Fahren ohne Aussenspiegel

Sonstige Beiträge...

Re: Fahren ohne Aussenspiegel

von founder » 20. Aug 2017, 14:42

dixi hat geschrieben:In den meisten Baustellen ist die Überholspur auf eine Breite von 2m limitiert. Da darf man mit MS / MX sowieso nicht überholen.
Wer jedoch auf solche Ideen kommt wie der Themenstarter oder Founder, dem ist das dann wahrscheinlich auch egal... :roll:


Breite

Dacia Lodgy 1751 mm
Seat Alhambra 1810 mm
Tesla 3 1885 mm
Tesla S 1964 mm
Tesla X 1999 mm
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1279
Registriert: 29. Aug 2013, 15:25
Wohnort: St. Leonhard

Re: Fahren ohne Aussenspiegel

von Thore » 20. Aug 2017, 14:53

founder hat geschrieben:Breite

Dacia Lodgy 1751 mm
Seat Alhambra 1810 mm
Tesla 3 1885 mm
Tesla S 1964 mm
Tesla X 1999 mm


Dummerweise zählen die Außenspiegel zur Breite des Autos hinzu, wenn es um die Breitenbeschränkungen von Fahrspuren geht.
(Soweit ich weiß, ist es auch irrelevant, ob die Spiegel in dem Moment gerade angeklappt sind oder nicht)

Daher ist es in Deutschland grundsätzlich nicht erlaubt, mit einem MS oder MX auf einer Fahrbahn zu fahren, die - wie in einer Baustelle - nur 2,10 m breit ist.
Ein MS dürfte immerhin noch auf 2,20-Meter Fahrspuren fahren, für ein MX braucht es schon 2,30 Meter.
 
Beiträge: 152
Registriert: 18. Mai 2017, 16:26


Re: Fahren ohne Aussenspiegel

von Cupra » 20. Aug 2017, 15:07

Es gibt aber einen Unterschied zwischen der Breitenangabe in den Papieren und der Auslegung des Schildes ;) Das Schild auf der Autobahn bezieht sich auf die aktuell tatsächliche Breite, nicht auf die technische Breite bei der der Gesetzgeber die Spiegel abzieht ;)

Aber das muss jeder Autofahrer selber abschätzen ob er mit seinem Leben und dem rundum spielt, ich sitz meistens so weit oben dass mich auch ein MX nicht juckt :D Und ich werde auch keinem mehr Platz machen der denkt dass er sowohl das Tempolimit wie auch die Breitenbeschränkung ignorieren kann und trotzdem in Baustellen überholt. Dann geht der halt ne Runde fliegen...
Model S100D "Edelweiss" :D
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1672
Registriert: 23. Jul 2016, 12:21

Re: Fahren ohne Aussenspiegel

von Thore » 20. Aug 2017, 15:10



Der letzte Abschnitt sagt doch alles:

S-Klasse, Porsche Panamera, VW Touareg und Co. müssen sich offiziell weiterhin zwischen die Lastwagen auf der rechten Fahrbahn klemmen. Aber ob die Fahrer das einsehen?
 
Beiträge: 152
Registriert: 18. Mai 2017, 16:26

Re: Fahren ohne Aussenspiegel

von founder » 20. Aug 2017, 15:32

Thore hat geschrieben:


Der letzte Abschnitt sagt doch alles:

S-Klasse, Porsche Panamera, VW Touareg und Co. müssen sich offiziell weiterhin zwischen die Lastwagen auf der rechten Fahrbahn klemmen. Aber ob die Fahrer das einsehen?


Aber in diesem Artikel steht auch, dass 2011 bereits 67% der Autos mit Rückspiegel breiter als 2 m sind.
Inzwischen habe ich heraus gefunden, sogar mein Dacia Lodgy ist mit Spiegel 4 mm zu breit.

Heute könnte man mal schätzen, dass so 80% zu breit sind.

Würden sich alle an die Vorschrift halten, würde es endlose Staus im Baustellenbereich geben,
weil nur eine kleine Minderheit der PKW links fahren dürfte.
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1279
Registriert: 29. Aug 2013, 15:25
Wohnort: St. Leonhard

Re: Fahren ohne Aussenspiegel

von Thore » 20. Aug 2017, 15:34

Die meisten Baustellen, denen ich in letzter Zeit so begegnete, haben auf der linken Fahrspur mittlerweile eine zugelassene Breite von 2,10 Metern.
 
Beiträge: 152
Registriert: 18. Mai 2017, 16:26

Re: Fahren ohne Aussenspiegel

von George » 20. Aug 2017, 15:59

Cupra hat geschrieben:... ich sitz meistens so weit oben dass mich auch ein MX nicht juckt :D Und ich werde auch keinem mehr Platz machen der denkt dass er sowohl das Tempolimit wie auch die Breitenbeschränkung ignorieren kann und trotzdem in Baustellen überholt. Dann geht der halt ne Runde fliegen...

Falls das nicht die Ankündigung einer Straftat ist dann verschafft dir das zumindest das Anrecht auf die Grabinschrift "Er hatte Recht und auch Vorfahrt".
Ich selbst bleibe übrigens schön brav auf der rechten Spur wenn nötig, bevor ich mich heldenhaft an LKW und anderen Verkehrshindernissen vorbei zittere.
-----------------------------------------------------------
Ihr wisst schon: http://ts.la/george404
-----------------------------------------------------------
Benutzeravatar
 
Beiträge: 964
Registriert: 19. Jan 2017, 12:24
Wohnort: München

Re: Fahren ohne Aussenspiegel

von thorstenmueller » 20. Aug 2017, 16:02

George hat geschrieben:Apropos Kamera: ist die Sicht mit Hilfe der bei Tesla eingebauten Rückfahrkamera wirklich so eingeschränkt und gefählich, dass man keinen Spurwechsel mit vorhergehendem Schulterblick wagen kann?

Gerade mal mit natürlich ausgeklappten Spiegeln getestet – der tote Winkel des Spiegels ist größer als der der Rückfahrkamera.
S85D, schwarz, Pano, 2nd Gen. Sitze, Autopilot, Sound
 
Beiträge: 530
Registriert: 3. Okt 2015, 18:23

Re: Fahren ohne Aussenspiegel

von Teslaswiss » 20. Aug 2017, 16:13

Ein Model X ist auch mit angeklappten Aussenspiegeln 2070 mm breit. Also bei 2.0 Baustellen nix mit überholen.
Seit 24. Juni 2015 mit Teslagrinsen unterwegs:-)
Per 13. September 2017 mit X grinsen:-)
Benutzeravatar
 
Beiträge: 869
Registriert: 11. Mär 2015, 14:11
Wohnort: Seuzach

VorherigeNächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: Flunderbar und 1 Gast