Hinter feindlichen Linien: im BMW-Autohaus

Allgemeine Informationen zur automobilen Zukunft...

Re: Hinter feindlichen Linien: im BMW-Autohaus

von roban83 » 11. Mai 2017, 18:00

Diese Erfahrungen kann ich auch absolut nachzuvollziehen. Die Deutschen Autobauer haben gar kein Interesse daran die E-Mobilität als Standard Fortbewegungsmittel zu etablieren. Ich bin selber langjähriger BMW Fahrer und habe immer noch zwei solcher Fahrzeuge in der Garage. Nur das Hauptauto ist halt jetzt ein Tesla. Bei BMW war man darüber nicht sehr amused weil ich der Dauerbelästigung an neuen Prospekten des neuen 5er, Probefahrten bis zu einer Woche bis hin zu Einladungen zu Fahrertrainings standgehalten habe und mich für Umwelt und Nachhaltigkeit entschied.
Wenn dann mal mit dem Z4 vorbeikomme, höre ich jedes mal die gleich Leier. E-Mobilität ist nur ein Trend der wieder vorbei geht, Läuft der Ami noch, wie weit sind sie den schon gekommen und lauter so einen Blödsinn. Ich lächle dann nur und Denk mir meinen Teil :mrgreen:
Benutzeravatar
 
Beiträge: 45
Registriert: 27. Sep 2016, 20:38

Re: Hinter feindlichen Linien: im BMW-Autohaus

von teslacharger » 23. Mai 2017, 03:11

ReiZu hat geschrieben:Als wir unser Model S abgeholt haben, wusste der "Erklärbär" auch nicht, dass man die Kopfstützen vorne verstellen kann, oder ob Model S sich merkt, ob beim abstellen die Sitzheizung der Vordersitze an war. Als ich fragte, ob es hinten Becherhalter gibt, hat er sich sogar entschuldigt, dass dem so nicht sei und erklärt, dass die hinteren Passagiere die beiden unter der verschiebbaren Leder-Armablage nehmen könnten, weil vorn in der mittelkonsole ja auch noch welche sind. Auf der Heimfahrt ist dann beim Bewundern der Ausstattung der hintere Becherhalter rausgefahren...

Zur Verteidigung des Tesla-Mitarbeiters muss man aber sagen, dass Tesla Ausstattungen so oft wechselt, dass man kaum hinterherkommt da durchzusteigen. Die Becherhalter hinten gab es zunächst nur beim X und plötzlich...ohne Ankündigung (irgendwann nach dem Facelift)...dann auch beim S.

@topic:
In manchen Köpfen braucht das Thema wohl noch etwas Nachhilfe...eine Probefahrt hätte da vielleicht helfen können.
Um mal die andere Seite zu zeigen: Bei der Abgabe unserer 4 Ringe waren die Mitarbeiter dann eher sprachlos und haben sich entschuldigt, dass es da leider noch kein vergleichbares Angebot von Audi gibt. Da kam eher der Eindruck auf, die Mitarbeiter hätten gerne etwas Elektrisches verkauft...aber der Konzern hat nicht geliefert.
Model S 90D (EZ 10/16): Obsidian Black Metallic | Panoramadach | NextGen Sitze | Abachi Matt | Luftfederung | AP 1.0 | Premium-Paket
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1059
Registriert: 5. Mär 2016, 20:11

Vorherige

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: sustain, vaunet und 5 Gäste