Monthly US sales

Allgemeine Informationen zur automobilen Zukunft...

Re: Monthly US sales

von redvienna » 5. Jul 2017, 12:47

Vorne (1-6) sind die mit der größten Reichweite und ausgereifte BEVs / PHEVs.

Das MX hat im Mai das MS überholt ! Juni knapp dahinter.
Tesla S70D blue metallic 3/2016 - 7/2018 + Tesla S 100 D 7/18 + 2x Tesla M3 + Tesla Roadster 2020 reserviert
ELECTRIC CARS WORLD NEWS:
https://www.facebook.com/ELECTRIC-CARS- ... page_panel
Benutzeravatar
 
Beiträge: 5743
Registriert: 16. Nov 2014, 09:16
Wohnort: Vienna

Re: Monthly US sales

von Bones » 1. Aug 2017, 19:30

Die ersten Zahlen sickern durch.

Model S und X wie so oft Anfang des Quartals schwächer.
Erneuter Rekord für den Bolt.
BMW i3 konstant.
Nissan Leaf trotzt der Neuankündigung (wohl auch wegen der Rabatte)

http://insideevs.com/monthly-plug-in-sales-scorecard/

Bild
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1503
Registriert: 20. Apr 2017, 08:07

Re: Monthly US sales

von Bones » 2. Sep 2017, 09:31

2.150 Model S und 1.575 Model X im August.
Zusätzlich 75 neue Model 3

Absatz Tesla voll auf Kurs.
Und jetzt kommt der letzte Monat im Quartal. Mit einem starken September könnte Tesla den Quartalsrekord holen.


Chevrolet Bolt mit neuem Rekord von 2.107
Chevrolet Volt mit 1.445 dafür abfallend.
Der Leaf fällt ebenfalls stärker auf 1.154 Einheiten
i3 konstant auf 504 Stück.
smart ED mit Jahreshoch 94 Stück.

Jetzt mit vollständiger Tabelle

Bild
Zuletzt geändert von Bones am 6. Sep 2017, 08:33, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1503
Registriert: 20. Apr 2017, 08:07

Re: Monthly US sales

von Bones » 6. Okt 2017, 16:54

Neue Bestmarken bei Model S und X !

Bild
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1503
Registriert: 20. Apr 2017, 08:07

Re: Monthly US sales

von OS Electric Drive » 6. Okt 2017, 18:35

Sehr geil... Tesla rockt den Markt... die anderen kommen einfach nicht so recht auf die Spur...
Mobil unterwegs: Roadster 2.5 - Tesla Model S85 September 2013-Juni 2017 91.000km seit 26.6. X100D, BMW i3 und Renault ZOE
Benutzeravatar
 
Beiträge: 7868
Registriert: 7. Dez 2011, 13:18

Re: Monthly US sales

von Boris » 6. Okt 2017, 19:12

Unglaublich. Das Model S ist im 5. Jahr und solche Zahlen ... Daran sieht man wie weit es 2012 seiner Zeit voraus war und nach wie vor ist.

Ich glaube die Produktion ist auf maximal 100.000 Model S+X im Jahr ausgelegt gewesen. Wenn also mehr produziert werden soll, weil es die Nachfrage rechtfertigt, dann muss schon wieder erweitert werden oder ein neuer Standort her.
P85+, Multicoat Rot, ausgeliefert 06.03.2014
2x Model 3, reserviert am 02.04.2016
 
Beiträge: 3721
Registriert: 5. Jul 2013, 15:37
Wohnort: Hamburg

Re: Monthly US sales

von Bones » 1. Nov 2017, 21:27

Der Bolt hat diesen Monat das Model X überholt.
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1503
Registriert: 20. Apr 2017, 08:07

Re: Monthly US sales

von Bones » 2. Nov 2017, 20:30

Schwacher Allgemein-Monat

Bild
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1503
Registriert: 20. Apr 2017, 08:07

Re: Monthly US sales

von Bones » 1. Dez 2017, 20:59

Tesla Model S = 1.335
Tesla Model X = 1.875
Tesla Model 3 = 345

Vs:

Chevrolet Volt = 1.702
Chevrolet Bolt = 2.987

Gesamtsumme und aktueller Trend klar zu Gunsten von Chevrolet.

Ob der Bolt am ende des Jahres der meistverkaufteste Wagen sein wird?
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1503
Registriert: 20. Apr 2017, 08:07

Re: Monthly US sales

von OS Electric Drive » 2. Dez 2017, 01:05

Im Vergleich zum Vorjahr hat Tesla aber ordentlich zugelegt. Alle Achtung.
Mobil unterwegs: Roadster 2.5 - Tesla Model S85 September 2013-Juni 2017 91.000km seit 26.6. X100D, BMW i3 und Renault ZOE
Benutzeravatar
 
Beiträge: 7868
Registriert: 7. Dez 2011, 13:18

VorherigeNächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste