Claudia Roth - Grüne - Politiker

Sonstige Beiträge...

Claudia Roth - Grüne - Politiker

von drumcraft » 6. Jul 2017, 00:57

Gestern Abend (05.07.17) bin ich zufällig in Augsburg in eine Veranstaltung von Claudia Roth geraten. Sie war nett und ihre politischen Argumente ebenso.

Als sie sich von ihren Anhängern verabschiedete und sich zu ihrem Fahrzeug auf den Weg machte, stellte ich ihr die Frage, warum sie E-Fahrzeuge predige, selbst jedoch einen oberen Mittelklasse BMW fahre.
C- Roth: Ich muss ja 600 km nach Berlin fahren.
Ich: Ich fahre auch mit meinem E-Fahrzeug Tesla (TR) regelmässig nach Berlin.
C. Roth: Ich fahre ein Dienstfahrzeug, als einzige im Bundestag einen Hybrid und der Bundestag hat meinen Antrag für einen Tesla nicht genehmigt, da dieser € 5.000 im Monat kostet.
Ich: Im Internet kann jeder Normalbürger bei Tesla einen Tesla für monatlich € 1.000 oder weniger leasen.
C: Roth (etwas unwillig): Ich habe mit dem Europachef und dem Deutschlandschef von Tesla gesprochen. Ich muss jetzt los.

Und sie fuhr los bzw. ihr Chauffeur.

Könnte es sein:
Sobald Bürger konkret werden, wird manche(r) Politiker(in) wischi-waschi und flüchtet, wohin und in welche Argumente auch immer. Wasser predigen, selbst Wein trinken?
Eigentlich sollte ich nun twittern. Oder fratzenbuch. Oder Bild? ...
Tu ich nicht.
Tesla fahren und Lamborghini rauchen
 
Beiträge: 133
Registriert: 4. Mär 2012, 21:44

Re: Claudia Roth - Grüne - Politiker

von GalileoHH » 6. Jul 2017, 05:17

Erst ist es die Reichweite und dann scheitert es auf einmal am Preis?

Sie traut sich nicht, denn sie will wieder auf die Landesliste, das ist das Problem.
P90DL 04/16 in Midnight Silver
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1241
Registriert: 23. Apr 2014, 17:54

Re: Claudia Roth - Grüne - Politiker

von Spidy » 6. Jul 2017, 05:36

Ich: Im Internet kann jeder Normalbürger bei Tesla einen Tesla für monatlich € 1.000 oder weniger leasen.

Naja, da ist die Anzahlung nicht mit drin und die rechnen die da sicher auch mit rein auf die Laufzeit. Da hast du schnell 500€ mehr.

Dann keine Ahnung wieviel sie so fährt bzw. das Auto so zurücklegt, könnte mir aber gut vorstellen, dass das leicht über 25000km geht. (2x im Monat Augsburg-Berlin und weg sind die km)

Ich vermute die rechnen da sicher mit irgendwelchen Komplett Paketen: Also Service, Reifen, Versicherung usw. Mal abgesehen davon, dass die alle ihre eigene Bank haben.

Kenne mich da nicht aus, aber die Deutschen Hersteller haben da sicher einfach sehr gute Angebote für die Abgeordneten und solange Tesla einen auf "alle zahlen das gleiche" macht wird es schwer da Konkurrenzfähig zu sein.
 
Beiträge: 914
Registriert: 7. Feb 2015, 12:12

Re: Claudia Roth - Grüne - Politiker

von Mathie » 6. Jul 2017, 07:06

drumcraft hat geschrieben:Wasser predigen, selbst Wein trinken?

Was fuhr Frau Roth denn, dass der Tesla das Wasser wäre und ihr Wagen der Wein?

Ich finde es glaubhaft, dass sie gerne einen Tesla als Dienstwagen hätte, dieser aber nicht durchsetzbar war.

Oder glaubst Du, dass ihr das Auto, mit dem Sie chauffiert wurde persönlich besser gefiel und sie in Wirklichkeit keinen Tesla wollte?

Gruß Mathie
Model S 85D, Air, Tech, 19"
 
Beiträge: 5934
Registriert: 10. Apr 2015, 19:47

Re: Claudia Roth - Grüne - Politiker

von marlan99 » 6. Jul 2017, 07:13

unsere CH Bundespräsidentin fährt Tesla :-)
Empfehlungslink: http://ts.la/marcel3261 - und damit Supercharger gratis erhalten
Model S90D Obsidian Black (29/09/2017), AP2 2017.50.3
(Energiesparmodus An, Immer Verbunden An, Range Mode An)
 
Beiträge: 833
Registriert: 2. Jun 2017, 20:06
Wohnort: Zürich Oberland

Re: Claudia Roth - Grüne - Politiker

von Cupra » 6. Jul 2017, 07:19

Ist auch die Frage wie gut sich ein Tesla da eignet. Sehr flache Sitzbank, keine Ablagen etc.. um gefahren zu werden und da noch zu arbeiten ist das MS halt nicht soooo prickeld. Hier sind ja 99% aller vorne links unterwegs.

Wir hatten auch ein MS in der Firma zum testen letztes Jahr am WEF. Nach 2 Tagen haben sie den zurück gebracht und den A8L wieder aus der Werkstatt geholt. Mit 3 Fahrern kann der dann auch 6 Tage quasi durchfahren, abgesehen von Tanken und Waschen. :D

@marlan
Der Rest nimmt halt den Heli oder auch wenn es mal nicht so medienwirksam ist auch normale Fahrzeuge 8-) Aber immerhin ein Zeichen, das ist schon mal was.
Model S100D "Edelweiss" :D
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1670
Registriert: 23. Jul 2016, 12:21

Re: Claudia Roth - Grüne - Politiker

von Harme » 6. Jul 2017, 07:23

Ich dachte die meisten Autos kämen eh von der Fahrbereitschaft des Bundestags.
Und soweit ich weiß wechselt das doch jetzt von Privat zur Bundeswehr Fahrbereitschaft. Eventuell ist das dann einfacher umzusetzen. (Vom Ältestenrat ist das ja sogar explizit gewünscht)
 
Beiträge: 252
Registriert: 8. Nov 2016, 13:41

Re: Claudia Roth - Grüne - Politiker

von Spürmeise » 6. Jul 2017, 08:41

marlan99 hat geschrieben:unsere CH Bundespräsidentin fährt Tesla :-)

die Schweiz ist auch kleiner als z.B. Niedersachsen
Verbrennerfrei seit 1992: Mini-El City mit 159Wp PV zur DC-Ladung; 1999: 2,5kWp PV; 12/2013: Smart fortwo ED3. M3 CRI: #591xxx
 
Beiträge: 896
Registriert: 21. Jul 2014, 09:19

Re: Claudia Roth - Grüne - Politiker

von saga » 6. Jul 2017, 08:58

Weshalb muss Sie mit dem Auto zwischen Berlin und Augsburg pendeln...? Fährt da kein ICE mehr...? und der ja auch mit Strom...
Benzin gibt es nur an Tankstellen, Strom gibt es überall . . .
 
Beiträge: 30
Registriert: 6. Apr 2017, 07:59

Re: Claudia Roth - Grüne - Politiker

von iDrops » 6. Jul 2017, 09:38

Spürmeise hat geschrieben:
marlan99 hat geschrieben:unsere CH Bundespräsidentin fährt Tesla :-)

die Schweiz ist auch kleiner als z.B. Niedersachsen

Und zudem auch nicht in einer "Zwangsehe" mit der deutschen Automobilindustrie verhaftet. :roll:
Benutzeravatar
 
Beiträge: 519
Registriert: 10. Jul 2016, 18:00
Wohnort: Karlsruhe

Nächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: redvienna, Thorsten, Tom71 und 4 Gäste