Elektromobilität in Presse und Internet (nicht Tesla)

Allgemeine Informationen zur automobilen Zukunft...

Re: Elektromobilität in Presse und Internet (nicht Tesla)

von trimaransegler » 8. Jun 2017, 18:36

biglake hat geschrieben:TESLA-BIKE? PROBEFAHRT MIT DEM VANMOOF ELECTRIFIED S, DEM SMARTEN E-BIKE
VanMoof will Fahrraddieben das Handwerk legen. Nebenbei spendiert das holländische Fabrikat der neuen Variante seines Pedelecs ein Upgrade, das sich gewaschen hat. Wir sind probegefahren und zeigen Euch das smarte Pedelec ohne Schlüssel, das auch als "Tesla der Fahrräder" bezeichnet wurde.

https://www.androidpit.de/vanmoof-electrified-s-test


Das ist ja mal richtig hässlich. Sorry, musste mal sein ;)
Viele Grüße aus dem Westerwald

Friedhelm

Wer einen Tesla über meine Empfehlung bestellen und sowohl 1000€ sparen möchte als auch SUC-Flatrate braucht: http://ts.la/drfriedhelm6242
 
Beiträge: 3932
Registriert: 5. Okt 2013, 11:14

Re: Elektromobilität in Presse und Internet (nicht Tesla)

von Rkronemann » 8. Jun 2017, 21:15

Das Vanmoof ist super und es passt auch komplett ins Model S

Ich muss nur den Lenker drehen


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
Model S 90D (EZ 08/16): Weiss | Schiebedach | Carbon | Winterpaket | Luftfederung | AP 1.0 | Premium-Paket
 
Beiträge: 253
Registriert: 14. Jun 2016, 13:40

Re: Elektromobilität in Presse und Internet (nicht Tesla)

von Disty » 8. Jun 2017, 23:11

trimaransegler hat geschrieben:
biglake hat geschrieben:TESLA-BIKE? PROBEFAHRT MIT DEM VANMOOF ELECTRIFIED S, DEM SMARTEN E-BIKE
VanMoof will Fahrraddieben das Handwerk legen. Nebenbei spendiert das holländische Fabrikat der neuen Variante seines Pedelecs ein Upgrade, das sich gewaschen hat. Wir sind probegefahren und zeigen Euch das smarte Pedelec ohne Schlüssel, das auch als "Tesla der Fahrräder" bezeichnet wurde.

https://www.androidpit.de/vanmoof-electrified-s-test


Das ist ja mal richtig hässlich. Sorry, musste mal sein ;)

Durch die Blume gesagt, Richtig richtig hässlich.
Und dabei hab ich bei den Technischen Sachen noch nicht mal genau hingeschaut. ;)
Perfekt ist: Wenn man nichts mehr weglassen kann und es immernoch funktioniert. ;)
Benutzeravatar
 
Beiträge: 725
Registriert: 28. Okt 2015, 20:24
Wohnort: Schaffhausen und Maring

Re: Elektromobilität in Presse und Internet (nicht Tesla)

von Peter_67 » 12. Jun 2017, 18:29

http://www.t-online.de/leben/reisen/rei ... nstig.html

"Wer ... auf Mallorca einen Leihwagen für die Ferien bucht, der kann mit einem elektrischen Fahrzeug die Urlaubskasse schonen...Bereits für wenig mehr als 17 Euro am Tag gibt es auf Mallorca den japanischen Stromer als Mietwagen..."

Und am Ende des Artikels:

"...Aus der Wachstumsfunktion der verkauften E-Fahrzeuge in den Jahren 2011 bis 2017 ergibt sich, dass somit im Jahr 2026 erstmals mehr E-Autos als Verbrenner verkauft werden könnten..."
S85D | schwarz | seit April 2015
Benutzeravatar
 
Beiträge: 2112
Registriert: 8. Sep 2014, 20:23
Wohnort: Rhein-Kreis Neuss

Re: Elektromobilität in Presse und Internet (nicht Tesla)

von Snuups » 12. Jun 2017, 19:58

Cupra hat geschrieben:Was ist an tanken denn so verkehrt? Man befüllt den Kraftstoffvorrat, oder füllt die Akkus wieder auf.. Warum muss man für e-Mobilität alles neu erfinden und umschreiben? Ich werd auch nie verstehen warum man Verbräuche auf einmal in Wh/km angibt, niemand redet bei Spritverbrauch von ml/km... Wozu alles neu erfinden? Es ist auch nur ein Auto zum fahren, das kann ich auch auftanken an der Steckdose und dabei pro 100km 20 kWh Strom verbrauchen... wo is das Problem?


Genaugenommen alles. Jeder Parkplatz muss auch Ladeplatz werden. Alles andere ist Platz- und Zeitverschwendung.
Liebe Grüsse
Snuups
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1783
Registriert: 17. Mär 2015, 22:55
Wohnort: CH Welschenrohr

Re: Elektromobilität in Presse und Internet (nicht Tesla)

von NCC-1701 » 12. Jun 2017, 21:42

Auf Mallorca war ich im Mai auch mit einem Nisaan Leaf von Goldcar unterwegs. Es geht gut unter zwei Voraussetzung. Erstens sollte man die Adressen der 7 Schnellader sich vorher raussuchen. Das Navi im Leaf war nicht so zreffsicher. Zweizens sollte man wissen, dass die Endesa am Wochenende den Chip zum Laden nicht freischaltet. Der Ladechip, der vom Vermieter mit jedem Mietfahrzeug mitgegeben wird, muss pro Mietkunde jeweils von der Endesa feigeschaltet werden. Die arbeiten aber nicht am Wochenende sondern erst ab Montag 9:00 Uhr und das Personal bei den Vermietern hat genau keine Ahnung. Wenn man das alles weiß ist alles gut. Nur eben nicht Samstag anreisen und bis Montag 200km fahren wollen. Das wird nix.
"Weise ist wer weiß wo geschrieben steht, was er nicht weiß."
Model S P85D AP1 seit 5/2015 und Wechsel auf Model X P100D AP2 in 3/2017.
Benutzeravatar
 
Beiträge: 624
Registriert: 5. Jun 2015, 20:00
Wohnort: Ennetbürgen

Re: Elektromobilität in Presse und Internet (nicht Tesla)

von sunnehus » 13. Jun 2017, 14:00

DRIVING THE REVOLUTION ¦ Classic Model S 85 midnight silver ¦ Stromladen an eigener 10 kWp-PV ¦ The future is now: building and car without fossil energy
Benutzeravatar
 
Beiträge: 249
Registriert: 22. Feb 2016, 23:56
Wohnort: Schaffhausen

Re: Elektromobilität in Presse und Internet (nicht Tesla)

von Dringi » 19. Jun 2017, 18:11

Wenn die Chinsen wirklich die Eier haben und ihre eMobil-Quote durchziehen und damit Mutti und Siggi mit Anlauf auf die Fresse fliegen lassen, dann stelle ich sofort Antrag auf Parteimitgliedschaft in der KP.
Benutzeravatar
 
Beiträge: 589
Registriert: 2. Mär 2016, 21:51

Re: Elektromobilität in Presse und Internet (nicht Tesla)

von biglake » 19. Jun 2017, 23:20

Dringi hat geschrieben: .... dann stelle ich sofort Antrag auf Parteimitgliedschaft in der KP.

die werden dir dankbar sein. der kp laufen nämlich die mitglieder in scharen davon :lol:
inoffiziell sollen es seit märz 2015 195 milionen sein.
quelle https://de.wikipedia.org/wiki/Tuidang-Bewegung#Austritt_aus_der_Partei
.
"wir sind auf der welt um spuren zu hinterlassen" (thomas borer)

http://www.sportsfansky.info
Benutzeravatar
 
Beiträge: 236
Registriert: 16. Mär 2016, 10:14
Wohnort: kreuzlingen

Re: Elektromobilität in Presse und Internet (nicht Tesla)

von Rkronemann » 22. Jun 2017, 16:31

http://www.manager-magazin.de/unternehmen/autoindustrie/porsche-jedes-zweite-fahrzeug-soll-bald-elektroauto-sein-a-1153417.html

Das wäre ja mal eine echte Überraschung wenn wirklich 50% aller neuen Porsche in 2023 elektrisch sind...
Model S 90D (EZ 08/16): Weiss | Schiebedach | Carbon | Winterpaket | Luftfederung | AP 1.0 | Premium-Paket
 
Beiträge: 253
Registriert: 14. Jun 2016, 13:40

VorherigeNächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste