elektromobilität in presse und internet (nicht tesla)

Allgemeine Informationen zur automobilen Zukunft...

elektromobilität in presse und internet (nicht tesla)

von biglake » 27. Aug 2016, 01:17

Battle der Algorithmen
2017 soll die erste autonome E-Rennserie "Roborace" starten. Jetzt können die Teams schon mal mit dem Testwagen "DevBot" üben.

http://www.autobild.de/artikel/roborace ... 03613.html
.
"wir sind auf der welt um spuren zu hinterlassen" (thomas borer)

http://www.sportsfansky.info
Benutzeravatar
 
Beiträge: 169
Registriert: 16. Mär 2016, 10:14
Wohnort: kreuzlingen

Re: elektromobilität in presse und internet (nicht tesla)

von GalileoHH » 28. Aug 2016, 18:34

Es wurde gerade bei VOX (auto mobil) der neue E-Smart vorgestellt. Der Journalist war kein geringerer als der allseits bekannte Alexander Bloch.

Disclaimer: Ich mag den E-Smart und ich habe selbst einen für die Firma gekauft.

Zum Test:

Teil 1: Die Intro
Es ging um VW E-Modelle und auch um Tesla ("welcher BMW Fahrer wird sich schon über die Ohren verschulden, um sich einen Tesla leisten zu können?"), vornehmlich wurde auf dem Preis (Tesla) und der Reichweite (VW) von E-Autos rumgeritten.

Teil 2: Die Probefahrt
Herr Bloch fuhr als Beifahrer, selbst fahren durfte er nicht, mit einem Mitarbeiter von Smart durch die Gegend. Die Fahrt fand offensichtlich in Las Vegas und Umgebung statt, also quasi in der Nähe des Büros von Herrn Bloch. Der Smart-Mitarbeiter hatte konstant seine Sonnenbrille auf und sagte auf Fragen zu technischen Daten wie Reichweite, Leistung und Preis wenig bis gar nichts (hmm, joa, vielleicht, etwas weniger als bisher, vermutlich etwas weiter/mehr/toller als das alte Model, usw.). Herr Bloch spekulierte wild in der Gegen herum.

Teil 3: Das Fazit
Stattdessen wurde aus dem Off kontinuierlich anmoderiert, welche positiven Leistungsdaten der neue Wagen wohl haben könnte (unter 18.000 € bei Einrechnung der E-Prämie), ohne dass es offiziell von Smart bestätigt wurde.

Mein erster Gedanke: Warum kauft Tesla nicht endlich mal ein Business-Class Ticket und fliegt die dunkle Seite der Macht nach Kalifornien? Dann gäbe es auch mal ein bisschen positive Presse.

Ich weiß, ich weiß, Tesla sind die Guten und Journalisten kauft man nicht :roll: Aber funktionieren würde es trotzdem.
P90DL 04/16 in Midnight Silver
Benutzeravatar
 
Beiträge: 909
Registriert: 23. Apr 2014, 18:54

Re: elektromobilität in presse und internet (nicht tesla)

von reniswiss » 28. Aug 2016, 21:47

GalileoHH hat geschrieben:Mein erster Gedanke: Warum kauft Tesla nicht endlich mal ein Business-Class Ticket und fliegt die dunkle Seite der Macht nach Kalifornien? Dann gäbe es auch mal ein bisschen positive Presse.

Ich weiß, ich weiß, Tesla sind die Guten und Journalisten kauft man nicht :roll: Aber funktionieren würde es trotzdem.


Tesla soll diese Jungs verhungern lassen. Passt schon so. Besser als eine Schlagzeile:
"Tesla besticht Journalisten"
Cash is King
 
Beiträge: 2562
Registriert: 29. Sep 2015, 03:29
Wohnort: Region Winterthur

Re: elektromobilität in presse und internet (nicht tesla)

von biglake » 5. Sep 2016, 03:31

Was E-Autos wirklich erfolgreich macht
Die Kaufprämie für E-Autos reicht alleine nicht aus, um Elektroautos zum Durchbruch zu verhelfen. Welche Faktoren tatsächlich entscheidend sind und warum Daimler bei dem Thema gerade besonders aktiv ist.

http://www.wiwo.de/unternehmen/industri ... 96900.html
.
"wir sind auf der welt um spuren zu hinterlassen" (thomas borer)

http://www.sportsfansky.info
Benutzeravatar
 
Beiträge: 169
Registriert: 16. Mär 2016, 10:14
Wohnort: kreuzlingen

Re: elektromobilität in presse und internet (nicht tesla)

von olbea » 5. Sep 2016, 07:49

Ein besseres Ladenetz und eine höhere Reichweite seien als Faktoren „wohl wichtiger als der Anschaffungspreis“ des Wagens, sagte Müller kürzlich im Club Hamburger Wirtschaftsjournalisten. Auf die Frage, ob die Subvention den nötigen Schub für die Technologie bringen könne, meinte der VW-Vorstandschef: „Im Moment schaut es nicht so aus.“

Haben die wirklich geglaubt, dass die 100km Kisten (sorry) von den Kunden gewollt sind?
Jetzt mal im Ernst? Haben die Top Manager das geglaubt? Ich kann es mir nicht vorstellen.
Sie merken, dass ihre Verzögerungstaktik halt doch endlich ist. Das wussten sie vorher! Es ging ihnen nur darum, dem Steuerzahler das Geld aus der Tasche zu ziehen. :evil:
| Model S 70D, Deep Blue Metallic |
Benutzeravatar
 
Beiträge: 542
Registriert: 8. Apr 2015, 17:41
Wohnort: Edingen (Baden)

Re: elektromobilität in presse und internet (nicht tesla)

von biglake » 5. Sep 2016, 23:17

Elektrisches Fliegen: Erstes Passagierflugzeug mit Brennstoffzelle fliegt bis zu 1500 Km weit
.... Den Jungfernflug erlebt das HY4-Passagierflugzeug am 29. September 2016 auf dem Flughafen Stuttgart.

http://www.trendsderzukunft.de/elektrisches-fliegen-erstes-passagierflugzeug-mit-brennstoffzelle-fliegt-bis-zu-1500-km-weit/2016/09/05/
.
"wir sind auf der welt um spuren zu hinterlassen" (thomas borer)

http://www.sportsfansky.info
Benutzeravatar
 
Beiträge: 169
Registriert: 16. Mär 2016, 10:14
Wohnort: kreuzlingen

Re: elektromobilität in presse und internet (nicht tesla)

von biglake » 11. Sep 2016, 02:38

Öko-Supersportler
Lamborghini bastelt an einem Hypercar. Der Elektroflitzer Vitola soll in 2,5 Sekunden auf 100 km/h schießen. Höchgeschwindigkeit: über 300 km/h.

http://www.autobild.de/videos/video-lamborghini-vitola-10723147.html?ref=ab-newsletter
.
"wir sind auf der welt um spuren zu hinterlassen" (thomas borer)

http://www.sportsfansky.info
Benutzeravatar
 
Beiträge: 169
Registriert: 16. Mär 2016, 10:14
Wohnort: kreuzlingen

Re: elektromobilität in presse und internet (nicht tesla)

von Rkronemann » 11. Sep 2016, 08:38

Stand auch in der gedruckten AB

Sie wissen aber noch nicht ob sie von Audi die Batterien bekommen

Und Audi weiss sicherlich auch noch nicht wo die zu konkurrenzfähigen Preisen und Stückzahlen vom Himmel fallen sollen


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
 
Beiträge: 189
Registriert: 14. Jun 2016, 13:40

Re: elektromobilität in presse und internet (nicht tesla)

von biglake » 15. Sep 2016, 00:50

Umweltfreundlich Reisen: Neuer Proterra Elektro-Bus mit knapp 600 Kilometer Reichweite

http://www.trendsderzukunft.de/umweltfreundlich-reisen-neuer-proterra-elektro-bus-mit-knapp-600-kilometer-reichweite/2016/09/14/
.
"wir sind auf der welt um spuren zu hinterlassen" (thomas borer)

http://www.sportsfansky.info
Benutzeravatar
 
Beiträge: 169
Registriert: 16. Mär 2016, 10:14
Wohnort: kreuzlingen

Re: elektromobilität in presse und internet (nicht tesla)

von volker » 15. Sep 2016, 23:04

Elektroautos: Ford will Marktführer werden
heise online hat geschrieben:Ford will bis 2020 insgesamt 13 neue Modelle mit E- und Hybridantrieb auf den Markt bringen und investiert dafür 4,5 Milliarden US-Dollar.
Die Offensive wollen sich die Amerikaner 4,5 Milliarden US-Dollar kosten lassen. Dafür werde 2017 bewusst ein Gewinnrückgang in Kauf genommen, teilte das Unternehmen mit. Im Jahr darauf solle der Gewinn dann wieder zulegen. Bis 2018 will Ford den höheren Ausgaben mit einer Senkung der jährlichen Kosten um 3 Milliarden Dollar begegnen.


Na also, geht doch. Klare Ansage an die Aktionäre: Zieht euch warm an, es kommen magere Zeiten - wir investieren für die Zukunft. Ich drücke Ford die Daumen, dass der Plan aufgeht.
Autos und Häuser brauchen keinen Auspuff.
Benutzeravatar
Moderator
 
Beiträge: 8192
Registriert: 26. Apr 2012, 14:06
Wohnort: Ehningen b. Böblingen

Nächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste