Toyota Mirai: erstes Serien Brennstoffzellenauto in 2015

Allgemeine Informationen zur automobilen Zukunft...

Re: Toyota Mirai: erstes Serien Brennstoffzellenauto in 201

von Naheris » 8. Nov 2016, 11:38

volker hat geschrieben:Was erwartest du anderes, wir sind hier in einem Tesla Forum. Da werden sogar Artikel verlinkt, die sich mit einem neuen Lenkrad in einem Prototypen des Model 3 beschäftigen!

Ich denke, es ging ihm nicht um dieses Forum hier sondern Electrec .
Ist: e-Golf. Bild. War: Passat GTE. Bild.
Firma: 60% PEV, Tendenz steigend.
I paced (#22).
Benutzeravatar
 
Beiträge: 3228
Registriert: 18. Nov 2014, 01:13
Wohnort: bei Augsburg

Re: Toyota Mirai: erstes Serien Brennstoffzellenauto in 201

von Volker.Berlin » 8. Nov 2016, 18:12

jekruege hat geschrieben:Toyota plant jetzt doch ein Langstrecken-Auto nur mit Batterie, scheinbar sind sie sich doch nicht sicher, ob sich die Brennstoffzelle durchsetzt:
https://electrek.co/2016/11/07/toyota-l ... s-failing/

Siehe dazu auch weiter oben auf dieser Seite: ;)
:arrow: viewtopic.php?f=22&p=314526#p314303
Benutzeravatar
Moderator
 
Beiträge: 11787
Registriert: 31. Okt 2012, 18:09
Wohnort: Berlin

Toyota Mirai: letztes Serien Brennstoffzellenauto

von majorfibbs » 30. Apr 2017, 23:16

Kleiner Einwurf April 2017:

- gem. http://www.cleanenergypartnership.de sind in D aktuell 14 H2-Tankstellen in Betrieb.
- Die sind aber so platziert, dass eher nur Kurzstrecke geht. Berlin-Köln geht nicht, weil dazwischen keine H2-Tankstelle ist.
- in der CH sind 4 H2-Tankstellen in Betrieb, davon nur 1 öffentlich.
- Verkäufe Toyota Mirai: in USA 1200, in EU 140, in Japan 1500, Total: 2840 (Quelle: en.wikipedia.org)

Leider wenig überzeugend.
Ein Elektro-Fahrzeug kann man immerhin daheim an 230V laden. Langsam zwar, aber immerhin.
Ich bleibe dabei: H2 ist eine Sackgasse. Es wird das System gewinnen, welches beim Endverbraucher die geringsten Kosten verursacht.
Momentan noch Benzin/Diesel, in 2-4 Jahren Strom. Wetten? :lol:
Zuletzt geändert von majorfibbs am 1. Mai 2017, 08:50, insgesamt 1-mal geändert.
Wunschkonfiguration: Model S 75D, Silber, Rest: Standard
Model 3 Reservation 19.9.2016, RN1076541xx, Lieferdatum gem. TESLA: Ende 2018, Farbe: Silber, Batt.: Longrange
Benutzeravatar
 
Beiträge: 190
Registriert: 23. Dez 2014, 14:24
Wohnort: Ennetbürgen / NW

Re: Toyota Mirai: letztes Serien Brennstoffzellenauto

von snooper77 » 1. Mai 2017, 06:11

majorfibbs hat geschrieben:Ein Elektro-Fahrzeug kann man immerhin daheim an 220V laden.


Seit 30 Jahren sogar mit 230 V :-)
85D silber (blau foliert), 19", bestätigt 18.11.2014, VIN seit 16.02.2015, Produktion 02.04., Transport 08.04., Abholung 09.06.
Benutzeravatar
Moderator
 
Beiträge: 5272
Registriert: 21. Mär 2014, 15:26
Wohnort: Zürich

Toyota bringt erstes + letztes Serien-Brennstoffzellenauto

von majorfibbs » 8. Okt 2017, 01:52

majorfibbs hat geschrieben:Meine Prognose: in 100 Wochen ist die Situation nahezu gleich wie heute oder bestenfalls leicht verbessert. Habe mir einen Kalendereintrag für den 15.10.2017 gemacht um dann erneut die Lage zu beurteilen. Hoffe das Forum gibt es dann noch. Das ist ja dann die Zeit wo das TESLA Model 3 spruchreif ist.


So, die zwei Jahre sind fast rum. Und? Was ist der Stand?
Schweiz: hat 8 Wasserstoff-Tankstellen, davon funktionieren 5, aber nur 1 ist öffentlich.(Quelle: http://www.netinform.de)
Deutschland: ? habe ich nicht recherchiert.

Zulassungen vom Toyota Mirai gibt es in der Schweiz auch keine (http://www.auto.swiss). Und der Postauto-Versuchsbetrieb in Aarau wurde beendet und wird nicht weitergeführt.

Fazit: H2 Antrieb ist eine Nischen-Technologie. Es ist vorläufig kein Durchbruch absehbar.

Neuzulassungen von Elektro-Neufahrzeugen:
CH: mit geschätzten 1.5% - 2% (unbestätigt) weniger als ich vor 100 Tagen angenommen habe. Aber es tut sich was.
D: weiss ich nicht
Norwegen: ca. 40% ! (Quelle: electrek.co)

Tesla Model 3: Produktion läuft. Langsam, aber sie läuft.
Wunschkonfiguration: Model S 75D, Silber, Rest: Standard
Model 3 Reservation 19.9.2016, RN1076541xx, Lieferdatum gem. TESLA: Ende 2018, Farbe: Silber, Batt.: Longrange
Benutzeravatar
 
Beiträge: 190
Registriert: 23. Dez 2014, 14:24
Wohnort: Ennetbürgen / NW

Re: Toyota Mirai: erstes Serien Brennstoffzellenauto in 201

von Naheris » 8. Okt 2017, 20:51

Deutschland:
Nur mit einer allgemeinen Tankkarte öffentlich zugängliche Stationen.
Quelle: https://cleanenergypartnership.de/h2Tankstellen/mobile.html
Stand: jetzt (siehe Post)

- 26 offen (24/7)
- 1 offen (nicht 24/7)
- 3 mit unbekanntem Status
- 5 temporär geschlossen (Störung)
- 1 in Probebetrieb (noch geschlossen)
- 21 in Planung
Ist: e-Golf. Bild. War: Passat GTE. Bild.
Firma: 60% PEV, Tendenz steigend.
I paced (#22).
Benutzeravatar
 
Beiträge: 3228
Registriert: 18. Nov 2014, 01:13
Wohnort: bei Augsburg

Re: Toyota Mirai: erstes Serien Brennstoffzellenauto in 201

von trimaransegler » 8. Okt 2017, 20:59

Heute haben wir einen auf der Autobahn überholt. Der hatte keine Nummernschilder, sondern stattdessen den Schriftzug: H2 Brennstoffzellentechnik und beim Beschleunigen kam eine dunkle Wolke (Ruß??) aus dem Auspuff??????? :roll:
Es war eindeutig ein Toyota Mirai :!:
Viele Grüße aus dem Westerwald

Friedhelm

Wer einen Tesla über meine Empfehlung bestellen möchte und die SUC-Flatrate braucht: http://ts.la/drfriedhelm6242
 
Beiträge: 4207
Registriert: 5. Okt 2013, 10:14

Re: Toyota Mirai: erstes Serien Brennstoffzellenauto in 201

von Naheris » 8. Okt 2017, 21:04

Nur das ein Mirai keinen Auspuff hat, der Ruß ausstoßen könnte, nur einen Wasser(dampf)auslass mittig kurz hinter der Hinterachse nach unten auf die Straße. Vielleicht hat er ja gebrannt. ;)
Ist: e-Golf. Bild. War: Passat GTE. Bild.
Firma: 60% PEV, Tendenz steigend.
I paced (#22).
Benutzeravatar
 
Beiträge: 3228
Registriert: 18. Nov 2014, 01:13
Wohnort: bei Augsburg

Re: Toyota Mirai: erstes Serien Brennstoffzellenauto in 201

von trimaransegler » 8. Okt 2017, 21:10

Ich habe mich auch sehr gewundert, aber es kam tatsächlich kurz eine dunkle Wolke unter dem Auto heraus, deshalb habe ich es beschrieben - vielleicht hat einer seine dicke rauchende Havanna seitlich unters Auto geworfen?? :mrgreen:
Viele Grüße aus dem Westerwald

Friedhelm

Wer einen Tesla über meine Empfehlung bestellen möchte und die SUC-Flatrate braucht: http://ts.la/drfriedhelm6242
 
Beiträge: 4207
Registriert: 5. Okt 2013, 10:14

Re: Toyota Mirai: erstes Serien Brennstoffzellenauto in 201

von DerSchwabe » 8. Okt 2017, 21:14

trimaransegler hat geschrieben:Ich habe mich auch sehr gewundert, aber es kam tatsächlich kurz eine dunkle Wolke unter dem Auto heraus, deshalb habe ich es beschrieben - vielleicht hat einer seine dicke rauchende Havanna seitlich unters Auto geworfen?? :mrgreen:


Rangeextender? :lol:
P85 seit 21.11.2014, rot, Luft, Winter, Tech mit allen Sensoren, Doppellader
 
Beiträge: 731
Registriert: 16. Dez 2014, 15:44

VorherigeNächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast