Die Mär vom sauberen E-Mobil...

Allgemeine Informationen zur automobilen Zukunft...

Re: Die Mär vom sauberen E-Mobil...

von tornado7 » 1. Nov 2017, 11:30

Die beste mir bekannte Seite hierzu zum umfassenden Faktencheck ist diese:
http://grist.org/series/skeptics/
"The electric light did not come from continous improvement of candles." (Oren Harari)

Mythbuster Elektromobilität: www.bit.do/mythbuster-eautoUPDATE OKTOBER 2017
CO2-Emissionen mal ganz ehrlich: www.bit.do/co2-emissionen
Benutzeravatar
 
Beiträge: 2082
Registriert: 25. Dez 2015, 12:57
Wohnort: Winterthur

Re: Die Mär vom sauberen E-Mobil...

von velociped77 » 1. Nov 2017, 11:57

TESMERALDA Model S 70D - PearlWhite - AP1
EZ 03.2016, VIN GF1206xx, Lifetime Wh/km 178
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1189
Registriert: 6. Okt 2015, 16:30
Wohnort: Zürich

Re: Die Mär vom sauberen E-Mobil...

von Südstromer MS85 » 1. Nov 2017, 12:14

Im Gewächshaus ist noch niemand wegen CO2 gestorben, an Partikeln durch Verbrennung jedgliche Art in der Luft jährlich 400.000 Menschen - allein in Europa. vll. kann man diese kinderliche co2 Diskussion mal runter fahren, schlimm genug wenn ich diese fake Verbreitung täglich im Radio/TV ertragen muss. Vielen Dank.
Der MS ist unser erster schöne Kombi
MS85 / Pano / DL / AP / Tec

Tesla Empfehlungsprogramm: http://ts.la/sebastian5322
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1791
Registriert: 13. Sep 2017, 07:06

Re: Die Mär vom sauberen E-Mobil...

von founder » 1. Nov 2017, 12:20

Das Büchslein knallt, das Hirschlein fällt.

Das ist der beste Satz für "Hat überhaupt nichts mit mir zu tun".
Also da hat der Jäger den Hirsch im Fadenkreuz seines Gewehrt und drückt den Abzug.
Aber hat alles nichts mit ihm zu tun. Es ist nur das Büchslein was knallt.

Da emittiert die Menschheit 35 Milliarden Tonnen CO2 aus fossiler Verbrennung pro Jahr,
aber das kann und darf doch überhaupt nichts mit einer Klimaänderung zu tun haben.

Der Jäger hat in diesem Fall das Knallen des Büchsleins als Grund für das Umfallen des Hirschleins identifiziert.
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1287
Registriert: 29. Aug 2013, 16:25
Wohnort: St. Leonhard

Re: Die Mär vom sauberen E-Mobil...

von OS Electric Drive » 1. Nov 2017, 20:50

Südstromer MS85 hat geschrieben:Im Gewächshaus ist noch niemand wegen CO2 gestorben, an Partikeln durch Verbrennung jedgliche Art in der Luft jährlich 400.000 Menschen - allein in Europa. vll. kann man diese kinderliche co2 Diskussion mal runter fahren, schlimm genug wenn ich diese fake Verbreitung täglich im Radio/TV ertragen muss. Vielen Dank.



Naja... Also dem Klimawandel sind schon viele Lebewesen zum Opfer gefallen. Das kann man nicht auf die leichte Schulter nehmen. Als ich mich für meinen Tesla Roadster entschieden habe gab es das Thema Feinstaub nicht in dieser heutigen Version. Für mich steht elektrisches Fahren für viele positiven Dinge, in erster Linie aber für die CO2 Einsparung!
Mobil unterwegs: Roadster 2.5 - Tesla Model S85 September 2013-Juni 2017 91.000km seit 26.6. X100D, BMW i3 und Renault ZOE
Benutzeravatar
 
Beiträge: 7884
Registriert: 7. Dez 2011, 13:18

Re: Die Mär vom sauberen E-Mobil...

von snooper77 » 1. Nov 2017, 21:40

Südstromer MS85 hat geschrieben:Im Gewächshaus ist noch niemand wegen CO2 gestorben, an Partikeln durch Verbrennung jedgliche Art in der Luft jährlich 400.000 Menschen - allein in Europa. vll. kann man diese kinderliche co2 Diskussion mal runter fahren, schlimm genug wenn ich diese fake Verbreitung täglich im Radio/TV ertragen muss. Vielen Dank.


Tolle Satire, danke dafür :-D
85D silber (blau foliert), 19", bestätigt 18.11.2014, VIN seit 16.02.2015, Produktion 02.04., Transport 08.04., Abholung 09.06.
Benutzeravatar
Moderator
 
Beiträge: 5605
Registriert: 21. Mär 2014, 16:26
Wohnort: Zürich

Re: Die Mär vom sauberen E-Mobil...

von Mathie » 1. Nov 2017, 22:04

Südstromer MS85 hat geschrieben:Im Gewächshaus ist noch niemand wegen CO2 gestorben, an Partikeln durch Verbrennung jedgliche Art in der Luft jährlich 400.000 Menschen - allein in Europa.

Und wie viele von den 400.000 im Gewächshaus?

Im Ernst, zum Thema Feinstaub ist die Datenlage viel unsicherer als bei Klimawandel und CO2. Einfach weil es bei CO2 lange Messreihen gibt und CO2 ein Stoff ist, dessen Eigenschaften relativ einfach zu erklären sind.

Feinstaub ist ein Stoffgemisch, welches außer der Partikelgröße nichts erstmal keine einheitlichen Eigenschaften hat. Feinstaub ist ja nicht allein wegen der Partikelgröße schädlich.

Ich will damit keinesfalls die Feinstaubproblematik verharmlosen, dass Feinstaub ein schwerwiegendes Problem ist, dazu hat man mehr als genug Daten.

Aber die massiven Problem des Klimawandels zu leugnen, weil man den Daten nicht traut und gleichzeitig die weniger gesicherten Schätzungen zum Feinstaub als gesicherte Erkenntnis zu betrachten zeugt von einer erschütternden Ahnungslosigkeit!

Gruß Mathie
Model S 85D, Air, Tech, 19"
 
Beiträge: 6297
Registriert: 10. Apr 2015, 20:47

Re: Die Mär vom sauberen E-Mobil...

von supercharged » 1. Nov 2017, 22:33

Don't feed the troll, Leute... :roll:
S 60 Sequoia Green Metallic
S 75D Silver Metallic
M≡ reserviert am 31.03.2016
Benutzeravatar
 
Beiträge: 801
Registriert: 11. Apr 2016, 10:40
Wohnort: Bern

Re: Die Mär vom sauberen E-Mobil...

von Alexandra » 2. Nov 2017, 13:08

Mal ein positiver Bericht über E-Autos

http://www.sueddeutsche.de/auto/verkehr ... -1.3727505
Model S 75 Auslieferung 03-17 & Modell 3 vorbestellt
Tesla ist ein richtiger Schritt für eine bisschen bessere Welt http://ts.la/alexandra7191
Benutzeravatar
 
Beiträge: 624
Registriert: 1. Nov 2016, 22:47
Wohnort: München

Re: Die Mär vom sauberen E-Mobil...

von Südstromer MS85 » 5. Nov 2017, 12:17

Mathie hat geschrieben:Aber die massiven Problem des Klimawandels zu leugnen, weil man den Daten nicht traut und gleichzeitig die weniger gesicherten Schätzungen zum Feinstaub als gesicherte Erkenntnis zu betrachten zeugt von einer erschütternden Ahnungslosigkeit!

Gruß Mathie

Und schon ist es der, der Todschlaghammer: leugnen. Und damit ist alles gesagt...

Wie so oft in der Geschichte der Menschheit wird eben eine Doktrin verordnet und wer daran kritisiert ist eben ein Leugner. Früher verfolgt und entsorgt, heute zumindest lächerlich gemacht.

Auf spiegel online diskutieren die Leute seit gestern, ob der Meeresspiegel zwischen einem oder gar 2,5 Meter ansteigen wird...
Der MS ist unser erster schöne Kombi
MS85 / Pano / DL / AP / Tec

Tesla Empfehlungsprogramm: http://ts.la/sebastian5322
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1791
Registriert: 13. Sep 2017, 07:06

VorherigeNächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast