Probleme bei Auslieferung in AT wegen Förderung

Teilt Eure Vorfreude mit den anderen...

Re: Probleme bei Auslieferung in AT wegen Förderung

von trailbeard » 1. Mär 2017, 10:50

pmiller hat geschrieben:Ich sollte ja eigentlich am Mittwoch mein MS in Wien abholen können. Heute habe ich aber von meinem DES gehört, dass es hier ein Problem gibt: bis dato hat Tesla es nicht geschafft, die Förderung auf der Rechnung richtig auszuweisen. Dies ist aber absolut notwendig - anderenfalls fall ich um 3.000 Euro um.
Wer von Euch hat heuer bereits einen Tesla gewerblich gekauft? Habt ihr wirklich keine Förderung auf der Rechnung ausgewiesen gehabt?

Siehe diesbezüglich auch viewtopic.php?f=17&t=14750 - hier hab ich ja schon mal die Anforderungen aufgelistet.


danke für die Info... ich warte auch... mein status ist seit 27.1 noch immer am Schiff, aber ich schätze einmal er ist eigentlich auch schon viel weiter und es wird aktuell einfach keine Info aktualisiert solange das nicht mit der Rechnung geklärt ist... Einerseits ist das Warten aufgrund der Förderung ja jetzt durchaus ok, aber andererseits würde ich mir dann doch ein wenig mehr Informationen erwarten... ein "wir geben unser Bestes, jedoch haben wir auf gewisse Dinge nur sehr wenig Einfluss;" vom DES ist mir in dieser Preisklasse doch zu wenig... und ich war am Montag persönlich bei Tesla Wien (weil ich in der Nähe war) und da konnte man mir überhaupt keine Auskunft geben - außer, dass ich meinen DES per Mail anschreiben soll... :(
 
Beiträge: 9
Registriert: 15. Feb 2017, 23:14

Re: Probleme bei Auslieferung in AT wegen Förderung

von trailbeard » 1. Mär 2017, 13:50

pmiller hat geschrieben:
r.wagner hat geschrieben:Was hat die (fördertechnisch richtige) Rechnung mit der Auslieferung zu tun?
Überweise den vereinbarten Betrag und hol Dir das Auto ab. Die Korrektur der Rechnung kannst Du auch danach noch einfordern.
Vorteil: Du hast Dein Auto.
Nachteil: Du zitterst weiterhin um die 1.500,- EUR, die Du rückerstattet bekommen würdest...


Hier war die Aussage vom DES Frau Schlichenmaier, dass eine Auslieferung ausschließlich gemeinsam mit einer Rechnung erfolgen kann. Diese Rechnung kann nachträglich nicht storniert und neu ausgestellt werden.
Und es liegt angeblich am holländischen Programmierteam, die das bist dato noch nicht implementiert haben.


das ist ja wohl das schärfste... bauen selbstfahrende Autos und das Programmierteam bringt nicht zusammen eine Rechnung anzupassen... :shock: :shock: :shock:
 
Beiträge: 9
Registriert: 15. Feb 2017, 23:14

Re: Probleme bei Auslieferung in AT wegen Förderung

von pmiller » 1. Mär 2017, 13:56

Ich habe gestern Abend im SeC Wien erfahren, dass per heute die Rechnungen richtig ausgestellt werden können. Ich denke, das ist mal für alle, die auf eine Förderung warten eine gute Nachricht.
MS90D, Red Multi-Coat Paint, All-Glass-Roof, 19-Zoll Slipstream Felgen silber, hellbraune Tesla Sitze, Dekor Eschenholz gemasert, Alcantara-Dachhimmel schwarz, free SuC, verbesserte Autopilot-Funktionalität, Premium-Upgradepaket, Smart Air-Luftfederung
Benutzeravatar
 
Beiträge: 80
Registriert: 3. Jan 2017, 08:40
Wohnort: Wien

Re: Probleme bei Auslieferung in AT wegen Förderung

von Bodenkontakt » 1. Mär 2017, 22:34

Habe heute auch mit meinem SeC in Linz telefoniert. Angeblich haben die eine erste Musterrechnung von Tesla erhalten,
die jedoch nicht gepasst hat. Angeblich ist die neue, richtige Version in Arbeit und kommende fertig. Bin gespannt, weil
mein S dann auch bereit sein soll...
 
Beiträge: 16
Registriert: 30. Nov 2016, 00:57

Re: Probleme bei Auslieferung in AT wegen Förderung

von Healey » 1. Mär 2017, 23:00

Mein Freund hat heute die korrekten Rechnungen für 2 Teslas bekommen.
LGH
glücklicher Besitzer eines Model S85D seit 20.Mai 2015 und 78.000 km, über alles 208 Wh/km, 9 MWh/a mit PV-Anlage, Model III ist reserviert
Benutzeravatar
Moderator
 
Beiträge: 4168
Registriert: 9. Nov 2014, 12:15
Wohnort: Ragnitz

Re: Probleme bei Auslieferung in AT wegen Förderung

von Hanse62 » 2. Mär 2017, 13:29

Ja, jetzt dürfte es funktionieren. ;)

Die Ausweisung der Förderung auf der Abschlussrechnung sollte spätestens ab Mitte März möglich sein.
Wir werden es auf jeden Fall so einrichten, dass es bei Ihnen auf der Rechnung aufscheint.
Bezüglich Auslieferungstermin schauen wir bei TESLA das die Kunden Ihr Fahrzeug so schnell es von unserer Seite möglich ist bekommen.
Ihr Fahrzeug sollte voraussichtlich um den 20. März bei uns in Wien ankommen.
Ich habe von den Kollegen von Sales erfahren das der Termin Ihre freie Supercharger Nutzung nicht beeinflusst.
Ich melde mich bei Ihnen wenn Ihr Fahrzeug die Fabrik in Tilburg verlassen hat um finale Details bezüglich Auslieferung zu klären.
P85D verkauft Dezember 2016. Model S P100D 03/2017, VINGF180...
PV-23kWp, 16 kWh Stromspeicher,
2016 KIA Soul EV, 1.4.2016 Model 3 Online RN. 1071.....
Weiterempfehlungs-Link http://ts.la/hans4118 für € 1.000.- Rabatt
Benutzeravatar
 
Beiträge: 714
Registriert: 26. Feb 2014, 07:52
Wohnort: Wien Umgebung

Re: Probleme bei Auslieferung in AT wegen Förderung

von Hilarion » 3. Mär 2017, 18:33

Hat schon jemand konkret eine Rechnung bekommen wo der Mobilitätsbonus ausgewiesen wurde. Mein Auslieferungsspezialist kann noch keine korrekte Rechnung ausstellen.
Ab März 2017 Model S 90D / Midnight Silver / 21" / Panorama Glasdach
 
Beiträge: 15
Registriert: 12. Nov 2016, 15:46
Wohnort: Salzburg / Austria

Re: Probleme bei Auslieferung in AT wegen Förderung

von Healey » 3. Mär 2017, 18:48

Ja, siehe 2 postings weiter oben.
LGH
glücklicher Besitzer eines Model S85D seit 20.Mai 2015 und 78.000 km, über alles 208 Wh/km, 9 MWh/a mit PV-Anlage, Model III ist reserviert
Benutzeravatar
Moderator
 
Beiträge: 4168
Registriert: 9. Nov 2014, 12:15
Wohnort: Ragnitz

Re: Probleme bei Auslieferung in AT wegen Förderung

von Hilarion » 4. Mär 2017, 01:10

Healey hat geschrieben:Ja, siehe 2 postings weiter oben.
LGH

Ok, danke das habe ich gelesen. Weisst du bei welchem Servicecenter dein Freund sein Fahrzeug übernommen hat?
Ab März 2017 Model S 90D / Midnight Silver / 21" / Panorama Glasdach
 
Beiträge: 15
Registriert: 12. Nov 2016, 15:46
Wohnort: Salzburg / Austria

Re: Probleme bei Auslieferung in AT wegen Förderung

von Healey » 4. Mär 2017, 01:40

Hilarion hat geschrieben:
Healey hat geschrieben:Ja, siehe 2 postings weiter oben.
LGH

Ok, danke das habe ich gelesen. Weisst du bei welchem Servicecenter dein Freund sein Fahrzeug übernommen hat?


Graz, übernommen hat er noch nicht, aber die Rechnungen hat er.
LGH
glücklicher Besitzer eines Model S85D seit 20.Mai 2015 und 78.000 km, über alles 208 Wh/km, 9 MWh/a mit PV-Anlage, Model III ist reserviert
Benutzeravatar
Moderator
 
Beiträge: 4168
Registriert: 9. Nov 2014, 12:15
Wohnort: Ragnitz

VorherigeNächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast