen Fahrten mit WoWa aber auch die Ladezeit und vor Allem das dauernde an- und abkuppeln, sowie die Stellplatzsuche für den WoWa abschrecken. Wir fahren meißt nachts (Cavallino-Treporti;-)) und da kann man auf den Rastplätzen wegen LKW's kaum halten um nur mal Fahrerwechsel zu machen. Geschweige denn, den WoWa abstellen... Wie habt Ihr das gemacht?

Wir werden in Zukunft auch mit dem X und Wohnwagen unterwegs sein. Ich mache mir aber keine Sorgen, nach der Schweizer Grenze war ich an ALLEN SuC alleine und einzelne haben ja schon ein Charger hinten, da könnte mann auch ohne abhängen Laden.
Seit 24. Juni 2015 mit Teslagrinsen unterwegs:-)
Per 13. September 2017 mit X grinsen:-)
Benutzeravatar
 
Beiträge: 833
Registriert: 11. Mär 2015, 14:11
Wohnort: Seuzach

Re: MX100D WoWa Toskana - machbar?

von jonn68 » 9. Aug 2017, 17:08

SRUE hat geschrieben:Da muss ich mich doch auch noch mal einklinken - nach dem Model S habe ich jetzt auch auf einen X90D umgesattelt - mich würde bei den langen Fahrten mit WoWa aber auch die Ladezeit und vor Allem das dauernde an- und abkuppeln, sowie die Stellplatzsuche für den WoWa abschrecken. Wir fahren meißt nachts (Cavallino-Treporti;-)) und da kann man auf den Rastplätzen wegen LKW's kaum halten um nur mal Fahrerwechsel zu machen. Geschweige denn, den WoWa abstellen... Wie habt Ihr das gemacht?


Hast du einen Mover am Wohnwagen, dann ist es gar kein Problem... Also Italien war noch nie ein Problem, wir sind im Jahr im Regelfall 2-3 mit dem WoWa in Italien.
Model S 90D, schwarz

Wunsch: MX 150D mit AHK für unsere Wohndose

Referallink: http://ts.la/alexander3195
 
Beiträge: 407
Registriert: 29. Mai 2016, 07:24

Re: MX100D WoWa Toskana - machbar?

von rafisp » 9. Aug 2017, 22:17

jonn68 hat geschrieben:Danke für die Info. Wieviel kg wiegt der WoWa?, 380W/h ist leider für die eine Etappe von Mailand bis Pisa einfach zu hoch, vor allem da man über die Berge muß.


Das ist wirklich bisschen eng. Allenfalls etwas langsamer fahren. Wir sind vom Supercharger in Affi bis auf den Monte Ceneri gekommen. Da geht es stetig aufwärts. War etwas eine Zitterpartie, denn wir hatte nicht die Geduld auf 100% aufzuladen und sind mit 93% losgefahren. Unterwegs haben wir dann das Tempo von 80 auf 75 gesenkt und kamen dann effektiv mit 0% oben an....
IMG_0342.jpg
Model X 100D seit 27. Juni 2017
Benutzeravatar
 
Beiträge: 54
Registriert: 7. Dez 2016, 22:35
Wohnort: Eschenbach

VorherigeNächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: Wolke7 und 1 Gast