Autonomes Fahren

Sonstige Beiträge...

Re: Autonomes Fahren

von egn » 28. Jul 2017, 10:47

Kellergeist2 hat geschrieben:Wenigstens eine Heizung sollte an allen Sensoren vorhanden sein, um leichten Regen schnell wegzuheizen.


Die Heizung reicht nicht da dann immer noch Dreck auf der Linse zurück bleibt. Bei anderen Fahrzeugkonzepten sieht man für jede Kamera eine kleine Reinigungsanlage mit Wasser.

Valeo bei etwa 0:46.

Dies alles fehlt Tesla bisher für höhere Levels. Ich bin gespannt wie die Lösung beim M3 aussieht.
Tesla Model S85, 2/2014 (VIN 19XXX), weiß , Leder beige, Tech, Sound, Luftfederung, Doppellader, Kaltwetter, Panoramadach, LTE, Chademo, Allianz Anschlussgarantie 4J/80.000km, Firmware 2018.14.2 a88808e, ca. 97.000 km
 
Beiträge: 3013
Registriert: 28. Sep 2015, 08:05
Wohnort: Hallertau

Re: Autonomes Fahren

von ChrisB III » 1. Aug 2017, 11:32

tagesschau.de-Video:

Berliner Pilotversuch – Charité testet fahrerlosen Shuttle-Service

Vollelektrisch, natürlich. :)
 
Beiträge: 1040
Registriert: 9. Jul 2016, 14:44

Re: Autonomes Fahren

von past_petrol » 3. Aug 2017, 10:55

Hey !

Lt. Teslamag hat das M3 eine Cam am Innenspiegel für den Innenraum. Hat Tesla auch bestätigt - ist noch nicht aktiviert. Man munkelt, dass sie notwendig für höhere SAE Level sei - ggf. schon ab L3.

Wenn dem so ist, dann könnten aber die aktuellen AP2 S/X diese Level per se nie erreichen.

Ich dachte mir zuerst, dass der Halter gern wissen möchte, wer in seinem Auto sitzt, wenn er es auf der Strasse fahren läßt, um damit Geld zu verdienen - also Elon Vision quasi.

An die SAE Level habe ich gar nicht gedacht. Weiß da jemand von Euch, ob die Zulassungsvoraussetzung u.a. auch eine Fahrerinnenraumüberwachung vorschreibt ?

:?:
S85D, seit 03/2015
ZOE intens Z.E. 40, seit 03/2017
PV 10,494 kWp
KEBA P30-Cluster, Lokales Lastmanagement
digitalStrom
Benutzeravatar
 
Beiträge: 3237
Registriert: 11. Nov 2014, 11:17

Re: Autonomes Fahren

von Naheris » 3. Aug 2017, 11:23

Nur SAE Level 3 benötigt diese Kamera. Bei SAE Level 4 ist kein Eingriff des Fahrers mehr notwendig - das Auto muss im Zweifelsfall dann selbstständig stehen bleiben. Bei SAE Level 5 ist kein Fahrer mehr notwendig. Die Kamera wäre theoretisch also nur so lange notwendig, bis Tesla SAE Level 4 erreicht.

Allerdings kann der Level auf verschiedenen Straßen unterschiedlich sein, z.B. Level 4 auf Autobahnen, Level 3 in der Stadt.
Ist: e-Golf. Bild. War: Passat GTE. Bild.
Firma: 75% PEV, Tendenz steigend.
I paced (#22).
Benutzeravatar
 
Beiträge: 3636
Registriert: 18. Nov 2014, 02:13
Wohnort: bei Augsburg

Re: Autonomes Fahren

von Bones » 9. Aug 2017, 15:04

GM’s Cruise launches beta autonomous ride-sharing app with Chevy Bolt EVs

GM’s autonomous driving division, Cruise Automation, announced the launch of the beta version of its autonomous ride-sharing app currently being used by employees in San Francisco, where they operate a fleet of autonomous Chevy Bolt EV test vehicles.

The new service is called ‘Cruise Anywhere’ and the company claims that it is already becoming the primary mode of transport for some of its employees.


Sowas bietet Tesla bislang nicht an. Das "a little bit more than demoware" macht ganz schöne Fortschritte.
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1501
Registriert: 20. Apr 2017, 08:07

Re: Autonomes Fahren

von Bones » 10. Aug 2017, 08:42

Intel announces fleet of 100 autonomous test vehicles after closing the Mobileye acquisition

Mobileye will be building the level 4 autonomous vehicles using “multiple car brands and vehicle types to demonstrate the technology’s agnostic nature” and deploy them in the United States, Israel and Europe, starting with the first cars by the end of the year.
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1501
Registriert: 20. Apr 2017, 08:07

Re: Autonomes Fahren

von Bones » 30. Aug 2017, 20:04

Benutzeravatar
 
Beiträge: 1501
Registriert: 20. Apr 2017, 08:07

Re: Autonomes Fahren

von pEAkfrEAk » 31. Aug 2017, 14:33

Hierzu auch ein interessanter Artikel zum neuen Audi A8. Bin mal gespannt, ob der wirklich ab 2018 mit Level 3 unterwegs ist.
https://www.motor-talk.de/news/fernsehe ... 29993.html
Model S 75D | EZ 11/2017 | Firmware 8.1 Build 2018.14.2
Pearl White mit Ultra White Seats , Glasdach, 21 Zoll Turbine grau, Premium- & Komfortpaket, AP2.5

Referral Code: http://ts.la/oli6149 | gratis Supercharger-Nutzung
Benutzeravatar
 
Beiträge: 785
Registriert: 28. Jul 2017, 08:24
Wohnort: Bremen

Re: Autonomes Fahren

von OS Electric Drive » 31. Aug 2017, 14:43

Und schon scheint der Vorsprung von Tesla dahin zu sein. Ich glaube dies Systeme werden wie Bremsen von Zulieferern kommen.
Mobil unterwegs: Roadster 2.5 - Tesla Model S85 September 2013-Juni 2017 91.000km seit 26.6. X100D, BMW i3 und Renault ZOE
Benutzeravatar
 
Beiträge: 7864
Registriert: 7. Dez 2011, 13:18

Re: Autonomes Fahren

von Cupra » 31. Aug 2017, 15:35

@OS Da hast du wohl Recht. Auch der Rest der Welt ist nicht 2012 stehen geblieben wie viele meinen... Bis auf den Antrieb ist Tesla derzeit nicht sonderlich weit vorn.. und der Vorsprung schwindet.
Ich bin nur gespannt wie die Model S die so rum fahren schon das Autonome Fahren hin bekommen sollen so wie es Tesla bzw. deren Chef verspricht. Ich würde mal sagen, das wird wohl nie passieren. Zumindest denke ich dass mein MS das im Dezember bestellt wird und dann wohl Anfang 2018 gebaut wird niemals autonom fahren wird können/dürfen. Ausser es kommt in den nächsten Wochen ein recht krasses Hardwareupdate...
Model S100D "Edelweiss" :D
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1855
Registriert: 23. Jul 2016, 13:21

VorherigeNächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: past_petrol und 1 Gast