Wie effizient sind verschiedene E-Autos? Stimmt diese Liste?

Allgemeine Informationen zur automobilen Zukunft...

Wie effizient sind verschiedene E-Autos? Stimmt diese Liste?

von vmax » 18. Dez 2015, 08:53

Demnach wäre der i3 am effizientesten, die Daimler B-Klasse belegt den letzten Platz.

Es wurde hier mal erwähnt, das ein Model S bei 120 kmh den gleichen Verbrauch je 100 km hat, wie ein BMW i3.

Ich vermute die Liste bezieht sich auf Geschwindigkeiten im Stadtverkehr.
Dateianhänge
BEVMPGERange.jpg
BEVMPGERange.jpg (51.34 KiB) 2940-mal betrachtet
 
Beiträge: 1825
Registriert: 14. Apr 2014, 09:51

Re: Wie effizient sind verschiedene E-Autos? Stimmt diese Li

von volker » 18. Dez 2015, 10:20

Nein, die Werte sind das Ergebnis des EPA Tests.

Die B-Klasse ed hat den Ruf, nicht sehr effizient zu sein. Siehe auch http://www.goingelectric.de/forum/merce ... 10370.html
Autos und Häuser brauchen keinen Auspuff.
Benutzeravatar
Moderator
 
Beiträge: 8788
Registriert: 26. Apr 2012, 13:06
Wohnort: Ehningen b. Böblingen

Wie effizient sind verschiedene E-Autos? Stimmt diese Liste?

von fabbec » 18. Dez 2015, 10:23

Also Range 265 miles sind 426km sind Ca 95km/h

Und das der i3 effizient ist auch kein Wunder Carbon Motor Reifen

Und die B Klasse ist auch schon bekannt (mehre Berichte im goingelectric)
Benutzeravatar
 
Beiträge: 2545
Registriert: 8. Nov 2013, 20:17
Wohnort: Duisburg

Re: Wie effizient sind verschiedene E-Autos? Stimmt diese Li

von ulki13 » 18. Dez 2015, 22:41

Bei höheren Geschwindigkeiten >120 braucht das. Model s nach meiner Erfahrung weniger als der Leaf. Der i3 war bei 120 auch nicht mehr merklich sparsamer.
Tesla S85 seit November 2014, Nissan Leaf seit 2013
 
Beiträge: 250
Registriert: 9. Aug 2014, 13:31

Re: Wie effizient sind verschiedene E-Autos? Stimmt diese Li

von Franko30 » 18. Dez 2015, 22:52

Ist beim ZOE genauso - alles über 110 km/h haut richtig rein. Warum das so ist kann man sicher im goingelectric Forum finden. Ich habe hier nur die Empirie, nicht die Theorie. ;)

Cheers Frank
Model S 90D (Das Schiff 2) & Model X Signature P90D (The next big thing)
If you take any conservative position on a social or economic issue and boil away all the rhethoric, what you are left with is 'I got mine, screw you!'
Benutzeravatar
 
Beiträge: 4035
Registriert: 21. Sep 2013, 21:29
Wohnort: Schwäbisch Hall

Re: Wie effizient sind verschiedene E-Autos? Stimmt diese Li

von hiTCH-HiKER » 18. Dez 2015, 23:24

Ich denke mal das liegt einzig und alleine am Strömungswiderstandskoeffizient, denn der wird beim Model S besser sein als beim Leaf oder i3.
Bei 120km/h überwiegt der Luftwiderstand bei weitem die Reibung durch das Fahrzeuggewicht.
Die Elektromotoren werden sich in der Effizienz nicht so drastisch unterscheiden.
 
Beiträge: 2210
Registriert: 3. Sep 2015, 21:07
Wohnort: München

Re: Wie effizient sind verschiedene E-Autos? Stimmt diese Li

von Helmut1 » 18. Dez 2015, 23:43

hiTCH-HiKER hat geschrieben:Die Elektromotoren werden sich in der Effizienz nicht so drastisch unterscheiden.

Ich denke bei Motoren und Leistungselektronik wird es schon mächtige Unterschiede geben hinsichtlich Wirkungsgrad, speziell dann wenn es mangels variabler Untersetzung in den extremen Bereich geht.
Tesla hat mit dem asynchron Motor wahrscheinlich Vorteile bei hohen Drehzahlen also hoher Geschwindigkeit.
Traurig ist, dass kein einziges Muscheldiagramm von den E-Antrieben der verbreiteten E-Autos öffentlich zugänglich ist.
(Muscheldiagramm: Diagramm was Wirkungsgrad bei verschiedener prozentualer Last und Drehzahl angibt.)
M3 reserviert am 31.3 vormittags in Hamburg (Bei Ladenöffnung in der Schlange gestanden).
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1685
Registriert: 4. Mär 2015, 02:24

Re: Wie effizient sind verschiedene E-Autos? Stimmt diese Li

von Ollinord » 19. Dez 2015, 07:00

Ja wir hatten die B-Klasse ein Wochenende zum testen, der Verbrauch lag bei ruhiger Fahrt, ca. 0 Grad und Licht an bei gut 25-28 kWh. Im Winter ist es auch mit dem Extendermodus und 32 kWh nutzbarer Kapazität nicht möglich weiter als 120-140KM zu fahren, das hatte uns schon sehr schockiert. Das schaffen wir aktuell auch bei der gleichen Fahrweise mit der ZOE
Smart ED Cabrio, MS 90D VFL, ZOE Z.E. 40 im Zulauf
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1086
Registriert: 5. Dez 2015, 07:17
Wohnort: Schleswig-Holstein

Re: Wie effizient sind verschiedene E-Autos? Stimmt diese Li

von vmax » 19. Dez 2015, 11:41

Den BMW i3 Antrieb im Model S einbauen und den Tesla Akku anschließen, wäre sicher interessant. Liegt die Dauerleistung beim i3 nicht sogar höher als beim Tesla mit 69 KW?
 
Beiträge: 1825
Registriert: 14. Apr 2014, 09:51

Re: Wie effizient sind verschiedene E-Autos? Stimmt diese Li

von Helmut1 » 19. Dez 2015, 16:22

vmax hat geschrieben:Den BMW i3 Antrieb im Model S einbauen und den Tesla Akku anschließen, wäre sicher interessant. Liegt die Dauerleistung beim i3 nicht sogar höher als beim Tesla mit 69 KW?

Ich glaube nicht, dass der i3 Antrieb effizienter ist als der von Tesla denn dieser wiegt nur 1195kg (Leergewicht Auto), was den geringen Verbrauch erklärt. Der Chevy Spark wird wohl auch antriebstechnisch einen besseren Wirkungsgrad als der BMW aufweisen.
M3 reserviert am 31.3 vormittags in Hamburg (Bei Ladenöffnung in der Schlange gestanden).
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1685
Registriert: 4. Mär 2015, 02:24

Nächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: cer und 3 Gäste