VW sagt Tesla den Kampf an

Allgemeine Informationen zur automobilen Zukunft...

VW sagt Tesla den Kampf an

von KaJu74 » 6. Mai 2017, 11:48

"Was die können, können wir auch – und sogar noch mehr!" So lautet die Kampfansage von VW-Markenchef Herbert Diess in Richtung Elektro-Pionier Tesla.

http://www.autobild.de/artikel/vw-gegen ... 99069.html
Gruß Karsten

Im Genuss meines Tesla S85 vom 08.02.2014 bis 20.09.2016
Model S75D seit dem 29.09.2016
S85:Bild
70D:Bild
http://ts.la/karsten8538
Benutzeravatar
 
Beiträge: 2710
Registriert: 1. Jul 2013, 15:26
Wohnort: Walchum

Re: VW sagt Tesla den Kampf an

von Wim » 6. Mai 2017, 12:01

produkte entwickeln um marktteilnehmer zu ärgern? ähhh ... ???

ist es nicht viel sinnvoller, produkte zu entwickeln, die vom kunden gekauft werden (können)?

im übrigen ja ein ritterschlag für tesla!
Wer e-Auto fährt, macht was für Mutter Erde (Vater Staat ist das egal) und macht das sicherlich auch für die Kinder dieser Welt.
https://tff-forum.de/viewtopic.php?f=23&t=16618&p=380610&hilit=tschernobyl#p380610
 
Beiträge: 272
Registriert: 14. Mär 2017, 17:10

Re: VW sagt Tesla den Kampf an

von George » 6. Mai 2017, 12:16

KaJu74 hat geschrieben:"Was die können, können wir auch – und sogar noch mehr!" So lautet die Kampfansage von VW-Markenchef Herbert Diess in Richtung Elektro-Pionier Tesla.

http://www.autobild.de/artikel/vw-gegen ... 9069.9html
9

Mit solchen [BEEEEP - was ein Böhmermann öffentlich sagen darf, darf ein Schoschi noch lange nicht ;) ] wie Müller am Ruder ganz bestimmt. Irgendwann. Vielleicht.

https://www.heise.de/autos/artikel/Volkswagen-Chef-Mueller-wirbt-fuer-Diesel-und-Erdgas-3701306.html

Aber wenn VW kommt, dann gewaltig und viel besser und viel schöner und viel irgendwas. Und überhaupt. Den Endsieg kann Ihnen eigentlich schon jetzt keiner mehr nehmen. Wie anno tobak der Firma Kodak. :)

Ich weiß von mindestens einem deutschen Hersteller (vmtl. machen das aber alle), der seit Jahren mehrere Tesla-"Testwagen" fährt und die Wagen auch garantiert bis zur letzten Schraube und bis zur letzen Akkuzelle zerlegt hat.

Vielleicht kommen dann mal die klassischen "Me-too"-Produkte. Die heißen dann garantiert wieder "Tesla-Killer" in der Presse und die Industrie feixt.

Warten wir ab. Da ich in ein paar Jahren sowieso nicht mehr in Deutschland bin, ist mir persönlich wirtschaftlich und emotional völlig Wurscht, ob VW überlebt oder an der Arroganz, Trägheit und Dummheit seines Managements irgendwann abkackt.

Addendum: bzw. den deutschen Steuerzahler belastet wg. "too big to fail".
Zuletzt geändert von George am 9. Mai 2017, 09:39, insgesamt 2-mal geändert.
-----------------------------------------------------------
Ihr wisst schon: http://ts.la/george404
-----------------------------------------------------------
Benutzeravatar
 
Beiträge: 622
Registriert: 19. Jan 2017, 13:24
Wohnort: München

Re: VW sagt Tesla den Kampf an

von nevadabeige » 6. Mai 2017, 12:33

"Wir sind sehr zuversichtlich, dass wir Tesla Einhalt gebieten können"

Das klingt jetzt aber doch etwas nach "Frontbegradigung". :lol:
Model 3, reserviert am 31.03.2016 in Düsseldorf
 
Beiträge: 145
Registriert: 9. Mai 2015, 11:51

Re: VW sagt Tesla den Kampf an

von harlem24 » 6. Mai 2017, 12:42

Das Problem ist halt nur, dass z.B. die Deutschen da nen ziemlichen Pinn imKopf haben, was VW angeht.
Egal wann sie in ein spezielles Marktsegment eingestiegen sind, unabhängig wie viele Konkurrenzprodukte schon wie lange auf dem markt waren, am Ende hatte immer VW die Nase vorn.
Sei es bei den Vans, wo VW erst 2004 mit dem Touran rauskam oder beim Tiguan, wo sie erst 2007 mitgemacht haben, sie haben in diesen Segmenten ihre Mitbewerber klar ausgestochen. Und das trotzdem die Fahrzeuge teilwiese deutlich kostspieliger sind.
Kann mir vorstellen, dass VW, wenn sie es wirklich ernst meinen, es auch im EV-Bereich, zumindest bist zur Mittelklasse gelingt.
 
Beiträge: 245
Registriert: 20. Sep 2016, 22:50

Re: VW sagt Tesla den Kampf an

von KaJu74 » 6. Mai 2017, 13:02

Das wäre doch für uns alle genau das, was Tesla erreichen wollte.
Gruß Karsten

Im Genuss meines Tesla S85 vom 08.02.2014 bis 20.09.2016
Model S75D seit dem 29.09.2016
S85:Bild
70D:Bild
http://ts.la/karsten8538
Benutzeravatar
 
Beiträge: 2710
Registriert: 1. Jul 2013, 15:26
Wohnort: Walchum

Re: VW sagt Tesla den Kampf an

von George » 6. Mai 2017, 13:04

Unter anderem ist das so wegen der Firmenwagenpolitik vieler deutscher Firmen. Und weil VW auch an seine eine Belegschaft Autos wie blöde verkauft, die dann nach ein paar Monaten zu normaleren Preisen auf den Markt kommen.
-----------------------------------------------------------
Ihr wisst schon: http://ts.la/george404
-----------------------------------------------------------
Benutzeravatar
 
Beiträge: 622
Registriert: 19. Jan 2017, 13:24
Wohnort: München

Re: VW sagt Tesla den Kampf an

von George » 6. Mai 2017, 13:08

KaJu74 hat geschrieben:Das wäre doch für uns alle genau das, was Tesla erreichen wollte.

Stimmt. Tesla hat ja bekanntlich auch zu diesem Zwecke Patente freigegeben.
http://www.faz.net/aktuell/wirtschaft/unternehmen/elektroautohersteller-tesla-gibt-seine-patente-frei-12987717.html
Herr Müller könnte ja im Gegenzug seine tollen Diesel-Patente freigeben. Tesla würde sich bestimmt darauf stürzen :lol:
DAS sagt eigentlich schon alles.
-----------------------------------------------------------
Ihr wisst schon: http://ts.la/george404
-----------------------------------------------------------
Benutzeravatar
 
Beiträge: 622
Registriert: 19. Jan 2017, 13:24
Wohnort: München

Re: VW sagt Tesla den Kampf an

von snooper77 » 6. Mai 2017, 13:20

Mod Note: Seitenhiebe und Augenwinkern sind ok und nachvollziehbar, aber persönliche Anfeindungen an die Adresse von Herrn Müller haben in einem öffentlichen Forum nichts zu suchen.
85D silber (blau foliert), 19", bestätigt 18.11.2014, VIN seit 16.02.2015, Produktion 02.04., Transport 08.04., Abholung 09.06.
Benutzeravatar
Moderator
 
Beiträge: 4872
Registriert: 21. Mär 2014, 16:26
Wohnort: Zürich

Re: VW sagt Tesla den Kampf an

von volker » 8. Mai 2017, 16:01

Herbert Diess hat geschrieben:"Die Fahrzeuge, die wir vorgestellt haben, können alles, was Tesla kann, an einigen Stellen auch einiges darüber hinaus:"


Prima für Tesla, prima für uns, primafür VW!
Fahrzeuge: Check.
Beratung, Vertrieb und Service spezifisch für E-Fahrzeuge: Hoffentlich im Aufbau.
Ladenetzwerk: Im Werden.
Quelle für etliche GWh Batterien: Unbekannt.

Sicher macht es keinen Sinn, in so einem Presse-Statement auf alle Aspekte der E-Mobilität einzugehen. Oder er hat etwas dazu gesagt, aber es hat nicht in den Artikel gepasst. Jedenfalls hoffe ich, dass man sich im VW Konzern über die gesamte Aufgabenstellung im Klaren ist und dazu entsprechende Maßnahmen einleitet.
Autos und Häuser brauchen keinen Auspuff.
Benutzeravatar
Moderator
 
Beiträge: 8622
Registriert: 26. Apr 2012, 14:06
Wohnort: Ehningen b. Böblingen

Nächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: S85 User und 3 Gäste
cron