Faraday Future und Atieva - Neue EV Start-Ups

Allgemeine Informationen zur automobilen Zukunft...

Re: Faraday Future und Atieva - Neue EV Start-Ups

von plock » 4. Jan 2017, 13:34

m3ntI hat geschrieben:
Was für Brennstoffzellenfahrzeuge?


Toyota Mirai
Hyundai ix35
Honda Clarity
und bald dieses Jahr noch der Mercedes GLC Fuel Cell

Aj da sind se ja, irre oder ? :mrgreen:

:lol:

harlem24 hat geschrieben:Gut, nächste Frage, wo tanke ich so ein Ding?
Es ist schon nervig genug, dass es in meiner Umgebung keinen 24/7 Schnelllader gibt, aber für's H2-Tanken nach Düsseldorf zu fahren?
Eher nicht...

This.
 
Beiträge: 1128
Registriert: 3. Jun 2013, 13:09

Re: Faraday Future und Atieva - Neue EV Start-Ups

von DerSchwabe » 4. Jan 2017, 13:49

m3ntI hat geschrieben:
Was für Brennstoffzellenfahrzeuge?


Toyota Mirai
Hyundai ix35
Honda Clarity
und bald dieses Jahr noch der Mercedes GLC Fuel Cell

Aj da sind se ja, irre oder ? :mrgreen:


Ah deshalb baut Toyota die weltweite Jahresproduktion des Mirai so brutal aus?
Geplant war:
2015 700
2016 2000
2017 3000 ?

Quelle: https://www.automobil-produktion.de/pro ... s-205.html

Ist wirklich irre ;)
Von dem Tankproblem (wo? und wie lange warten zwischen zwei Betankungen um wieder Druck aufzubauen...), Energieaufwand bei der H2 Herstellung, Speicherung,... abgesehen)

Aber wir werden off Topic.
Hier im Forum gibt es schon ein paar Threads zu diesem Thema, unter anderem einen lesenswerten: Tesla S im Vergleich zum Mirai (Testfahrt, Reichweite...)
P85 seit 21.11.2014, rot, Luft, Winter, Tech mit allen Sensoren, Doppellader
 
Beiträge: 646
Registriert: 16. Dez 2014, 16:44

Re: Faraday Future und Atieva - Neue EV Start-Ups

von m3ntI » 4. Jan 2017, 14:03

Gut, nächste Frage, wo tanke ich so ein Ding?
Es ist schon nervig genug, dass es in meiner Umgebung keinen 24/7 Schnelllader gibt, aber für's H2-Tanken nach Düsseldorf zu fahren?
Eher nicht...


Da geb ich Ihnen vollkommen Recht. Ich habe gestern mal geschaut wie viele Lademöglichkeiten ich bei mir im Umkreis um die 20-50 km besitze. Das Fazit ist wirklich ernüchternd...bis auf Frankfurt ein paar olle 50KW Charger nur Chademo und Typ 2 Gedönse.....am häufigsten waren die 11KW Charger vorzufinden. Nur ich Frage mich allen Ernstes was ich damit möchte ? Interessant fand ich das sogar nun in Offenbach und in Frankfurt ne H2-Tankstelle steht. Für mich, der garnicht die Möglichkeit besitzt zu Hause ein Fahrzeug zu laden, wäre sogar noch dieses mickrige H2 Angebot durchaus eine Überlegung wert.
Was ich damit sagen möchte. Die Infrastruktur schenkt sich derzeit auf beiden Seiten nicht wirklich was wenn man nicht grade in den Genuss der Supercharger von Tesla kommt. Aber ich denke wir schweifen vom eigentlichen Thema ab.

p.s @DerSchwabe
Toyota hat von Anfang an gesagt das dies eine längerfristige Geschichte wird ähnlich wie beim Prius und die Probleme bezüglich des Verdichtungsvorgangs gibt es bei den neueren Tankstellen nicht mehr...auch hier läuft halt noch viel Grundlagenforschung ab...
 
Beiträge: 61
Registriert: 6. Mai 2016, 22:59

Re: Faraday Future und Atieva - Neue EV Start-Ups

von Snuups » 4. Jan 2017, 14:22

Bei den systembedingten Nachteilen von H2 bleiben die Kunden eh bei Benzin oder Diesel.
Liebe Grüsse
Snuups
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1682
Registriert: 17. Mär 2015, 22:55
Wohnort: CH Welschenrohr

Re: Faraday Future und Atieva - Neue EV Start-Ups

von redvienna » 4. Jan 2017, 15:56

Faraday Future.

Preis - Gerücht 150.000 bis 200.000 $

Schauen wir mal was passiert.

Nur die 130 kWh sehe im persönlich positiv.

Wird aber Tesla auch bald bieten. (Geschätzt Ende 2018)
Ford Focus Electric 10/2013 +51.000 km
Tesla S70D blue metallic 3/2016 +38.000 km + M3 reserv.
ELECTRIC CARS WORLD NEWS:
https://www.facebook.com/ELECTRIC-CARS- ... page_panel
Benutzeravatar
 
Beiträge: 3567
Registriert: 16. Nov 2014, 09:16
Wohnort: Vienna

Re: Faraday Future und Atieva - Neue EV Start-Ups

von probefahrer » 4. Jan 2017, 19:51

Baumisch hat geschrieben:Here we go ...

https://www.youtube.com/watch?v=1Y8hUf0Np6k

Die Kommentar-Spalte... voller Fanboys... von Tesla... :mrgreen:
"Ere many generations pass, our machinery will be driven by a power obtainable at any point of the universe." - Nikola Tesla
 
Beiträge: 1911
Registriert: 11. Apr 2015, 10:03

Re: Faraday Future und Atieva - Neue EV Start-Ups

von Kalla » 4. Jan 2017, 22:18

Service note:
Wer kein Freund von Countdowns und Blubbermusik ist, spart sich die ersten 15:10 min [SMILING FACE WITH OPEN MOUTH AND TIGHTLY-CLOSED EYES]
 
Beiträge: 77
Registriert: 30. Okt 2016, 00:14
Wohnort: Norddeutschland

Re: Faraday Future und Atieva - Neue EV Start-Ups

von r.wagner » 7. Jan 2017, 18:15

https://youtu.be/HA18oyyG-xg

Kritischer Bericht über CES Auftritt und Status von FF von "the Outline".
bG, Richard
_________________________________________________________________

MS P85D seit 31.3.2015 - blue/pano/air/tech/subzero/19"
MX P90DL seit 30.09.2016 - Signature red/6-seater/fully loaded - upgrade to P100DL registered
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1658
Registriert: 2. Jan 2015, 13:46
Wohnort: Wolfsgraben, AT

Re: Faraday Future und Atieva - Neue EV Start-Ups

von m3ntI » 7. Jan 2017, 22:17

https://youtu.be/HA18oyyG-xg

Kritischer Bericht über CES Auftritt und Status von FF von "the Outline".


Der Moment wo er die Tür aufmachen möchte und es passiert nix. Boden tu dich auf...mein Gott wenn ich der arme Kerl gewesen wäre, ich glaube ich wär heulend zu meiner Mami gelaufen vor schierer Scham. :lol:

Alles in Allem zeigt das aber deutlich: Die Erledigen sich selber. Ich glaube das Fahrzeug wird niemals gebaut werden.
 
Beiträge: 61
Registriert: 6. Mai 2016, 22:59

Re: Faraday Future und Atieva - Neue EV Start-Ups

von AlexK » 9. Jan 2017, 00:35

ja, ich denke auch, die werdens richtig schwer haben ,das steuer noch rumzureissen.

Es zeigt sehr anschlaulich, wie schwer es doch ist, eine neue E-Auto Firma zu gründen und auf dem markt zu etablieren. Oder auch nur ein Auto erflogreich rauszubringen.
Um so mehr ziehe ich meinen Hut vor dem,was Elon mit Tesla bis heute erreicht hat....
 
Beiträge: 199
Registriert: 19. Jul 2013, 09:45

VorherigeNächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast