Wer muss sich zuerst "umschauen"

Sonstige Beiträge...

Re: Wer muss sich zuerst "umschauen"

von Yang Kuhlkamp » 20. Sep 2017, 09:11

Eine kurze Frage zu den OTA Updates, sind diese im Kaufpreis innbegriffen, sprich werden kostenlos geupdated wie man es bei einer PC Software sieht oder wird es als abo gesehen das man über das Jahr verteilt zahlt?
 
Beiträge: 2
Registriert: 11. Sep 2017, 09:54

Re: Wer muss sich zuerst "umschauen"

von KrassesPferd » 20. Sep 2017, 09:55

Yang Kuhlkamp hat geschrieben:Eine kurze Frage zu den OTA Updates, sind diese im Kaufpreis innbegriffen, sprich werden kostenlos geupdated wie man es bei einer PC Software sieht oder wird es als abo gesehen das man über das Jahr verteilt zahlt?


Ja, die sind im Preis mit inbegriffen. Gilt auch für das Navi, da aber zeitlich begrenzt wenn ich mich richtig erinnere.
Tesla Model S 75D (FL 09.2016) Multicoat-Red | Leder hellbraun | Premium | AP1 | Pano | SmartAir | Sound | Performance
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1473
Registriert: 11. Okt 2016, 23:18

Re: Wer muss sich zuerst "umschauen"

von Cupra » 20. Sep 2017, 10:42

Sind die eigentlich Pflicht? Oder kann man auswählen bzw. Wieder zurück rüsten? Weil für alle nur super sind die ja auch nicjt...
Model S100D "Edelweiss" :D
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1857
Registriert: 23. Jul 2016, 13:21

Re: Wer muss sich zuerst "umschauen"

von Dr. Schiwago » 20. Sep 2017, 11:23

Kann man auswählen und zurückstellen.
Mein Empfehlungslink: http://ts.la/till9938
 
Beiträge: 177
Registriert: 20. Jul 2015, 23:41

Re: Wer muss sich zuerst "umschauen"

von Südstromer MS85 » 20. Sep 2017, 18:21

KrassesPferd hat geschrieben:Ich möchte mit einem aktuellen Beispiel aus einer völlig anderen Ecke mal verdeutlichen, wie problematisch es für Großkonzerne sein kann, sich auf neue Gegebenheiten einzustellen:

http://www.spiegel.de/wirtschaft/untern ... 68657.html

Toys´R´us wurde also 1948 geggründet und war der größte Spielwarenhändler der USA. Jetzt gehen langsam die Lichter aus (nebenbei auch aus anderen Gründen). Gleiches passierte auch hier in Deutschland mit großen Kaufhausketten, die wegen dem explodierenden Online-Geschäft keine Kunden mehr in die Läden bekommen. Hätte man damit rechnen können? Ja klar!

Ich hab 2000 schon nicht kapiert, warum ich im Internet alles bekommen kann, aber nicht mal ein blödes Buch beim örtlichen Händler vorreservieren und dort beim eh Besuch abholen kann. Ich nenne das Stockstarre oder Altersstarrsinn. Wo liegt denn das Problem im Einzelhandel einen online shop für überschaubares Geld online zu stellen, bei dem die locals das beim vorbei gehen abholen können. ebenso bei toys r us?

Gesamtbetriebwirtschaftlich wird sich aber nichts verändern, sollten VW oder Audi pleite gehen.

Heute vermisst euch niemand mehr Leute die Kohle geschaufelt haben, damit ein Zug von A nach B gefahren ist. Es gibt Entwicklungen die man zurecht nicht aufhalten kann.
Der MS ist unser erster schöne Kombi
MS85 / Pano / DL / AP / Tec

Tesla Empfehlungsprogramm: http://ts.la/sebastian5322
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1791
Registriert: 13. Sep 2017, 07:06

Re: Wer muss sich zuerst "umschauen"

von Südstromer MS85 » 20. Sep 2017, 18:27

KrassesPferd hat geschrieben:Eines möchte ich noch klarstellen: Ich wünsche mir nicht, dass es so kommt. Große Teile unserer Wirtschaft sowie riesige Landstriche werden untergehen, wenn unsere Autoindustrie es nicht schafft. Ich glaube aber dass in den nächsten 5 Jahren so viel passiert, dass unsere deutschen Hersteller auf der IAA 2021 endlich mit Ihren Autos fertig sind und wir sagen müssen, "das gibt es alles schon, das haben andere Hersteller schon 2018 und 2019 auf den Markt gebracht". Ich glaube auch, dass die Geschwindigkeit dieses Wandels viel höher ist als viele vermuten oder sich vorstellen können. Dabei muss man auch ganz klar sagen, dass der Wandel um Deutschland herum schon viel schneller abläuft als in Deutschland selbst. Alleine in den Niederlanden und Skandinavien, also um die Ecke, passiert da aktuell viel mehr. Die Länder, in denen es keine ausgeprägte Automobilindustrie gibt, haben da auch viel weniger Bedenken und Berührungsängste.

Just my 2 cents.

Fragt man Frösche wie man am schnellsten einen Teich trocken legt? Ist doch egal um die klassischen Autohersteller! Wenn in 15 Jahren Dienstleister ein Elektroauto von der Post fahren (bis dahin 8 verschiedene Modelle im Angebot - von 0,7 bis 7,5 Tonnen), die hardcore Heizer einen Wagen von Kreisel fahren (von 300 bis 1.200 PS) und der Rest die üblichen 15 Wagen von Tesla, juckt es doch keine Sau was VW oder Mercedes früher gemacht haben. Nokia hatte mal Gummistiefel produziert. So what? Wenn die brains zu blöd sind, macht eben ein anderer das Geschäft. :roll:

Und um die Arbeitsplätze müssen sich eh nur die Doofis Angst machen, Leute die was bewegen können werden immer gebraucht. Auch als Quereinsteiger. Tesla hat eine wichtige Dame von Nike angeworben. Wie viele Beispiele braucht es eigentlich noch?
Der MS ist unser erster schöne Kombi
MS85 / Pano / DL / AP / Tec

Tesla Empfehlungsprogramm: http://ts.la/sebastian5322
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1791
Registriert: 13. Sep 2017, 07:06

Re: Wer muss sich zuerst "umschauen"

von FrankfurterBub » 20. Sep 2017, 19:15

Nochmal: Kannst du mal in deiner Wortwahl runterkommen, Südstromer?!
Shut up and drive!
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1176
Registriert: 2. Apr 2016, 07:31
Wohnort: Frankfurt

Re: Wer muss sich zuerst "umschauen"

von KrassesPferd » 20. Sep 2017, 19:28

FrankfurterBub hat geschrieben:Nochmal: Kannst du mal in deiner Wortwahl runterkommen, Südstromer?!


Er schreibt eben wie ihm die Worte auf die Zunge fallen. Aber er beleidigt niemanden. Nicht jeder muss sich seine Worte immer gut überlegen, so wie Du als Anwalt. ;)
Tesla Model S 75D (FL 09.2016) Multicoat-Red | Leder hellbraun | Premium | AP1 | Pano | SmartAir | Sound | Performance
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1473
Registriert: 11. Okt 2016, 23:18

Re: Wer muss sich zuerst "umschauen"

von FrankfurterBub » 20. Sep 2017, 19:51

KrassesPferd hat geschrieben:
FrankfurterBub hat geschrieben:Nochmal: Kannst du mal in deiner Wortwahl runterkommen, Südstromer?!


Er schreibt eben wie ihm die Worte auf die Zunge fallen. Aber er beleidigt niemanden. Nicht jeder muss sich seine Worte immer gut überlegen, so wie Du als Anwalt. ;)


In Ordnung, akzeptiert. Ich bin auch offenbar der einzige, den das krawallige Auftreten stört. Daher halte ich mich zukünftig zurück, nichts für ungut.
Shut up and drive!
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1176
Registriert: 2. Apr 2016, 07:31
Wohnort: Frankfurt

Re: Wer muss sich zuerst "umschauen"

von Leto » 20. Sep 2017, 19:58

Dr. Schiwago hat geschrieben:Kann man auswählen und zurückstellen.


Seit wann denn das? Meines Wissens gibt es keinen Weg zurück nach einem OTA Firmware Update oder beziehst Du Dich auf was Anderes? Zurückstellen!=Zurückrüsten. Man kann nur den Zeitpunkt wählen, es gibt aber kein Fall Back auf eine alte Version und es empfiehlt sich auch nicht lange zu warten weil kritische (IT) Sicherheitslücken in den Updates geschlossen werden.
2. Model S 90D, seit 9/16, Midnight Silver/Grau/Carbon, Lenkassistent aka AP1, alles außer Tiernahrung und Pano, E.ON Basisbox Kombi und wallb-e eco, je 22kW und BEW "ein Preis" Roaming Vertrag für RWE Säulen sowie TNM Ladekarte und Plugsurfing
Benutzeravatar
 
Beiträge: 6912
Registriert: 23. Nov 2013, 19:30

VorherigeNächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: Alfred, MitchMitchel23, Sven_NI, Tourist und 2 Gäste