Es führt kein Weg am Plug-In-Hybrid vorbei!

Allgemeine Informationen zur automobilen Zukunft...

Re: Es führt kein Weg am Plug-In-Hybrid vorbei!

von Yellow » 19. Mai 2017, 10:54

Danke :-)

Deshalb habe ich Dir ja gestern auch eine PN geschrieben, weil ich Dein Kennzeichen hier in den Tesla-Fahrer Kontaktdaten gefunden habe. Leider hast Du dort aber nicht Deine Kontaktdaten hinterlassen, sonst hätte ich Dich mal angerufen ;-)
Tesla-Fahrer seit 03/2014
Bis 06/2015: P85 (34.000 km)
Bis 12/2016: S85D (44.000 km)
Seit 12/2016: X90D (12.000 km, 263 Wh/km), weiss, 20", 6-Sitzer, AP1, Winter, AHK
https://www.facebook.com/TeslaFansDeutschland
Referral http://ts.la/stefan7726
Benutzeravatar
Moderator
 
Beiträge: 8148
Registriert: 8. Jan 2013, 17:31
Wohnort: Hannover

Re: Es führt kein Weg am Plug-In-Hybrid vorbei!

von einstern » 19. Mai 2017, 11:18

Oh, die PN habe ich wohl noch nicht bemerkt :oops:
Unterwegs schaue ich selten regelmäßig im Forum nach.

Übrigens, Danke fürs Angebot. Wenn es sich nochmal trifft, schaue ich gerne vorbei.
2014 : PV 50 kWp -- 2015 : S85D -- 2016 : 22kW Typ2 -- 2016 : Bankirai PV
-- Elektrisch - So läuft das hier !
Benutzeravatar
 
Beiträge: 3442
Registriert: 16. Okt 2014, 17:54
Wohnort: Korbach

Re: Es führt kein Weg am Plug-In-Hybrid vorbei!

von TeeKay » 23. Mai 2017, 16:15

einstern hat geschrieben:Ich bin in Hannover zu einem Seminar im Best Western angereist. In den Vortragspausen habe ich mein Auto zur nächsten Ladestation 800m weiter gebracht und wieder abgeholt.!

Yellow sollte von Best Western langsam Provisionen verlangen. Schon 2014 nächtigte ich dort spontan auf der Rückreise vom Hildener Reichweitentest aufgrund akuter Übermüdung - nicht ohne vorher die Zoe bei Yellow vorbeizubringen und über Nacht laden zu lassen. Zeigt auch gleich den Mindest-Einzugsbereich einer einzelnen AC-Lademöglichkeit auf: 800m!

@FrankfurterBub: Lass dir von BMW kein Typ2 Kabel andrehen. Ich krieg jedesmal Augenkrebs, wenn ich ein BMW PHEV mit straff über das Dach gespanntem Ladekabel sehe. Ist auch so schonend für den Lack... Lass dir lieber von z.B. Lemontec ein längeres Kabel bauen.
Projekt Stromspeicher im Selbstbau mit BMW i3 & Passat GTE Batterien: http://www.stromspeicher.blog/
Tesla Model S: Kennt Opfer, keine Gegner.
Benutzeravatar
 
Beiträge: 6441
Registriert: 7. Jan 2014, 15:35
Wohnort: Frankfurt und Berlin

Re: Es führt kein Weg am Plug-In-Hybrid vorbei!

von egn » 26. Mai 2017, 16:06

Tesla Model S85, 2/2014, weiß , Leder beige, Tech, Sound, Luftfederung, Doppellader, Kaltwetter, Panoramadach
 
Beiträge: 1505
Registriert: 28. Sep 2015, 08:05
Wohnort: Hallertau

Re: Es führt kein Weg am Plug-In-Hybrid vorbei!

von FrankfurterBub » 29. Mai 2017, 02:34

Bin gerade in China und Japan. Abgesehen davon, dass in China (Qingdao) tatsächlich zwei MS (und hunderte chinesische E-Autos, sowie 30 Maserati) in zwei Wochen unterkamen, ist hier in Japan gefühlt jedes zweite Auto ein Hybrid. Allerdings nie (!) plug-in..
Benutzeravatar
 
Beiträge: 538
Registriert: 2. Apr 2016, 07:31
Wohnort: Frankfurt

Vorherige

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 1 Gast