PKW-Maut in Deutschland

Allgemeine Informationen zur automobilen Zukunft...

PKW-Maut in Deutschland

von Schalie » 3. Sep 2017, 22:35

Guten Abend!

Man hört ja immer, dass mit Einführung der PKW-Maut in Deutschland kein deutscher Autofahrer schlechter gestellt sein soll, als bisher. Die PKW-Fahrer sollen die Mehrkosten durch einen entsprechenden Rabatt bei der Kfz-Steuer zurück erhalten. Diese Regelung wurde ja inzwischen auch von der EU abgenickt.

Was passiert aber mit den (von der Kfz-Steuer befreiten) Haltern von E-Fahrzeugen?? Diese werden damit ja dann doch schlechter gestellt, oder sehe ich das falsch? Wird man dann evt. von der Maut befreit oder erhält man eine Gutschrift?

Hat sich darüber schonmal jemand Gedanken gemacht?

Grüße in die Tesla-Runde
Schalie
Benutzeravatar
 
Beiträge: 81
Registriert: 4. Aug 2017, 18:28

Re: PKW-Maut in Deutschland

von Cupra » 3. Sep 2017, 22:58

Wer nix zahlt bekommt auch nix. Sozusagen ne Nullrunde nehm ich mal an. :D Wann kommt das denn genau? Da muss es ja ein Gesetz/Verordnung dazu geben wo das genau geregelt ist.
Model S100D "Edelweiss" :D
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1857
Registriert: 23. Jul 2016, 13:21

Re: PKW-Maut in Deutschland

von Schalie » 4. Sep 2017, 10:56

Habe noch mal etwas nachgelesen. Soll wohl so kommen, dass E-Autos gar keine Maut zahlen müssen ...
Benutzeravatar
 
Beiträge: 81
Registriert: 4. Aug 2017, 18:28

Re: PKW-Maut in Deutschland

von ensor » 4. Sep 2017, 11:20

Schalie hat geschrieben:Hat sich darüber schonmal jemand Gedanken gemacht?


Aber klar doch :)
:arrow: viewtopic.php?f=23&t=16092
:arrow: viewtopic.php?f=22&t=15055
:arrow: viewtopic.php?f=22&t=7278#p135241
:arrow: viewtopic.php?f=22&t=6471
:arrow: viewtopic.php?f=22&t=5404
Tesla Model S 85D seit Mai 2015
BMW i3 94Ah seit November 2016
Benutzeravatar
 
Beiträge: 3022
Registriert: 14. Dez 2014, 14:51

Re: PKW-Maut in Deutschland

von Spürmeise » 4. Sep 2017, 11:20

Schalie hat geschrieben:Was passiert aber mit den (von der Kfz-Steuer befreiten) Haltern von E-Fahrzeugen?

Anmerkung dieser verbreiteten Falschannahme: Es gibt nur eine befristete Befreiung! Je nach Modell zahlt der E-Autofahrer über eine durchschnittliche Fahrzeug-Gesamtlebensdauer hinweg (ca. 18 J., ggf. mehrere Fahrzeughalter zusammen) genauso viel Kfz-Steuer als ein Benziner, z.B.:

1. VW e-Up: 10 Jahre steuerbefreit , danach 45 €/Jahr, macht 360 € Kfz-Steuer insgesamt
2. VW eco Up Benziner: 20 €/Jahr, macht 360 € insgesamt
Verbrennerfrei seit 1992: Mini-El City mit 159Wp PV zur DC-Ladung; 1999: 2,5kWp PV; 12/2013: Smart fortwo ED3. M3 CRI: #591xxx
 
Beiträge: 923
Registriert: 21. Jul 2014, 10:19

Re: PKW-Maut in Deutschland

von Schalie » 4. Sep 2017, 11:35

Danke ... konnte es nicht finden ...

@Spürmeise: Wie lange ist ein Tesla Model S befreit?
Benutzeravatar
 
Beiträge: 81
Registriert: 4. Aug 2017, 18:28

Re: PKW-Maut in Deutschland

von Spürmeise » 4. Sep 2017, 11:40

Schalie hat geschrieben:@Spürmeise: Wie lange ist ein Tesla Model S befreit?

Auch 10 Jahre. Aber einen "vergleichbaren" Benziner kann ich nicht nennen.
Verbrennerfrei seit 1992: Mini-El City mit 159Wp PV zur DC-Ladung; 1999: 2,5kWp PV; 12/2013: Smart fortwo ED3. M3 CRI: #591xxx
 
Beiträge: 923
Registriert: 21. Jul 2014, 10:19

Re: PKW-Maut in Deutschland

von Schalie » 4. Sep 2017, 12:07

Danke.

Es gibt also eine befristete Befreiung von der Kfz-Steuer und offenbar ist eine Befreiung von der geplanten Maut geplant.

Ist ja im Endergebnis i. O. Wer weiß, was in zehn Jahren ist ...
Benutzeravatar
 
Beiträge: 81
Registriert: 4. Aug 2017, 18:28

Re: PKW-Maut in Deutschland

von Healey » 4. Sep 2017, 12:14

Da ensor etwas weiter oben eine so schöne Threadsammlung präsentiert hat, schließe ich hier.
LGH
glücklicher Besitzer eines Model S85D seit 20.Mai 2015 und 105.000 km, über alles 206 Wh/km, 9 MWh/a mit PV-Anlage, Model III ist reserviert
Benutzeravatar
Moderator
 
Beiträge: 6232
Registriert: 9. Nov 2014, 12:15
Wohnort: Ragnitz


Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast