Elektromobilität in Presse und Internet (nicht Tesla)

Allgemeine Informationen zur automobilen Zukunft...

Re: elektromobilität in presse und internet (nicht tesla)

von m3ntI » 9. Feb 2017, 20:48

Ich durfte letzte Woche (?) im Fernsehen einen hochentspannten, mittelständischen Hersteller von Zylinderkopfdichtungen (scheinbar beziehen fast alle Motorenhersteller die Dichtungen dort) beobachten, der ganz nüchtern feststellte, dass es mittelfristig keine solche Dichtungen (zumindest nicht im Millionenbereich) mehr geben wird.


ElringKlinger ? Falls ja, mit einer der einzigen Zulieferer die auch in Sachen Brennstoffzelle und Batterie forschen bzw. entwicklen.
 
Beiträge: 82
Registriert: 6. Mai 2016, 21:59

Re: elektromobilität in presse und internet (nicht tesla)

von Dringi » 9. Feb 2017, 21:41

m3ntI hat geschrieben:
Ich durfte letzte Woche (?) im Fernsehen einen hochentspannten, mittelständischen Hersteller von Zylinderkopfdichtungen (scheinbar beziehen fast alle Motorenhersteller die Dichtungen dort) beobachten, der ganz nüchtern feststellte, dass es mittelfristig keine solche Dichtungen (zumindest nicht im Millionenbereich) mehr geben wird.


ElringKlinger ? Falls ja, mit einer der einzigen Zulieferer die auch in Sachen Brennstoffzelle und Batterie forschen bzw. entwicklen.


Wenn es wirklich die waren: Der CEO ist ein Schwätzer und Ignorant vorm Herrn. Siehe hier: http://boerse.ard.de/aktien/elringkling ... la100.html
Kritik gab es auch: http://www.investor-verlag.de/aktien-un ... la-kritik/
Benutzeravatar
 
Beiträge: 666
Registriert: 2. Mär 2016, 20:51

Re: elektromobilität in presse und internet (nicht tesla)

von Hein Mück » 10. Feb 2017, 10:23

Habe noch einmal nachgesehen. Es ist tatsächlich ElringKlinger. Scheint sich etwas besonnen zu haben der Mann. Scheinbar gibt es schon eine erste Produktionshalle ...
Hier der Link zur Sendung
Jobkiller Elektromobilität :-)

Bye Thomas
 
Beiträge: 211
Registriert: 7. Apr 2016, 07:40

Re: elektromobilität in presse und internet (nicht tesla)

von biglake » 12. Feb 2017, 00:25

Erster Elektrowagen von Vera Automotive
THAILAND: Das im Jahr 2015 von fünf Ingenieuren gegründete Unternehmen Vera Automotive hat den ersten im Königreich entwickelten Elektrowagen vorgestellt.
http://der-farang.com/de/pages/erster-elektrowagen-von-vera-automotive

ergänzung: 1 mio bath sind rund 26'700€
.
"wir sind auf der welt um spuren zu hinterlassen" (thomas borer)

http://www.sportsfansky.info
Benutzeravatar
 
Beiträge: 242
Registriert: 16. Mär 2016, 09:14
Wohnort: kreuzlingen

Re: elektromobilität in presse und internet (nicht tesla)

von BananenBrot » 12. Feb 2017, 00:39

Wenn der Durchschnitts Thailänder 6 Jahre auf Essen Kleidung Steuer zahlen und Wohnung verzichtet - also keinerlei Geld ausgibt - kann er sich den gerade so zusammenparen :D

Umgerechnet auf dt Einkommen würde das Auto hier dann 270.000 Euro kosten (72 Brutto Durchschnitts Monatsgehälter) - was auch die extremst niedrige Absatzziel von 100 Autos für 2017 erklärt.
 
Beiträge: 403
Registriert: 20. Sep 2016, 18:25

elektromobilität in presse und internet (nicht tesla)

von Awzm » 12. Feb 2017, 03:42

Den Preis halte ich nicht für den Grund. Thais finanzieren Autos normalerweise über viele Jahre und gerade in Bangkok kommt man mit einem guten Uni-Abschluss sehr schnell über 1000 Euro pro Monat.

Edit: Diese Aussage versteht sich ohne Betrachtung des Preis-/Leistungsverhältnisses dieses spezifischen Autos.
Zuletzt geändert von Awzm am 12. Feb 2017, 05:00, insgesamt 1-mal geändert.
 
Beiträge: 111
Registriert: 25. Mär 2016, 14:52

Re: elektromobilität in presse und internet (nicht tesla)

von einstern » 12. Feb 2017, 04:35

26000 Euro?
Kein Schnäppchen.
2014 : PV 50 kWp -- 2015 : S85D -- 2016 : 22kW Typ2 -- 2016 : Bankirai PV
-- Elektrisch - So läuft das hier !
Benutzeravatar
 
Beiträge: 3863
Registriert: 16. Okt 2014, 16:54
Wohnort: Korbach

Re: elektromobilität in presse und internet (nicht tesla)

von biglake » 13. Feb 2017, 00:42

thailand hat sehr hohe importsteuern. speziell für "luxusgüter".
ein importierter benz, audi, bmw, aber auch toyota, kia oder was auch immer kostet dort mitunter wesentlich mehr als im herstellerland.
nicht zuletzt deshalb hat thailand eine florierende autoindustrie. viele grosse marken produzieren im "land of smile", oder machen wenigstens die endfertigung dort und exportieren nach ganz asien.
.
"wir sind auf der welt um spuren zu hinterlassen" (thomas borer)

http://www.sportsfansky.info
Benutzeravatar
 
Beiträge: 242
Registriert: 16. Mär 2016, 09:14
Wohnort: kreuzlingen

Re: elektromobilität in presse und internet (nicht tesla)

von biglake » 13. Feb 2017, 22:34

Ladestationen an Bürogebäuden in Bangkok
BANGKOK: Das an der Börse gelistete Unternehmen Forth Corporation will in diesem Jahr an 100 Bürogebäuden in Bangkok 300 Ladestationen für Elektrofahrzeuge installieren.
Autofahrer können die Stationen über eine App des Forth Smart Service nutzen oder online ihr Konto auffüllen.

http://der-farang.com/de/pages/ladestationen-an-buerogebaeuden-in-bangkok
.
"wir sind auf der welt um spuren zu hinterlassen" (thomas borer)

http://www.sportsfansky.info
Benutzeravatar
 
Beiträge: 242
Registriert: 16. Mär 2016, 09:14
Wohnort: kreuzlingen

Re: elektromobilität in presse und internet (nicht tesla)

von pottpat » 15. Feb 2017, 15:31

Im Rahmen des überraschenden Verkaufs von Opel an PSA (Peugeot), kommen weitere Pläne ans Tageslicht
http://www.spiegel.de/wirtschaft/untern ... 34587.html

Opel plant Umbau zur reinen Elektromarke

http://www.spiegel.de/wirtschaft/untern ... 34691.html
Empfehlungslink: http://ts.la/patrick479
25.03.17: S75 black AP2 AllGlassRoof - 20.000 km (07.07.2017)
 
Beiträge: 614
Registriert: 18. Nov 2016, 12:14
Wohnort: 80333 München

VorherigeNächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste