TV Sendungen

Allgemeine Informationen zur automobilen Zukunft...

Re: TV Sendungen

von visatonconga » 24. Feb 2017, 08:53

Ein Arbeitskollege von mir ist nach dieser Sendung fest davon überzeugt, dass der Elektroantrieb noch nicht so weit ist. Ich finde es sehr schade, da man so Sendungen nicht mehr aus den Köpfen der Bevölkerung bringt. Nach dem Motto: Ich habe mal im Fernsehen gesehen das Gasautos die Zukunft sind...
 
Beiträge: 8
Registriert: 21. Apr 2016, 21:29

Re: TV Sendungen

von sunnehus » 24. Feb 2017, 11:09

probefahrer hat geschrieben: ...Absolut katastrophale Biogas-Dauerwerbesendung... :evil: Das Wort Wirkungsgrad (für Well-to-Wheel) hat man konsequent vermieden. Auch gab es keinerlei logische Überlegungen dazu, dass der Konsument wegen dem Komfort und geringen Wartungskosten logischerweise die Elektromobilität einem Gasfahrzeug (mit synthetischem Gas betrieben) vorziehen wird, wenn, wie und wo er nur kann (also evtl. der Laternenparker wird sich's noch zweimal überlegen, sonst kaum einer...).
Zum Haare-raufen... meine Güte, war das eine schlechte Sendung... :cry:


Wenn wunderts; die Sendung wurde von der Gasvereinigung gesponsert... :roll:
Ich war übrigens kürzlich dort an der Empa an einer Veranstaltung zu E-Mobilität und konnte mit Hr. Bach fachsimpeln.
Die haben ein schönes Tummelfeld für allerlei Versuche. Aber eben halt mit extremen Fokus auf diese Gas-Technologie. Ob da wirklich was schlaues - bezahlbares und alltagstaugliches - herauskommt?
Stellt euch vor; ein Tesla mit Gasantrieb... (schauder) :shock:
DRIVING THE REVOLUTION ¦ Classic Model S 85 midnight silver ¦ Stromladen an eigener 10 kWp-PV ¦ The future is now: building and car without fossil energy
Benutzeravatar
 
Beiträge: 243
Registriert: 22. Feb 2016, 23:56
Wohnort: Schaffhausen

Re: TV Sendungen

von probefahrer » 24. Feb 2017, 12:12

visatonconga hat geschrieben:Die ersten 10 Minuten waren ja noch interessant. aber als das mit diesem Gas anfing... unglaublich.
schade, ich hätte von SRF etwas anderes erwartet.

Der entscheidende Auslassung kam dort, wo man erklärt, dass man den überschüssigen Ökostrom in synthetisches Gas umwandeln könnte, ansonsten wäre dieser "verloren". Batteriespeicher hat man dabei elegant übergangen ("noch Probleme"). Das war das entscheidende "Täuschungsmanöver" der Sendung, um dann mit dem Fokus "synthetisches Gas" weiterfahren zu können...

visatonconga hat geschrieben:Ein Arbeitskollege von mir ist nach dieser Sendung fest davon überzeugt, dass der Elektroantrieb noch nicht so weit ist. Ich finde es sehr schade, da man so Sendungen nicht mehr aus den Köpfen der Bevölkerung bringt. Nach dem Motto: Ich habe mal im Fernsehen gesehen das Gasautos die Zukunft sind...

Das sind dann immer die bedauernswerten Auswirkungen von solchen Sendungen... :|
"Ere many generations pass, our machinery will be driven by a power obtainable at any point of the universe." - Nikola Tesla
 
Beiträge: 1996
Registriert: 11. Apr 2015, 10:03

Re: TV Sendungen

von Saftwerk » 26. Feb 2017, 19:28

Auf VOX gabs heute in "Auto Mobil" einen Beitrag:

Landgericht Regensburg spricht Nutzer den Tausch seines Seat Alhambra 2014 gegen einen Neuwagen zu und zwar ohne dass eine Nutzungsentschädigung fällig wird.
Im Interview: Ralph Sauer, Rechtsanwalt

Die Sendung wird heute Nacht zum Montag um 4:45 Uhr wiederholt.
(Ein TV-Now Link funktioniert evtl. wieder nicht)

siehe auch Doppelpost in viewtopic.php?f=23&t=9339&p=355545#p355545
Der Europäische Gerichtshof (EuGH) hat 2008 in einem Grundsatzurteil entschieden: Es gibt ein einklagbares Recht auf saubere Luft.
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1855
Registriert: 26. Aug 2012, 19:27

Re: TV Sendungen

von ALBA » 26. Feb 2017, 21:57

Saftwerk hat geschrieben:Auf VOX gabs heute in "Auto Mobil" einen Beitrag:

Landgericht Regensburg spricht Nutzer den Tausch seines Seat Alhambra 2014 gegen einen Neuwagen zu und zwar ohne dass eine Nutzungsentschädigung fällig wird.
Im Interview: Ralph Sauer, Rechtsanwalt

Die Sendung wird heute Nacht zum Montag um 4:45 Uhr wiederholt.
(Ein TV-Now Link funktioniert evtl. wieder nicht)

siehe auch Doppelpost in viewtopic.php?f=23&t=9339&p=355545#p355545


Der Link müsste funktionieren, einfach gleich Kapitel 3 wählen und dann noch die nervtötende Werbung vorbeidudeln lassen.

Und Edit teilt mit:
Am Ende wird noch knallrotes E-Auto vorgestellt - ein umgebauter Magnum-Ferrari :o
ick freu mir - freu dir doch och http://ts.la/hardy1374
 
Beiträge: 136
Registriert: 4. Jul 2016, 20:25

Re: TV Sendungen

von Healey » 3. Mär 2017, 00:16

Extra3....Diesel, Tesla, Deutsche Autoindustrie, Fahrverbot....
großartig, gerade jetzt in der ARD.
LGH
glücklicher Besitzer eines Model S85D seit 20.Mai 2015 und 88.000 km, über alles 206 Wh/km, 9 MWh/a mit PV-Anlage, Model III ist reserviert
Benutzeravatar
Moderator
 
Beiträge: 4600
Registriert: 9. Nov 2014, 12:15
Wohnort: Ragnitz

Re: TV Sendungen

von P85 » 3. Mär 2017, 19:50

Healey hat geschrieben:Extra3....Diesel, Tesla, Deutsche Autoindustrie, Fahrverbot....
großartig, gerade jetzt in der ARD.
LGH


gibt es eine Link dazu ?
Grüße
P85

Model S : 85D seit 29.7.2015; Farbe "altes" Dunkel-Blaumetallic mit grauen Turbine Felgen 21'Zoll
Model ≡ : Reserviert am 31.3.16 um 16.52Uhr im SeC / Store Linz

Mein Empfehlungslink: http://ts.la/lars8786
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1741
Registriert: 26. Apr 2014, 20:52
Wohnort: Wieselburg Land

Re: TV Sendungen

von joergen » 3. Mär 2017, 19:55

P85 hat geschrieben:
Healey hat geschrieben:Extra3....Diesel, Tesla, Deutsche Autoindustrie, Fahrverbot....
großartig, gerade jetzt in der ARD.
LGH


gibt es eine Link dazu ?
Youtube: https://youtu.be/DpwbfmFWZ1o
Sollte auch in der ARD Mediathek verfügbar sein. Sitze aber gerade am Handy...

Edith hat mir noch den Mediathek-Link zugeflüstert: http://www.ardmediathek.de/tv/extra-3/E ... d=41102846
Model S75D seit 17.07.2017
 
Beiträge: 672
Registriert: 29. Sep 2016, 09:29
Wohnort: Offenbach

Re: TV Sendungen

von bertel » 16. Mär 2017, 18:46

Hier kann man mal die komplette Ignoranz eines ehemaligen deutschen Verkehrsminister erleben. Unglaublich und kaum wieder zu geben!

https://www.welt.de/mediathek/talk/stud ... dlich.html
 
Beiträge: 9
Registriert: 12. Jan 2016, 09:12

Re: TV Sendungen

von Saftwerk » 17. Mär 2017, 01:34

bertel hat geschrieben:Hier kann man mal die komplette Ignoranz eines ehemaligen deutschen Verkehrsminister erleben. Unglaublich und kaum wieder zu geben!

https://www.welt.de/mediathek/talk/stud ... dlich.html

So ein A....! :evil:
Hat mit zu viel Abgasen sein Hirn zerfressen lassen.
Wenn mich auf einer Ausstellung so einer anquatschen würde, dann würde ich im nur sagen: Mit Ihnen rede ich erst weiter, wenn Sie mir mit 5 Atemzügen von diesen Abgasen die Ungiftigkeit gezeigt haben.

p.s. noch 6 Tage verfügbar
Der Europäische Gerichtshof (EuGH) hat 2008 in einem Grundsatzurteil entschieden: Es gibt ein einklagbares Recht auf saubere Luft.
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1855
Registriert: 26. Aug 2012, 19:27

VorherigeNächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast