E-Transporter Selbsthilfegruppe gegründet

Allgemeine Informationen zur automobilen Zukunft...

E-Transporter Selbsthilfegruppe gegründet

von EcoCarer » 10. Mai 2017, 09:23

Wir waren tatsächlich mit 3x2=6 E-Autos vor der HWK. - Und haben den Verbrenner-Merser des HWK Präsidenten quasi unsichtbar geparkt.
Was ist wohl der Beruf des Düsseldorfer HWK Präsidenten mit Verbrenner? - Antwort: Schornsteinfegermeister.
Ist ein Netter, er kann die Dieselgate-Abgasproblematik übrigens sehr gut nachvollziehen. Passt!
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1406
Registriert: 29. Jul 2012, 16:47

Re: E-Transporter Selbsthilfegruppe gegründet

von Volker.Berlin » 16. Mai 2017, 06:42

Benutzeravatar
Moderator
 
Beiträge: 11549
Registriert: 31. Okt 2012, 18:09
Wohnort: Berlin

Re: E-Transporter Selbsthilfegruppe gegründet

von EcoCarer » 16. Mai 2017, 06:48

In welchem Jahr kann dann wohl der gemeine Kleinflottenkunde mit der Auslieferung rechen?
Zitat aus electrive:
"Wie nötig Mercedes-Benz Vans eine neue Produktbasis für den elektrischen Umschwung seiner Kunden hat, wurde am Rande der Veranstaltung selbst deutlich. In der Ausstellung stand neben einem Vito E-Cell von 2011 eine fast schon historische Sprinter-Studie mit Brennstoffzelle aus dem Jahre 2001. Daneben das Fahrzeug für die Pressefotos: Ein konventioneller Diesel-Transporter. Immerhin mit der Aufschrift: „Ich liefere demnächst elektrisch.“ Die Stadtbewohner wird’s freuen."

Soll ich mal schätzen, oder möchte jemand zuvor hier einen Tipp abgeben?
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1406
Registriert: 29. Jul 2012, 16:47

Re: E-Transporter Selbsthilfegruppe gegründet

von TArZahn » 16. Mai 2017, 07:49

Mein Tipp: Nicht vor 2020. Eher so 2022.
Twizy seit 05/2013, als Zweitwagen noch Model S seit 10/2014 (oder ist es andersrum?), PV 4,8 und 10 kWp
Unbegrenzte Supercharger Nutzung bei Bestellung eines neuen Tesla z.B. über diesen Link:http://ts.la/andreas5122.
Benutzeravatar
Moderator
 
Beiträge: 1626
Registriert: 17. Apr 2014, 10:11
Wohnort: Friedrichshafen

Re: E-Transporter Selbsthilfegruppe gegründet

von Bones » 16. Mai 2017, 08:47

Nichtsdestotrotz geht es voran. Und das ist das gute daran.
Benutzeravatar
 
Beiträge: 667
Registriert: 20. Apr 2017, 07:07

Re: E-Transporter Selbsthilfegruppe gegründet

von markus1689 » 16. Mai 2017, 09:03

Sehe ich das richtig, dass da ein Fahrzeug "vorgestellt" wird, das 2018 an den Kunden (Hermes) geliefert werden soll, aber man stellt zur "Show" einen Diesel hin? Das wird ja alles immer skuriler.

Wahrscheinlich wird Daimler liefern. Weil Hermes drauf besteht. Aber nach "juhuu die Zukunft hat begonnen" sieht das irgendwie nicht aus :?
 
Beiträge: 179
Registriert: 28. Apr 2016, 00:01

Re: E-Transporter Selbsthilfegruppe gegründet

von Cooper » 16. Mai 2017, 09:22

Ein ostfriesischer Getränkelieferant hat auf der Urlaubsinsel Borkum mehrere Wochen einen vollelektrischen LkW mit gewichtsoptimiertem Getränkeaufbau zur Gastronomie-Belieferung getestet. Das Fazit der Ost-Friesischen Getränkevertrieb GmbH (OGV): Fahrer, Niederlassungsleiter und Geschäftsführer betrachten den dreiwöchigen Probeeinsatz des E-LKW als „durchweg gelungen“.
„Warum erst reagieren, wenn der Gesetzgeber dies zur Auflage macht? Treiber eines beginnenden neuen Zeitalters sein und seine Kunden emissions- und geräuschfrei beliefern zu können, bietet völlig neue Chancen der Kundenbindung.
https://ecomento.tv/2017/05/16/orten-el ... /#comments
 
Beiträge: 39
Registriert: 23. Dez 2015, 11:07

Re: E-Transporter Selbsthilfegruppe gegründet

von Volker.Berlin » 16. Mai 2017, 10:40

markus1689 hat geschrieben:Sehe ich das richtig, dass da ein Fahrzeug "vorgestellt" wird, das 2018 an den Kunden (Hermes) geliefert werden soll, aber man stellt zur "Show" einen Diesel hin? Das wird ja alles immer skuriler.

Keineswegs. Das hat bei Daimler schon Tradition:
https://www.electrive.net/2017/03/21/au ... t-auspuff/ :lol:
Benutzeravatar
Moderator
 
Beiträge: 11549
Registriert: 31. Okt 2012, 18:09
Wohnort: Berlin

Re: E-Transporter Selbsthilfegruppe gegründet

von EcoCarer » 16. Mai 2017, 20:08

Pruuuuust!
Bild
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1406
Registriert: 29. Jul 2012, 16:47

Re: E-Transporter Selbsthilfegruppe gegründet

von Saftwerk » 16. Mai 2017, 20:15

Elektro-Smart mit Auspuff.
Das ist ja nur noch lächerlich!
Der Europäische Gerichtshof (EuGH) hat 2008 in einem Grundsatzurteil entschieden: Es gibt ein einklagbares Recht auf saubere Luft.
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1866
Registriert: 26. Aug 2012, 18:27

VorherigeNächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: Yahoo [Bot] und 1 Gast