Muss ich mir Sorgen machen? Immer noch auf dem Weg zum Hafen

Teilt Eure Vorfreude mit den anderen...

Re: Muss ich mir Sorgen machen? Immer noch auf dem Weg zum H

von Alexandra » 10. Mär 2017, 23:49

Bei Dir könnte ja wirklich der LKW Unfall passen. Aber das ist alles spekulativ, schade , dass Du keine Infos bekommst.
Model S 75 Auslieferung 03-17 & Modell 3 vorbestellt
http://ts.la/alexandra7191
Benutzeravatar
 
Beiträge: 358
Registriert: 1. Nov 2016, 22:47
Wohnort: 81827 München

Re: Muss ich mir Sorgen machen? Immer noch auf dem Weg zum H

von BenJay » 11. Mär 2017, 09:07

Ist ja wirklich super schade bei euch, ich fühle mit euch mit!

Ärgerlich, dass es bei Tesla teilweise so ein Chaos gibt :-(
Tesla Kaufberatung, Tipps und Umbauten: http://www.tesla-kaufberatung.de

Lebenslang Gratis Supercharging und 1000 Euro Rabatt bei Bestellung über meinen Link:
https://www.tesla.com/de_DE/referral/benjamin6367
 
Beiträge: 220
Registriert: 24. Okt 2016, 16:57

Re: Muss ich mir Sorgen machen? Immer noch auf dem Weg zum H

von grizzzly » 11. Mär 2017, 10:22

Das ist wohl echt ärgerlich. Dieses Chaos bei Tesla kann wohl nur durch die Arbeitsbelastung und Managementchaos erklären.
Zur Info. Ich habe damals mein Auto per Blitzüberweisung um 9 Uhr bezahlt. Und um 10 Uhr abgeholt. Das war damals so abgesprochen und ging wunderbar.

@Alexandra
Mein Nachbar hat seinen MS60 (ohne D) in der Woche vor Weihnachten 2016 bestellt und letzte Woche geliefert bekommen. Da hatte alles reibungslos geklappt in München.

Macht mal bei eurem Delivery Spezi Druck.

PS. Derlei Service/Verhalten hätte ich bei Audi früher mit dickem Aufstand quittiert.
Aber dummerweise bauen die keine tollen BeV und haben keine Supercharger.
Das soll keine Entschuldigung für Tesla sein. Nur leider gibt es halt keinerlei Alternativen daher müssen wir (noch) damit leben ;)
Falls Du gar keine Ahnung hast welchen Referral Link Du verwenden sollst: http://ts.la/christian6184
 
Beiträge: 798
Registriert: 8. Aug 2016, 10:07
Wohnort: München

Re: Muss ich mir Sorgen machen? Immer noch auf dem Weg zum H

von Alexandra » 11. Mär 2017, 17:25

Ok , ich probe ab Montag mal den Aufstand :evil: :evil: ein Termin wäre schon mal nett.

Das mit Deinem Nachbarn versteh ich jetzt echt nicht..........
Model S 75 Auslieferung 03-17 & Modell 3 vorbestellt
http://ts.la/alexandra7191
Benutzeravatar
 
Beiträge: 358
Registriert: 1. Nov 2016, 22:47
Wohnort: 81827 München

Re: Muss ich mir Sorgen machen? Immer noch auf dem Weg zum H

von TESLA-Architekt » 11. Mär 2017, 17:53

naja, dann hoffen wir mal nicht, dass der verrückte trump dahinter steckt und wieder mal ein dekret erlassen hat, das lieferungen in den bösen "osten" unterbindet. man kann ja nie wissen auf welche gestörten ideen der kommt...
("osten" wäre in dem fall wohl östlich von baden-württemberg...)

ich drück euch die daumen, dass da bald welche durch kommen und euer leiden ein ende findet.
plusenergie-architekt mit 17 kw-eigenstromerzeugung, seit 2013 zoe, ab 3/2017 ms75 somit 100%-e-flottenbesitzer! projekte alle mit pv für e-mobilität! http://ts.la/martin3862
Benutzeravatar
 
Beiträge: 201
Registriert: 12. Jun 2016, 17:43
Wohnort: 88677 markdorf

Re: Muss ich mir Sorgen machen? Immer noch auf dem Weg zum H

von grizzzly » 11. Mär 2017, 18:42

@Alexandra.
Ist bei Dir der Hr. Radem... der Delivery Spezi?
Den hatte ich und der hat mir damals einen sehr freundlichen und kompetenten Eindruck gemacht. Allerdings habe ich ein Lagerfahrzeug gekauft und damit den Lieferprozess über den Teich natürlich übersprungen.
Falls Du gar keine Ahnung hast welchen Referral Link Du verwenden sollst: http://ts.la/christian6184
 
Beiträge: 798
Registriert: 8. Aug 2016, 10:07
Wohnort: München

Re: Muss ich mir Sorgen machen? Immer noch auf dem Weg zum H

von dago » 11. Mär 2017, 22:12

am 24.10.2016 final gezeichnet
auslieferung soll am 14.3.2017 sein
~ 4,5 monate

also ehrlich - für ein auto aus dem westen der usa ist das doch eine akzeptable laufzeit ?
mein erster tesla hatte noch eine "tragezeit" von 9 monaten

wer weiss, wass er bekommt, bringt auch etwas geduld mit
....alles wird gut....
8-)
das leben ist zu kurz, um sich lange zu ärgern - 2017er 90D in blau mit ap2, panorama, luftfederung, 19" reifen (149wh/km), e-mopped zero s - m3 res. 31.3.16 dazu passend: 10...25kwp pv + dsk bis 22kw (typ2, cee16, 4x schuko) in mannheim-süd 68219
Benutzeravatar
 
Beiträge: 559
Registriert: 24. Apr 2013, 21:48
Wohnort: mannheim

Re: Muss ich mir Sorgen machen? Immer noch auf dem Weg zum H

von blue-electron » 11. Mär 2017, 22:53

dago hat geschrieben:am 24.10.2016 final gezeichnet
auslieferung soll am 14.3.2017 sein
~ 4,5 monate

also ehrlich - für ein auto aus dem westen der usa ist das doch eine akzeptable laufzeit ?
mein erster tesla hatte noch eine "tragezeit" von 9 monaten

wer weiss, wass er bekommt, bringt auch etwas geduld mit
....alles wird gut....
8-)


Ob es nun 4, 5 oder 6 Monate dauert ist nicht der Punkt.
Das Problem ist, dass von Anfang Februar nun schon mehrfach der Liefertermin Woche für Woche nach hinten geschoben wird und alle genannten Termine einfach unkommentiert verstrichen sind - seid über 4 Wochen machen wir dieses Spiel inzwischen.
Ich hab nun meinen Urlaub stornieren müssen, den wir mit dem MS machen wollten. Ein anderes Auto hab ich leider nicht. Alles was ich will, ist eine verbindliche Aussage.
Unnötige Kosten und Ärger, den man vermeiden könnte, wenn man sich seitens Tesla entweder an Zusagen halten oder man offen kommunizieren würde.
S 90D FL AP2, Pearl White, Pano, Luftfederung, Premium, NG Sitze Leder schwarz, Dekor Carbon, Dachhimmel schwarz
Ihr da Ohm macht doch Watt ihr Volt!
http://ts.la/michael4943
Benutzeravatar
 
Beiträge: 68
Registriert: 14. Nov 2016, 20:25
Wohnort: München

Re: Muss ich mir Sorgen machen? Immer noch auf dem Weg zum H

von Alexandra » 12. Mär 2017, 10:42

@ grizzzly nein den hatte ich zuerst dann wurde getauscht.

Ja Blue Electron hat Recht es geht , wie oftmals bei Tesla, um fehlende und falsche Kommunikation.

Ich habe das ungute Gefühl, dass alles und die Qualitätsprobleme ist gerade ein riesen Rückschritt.
Model S 75 Auslieferung 03-17 & Modell 3 vorbestellt
http://ts.la/alexandra7191
Benutzeravatar
 
Beiträge: 358
Registriert: 1. Nov 2016, 22:47
Wohnort: 81827 München

Re: Muss ich mir Sorgen machen? Immer noch auf dem Weg zum H

von grizzzly » 12. Mär 2017, 10:55

@Alexandra
Der Gedanke beschleicht mich auch.
Wie in anderem Thread schon beschrieben. Mein Auto hat zwar zum Glück keine Auslieferungsquali Probleme.
Aber mir jetzt nach 6 Monaten zu eröffnen das ich mit einem Ersatzakku unterwegs bin zeugt nicht von offener Kommunikation.

Insofern müssen wir als Kunden in der Tesla Familie die Kommunikation hoch halten!
Falls Du gar keine Ahnung hast welchen Referral Link Du verwenden sollst: http://ts.la/christian6184
 
Beiträge: 798
Registriert: 8. Aug 2016, 10:07
Wohnort: München

VorherigeNächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast