Seite 14 von 17

Re: Preiserhöhung ab 20.1.17

BeitragVerfasst: 15. Feb 2017, 21:23
von StefanSarzio
Quelle?

Re: Preiserhöhung ab 20.1.17

BeitragVerfasst: 15. Feb 2017, 22:56
von AxelM
Persönliches Gespräch mit einem Tesla-Mitarbeiter, Kontakt kann ich gern per PN weitergeben.

Gegenfrage: Gibt es denn jemanden hier, der einen Tesla ohne Komfort-Paket bestellt und erhalten hat?

Re: Preiserhöhung ab 20.1.17

BeitragVerfasst: 15. Feb 2017, 22:59
von zed
AxelM hat geschrieben:Gegenfrage: Gibt es denn jemanden hier, der einen Tesla ohne Komfort-Paket bestellt und erhalten hat?

Ich denke genug hier. Jeder ohne elektrische heckklappe und ambient light und so.

Re: Preiserhöhung ab 20.1.17

BeitragVerfasst: 15. Feb 2017, 23:01
von AxelM
Nicht verwechseln mit Premium. ☺

Das Komfort-Paket wurde künstlich geschaffen, um den Basispreis des Model S soweit abzusenken, dass die BAFA-Förderung möglich ist.

Re: Preiserhöhung ab 20.1.17

BeitragVerfasst: 15. Feb 2017, 23:03
von zed
Srimmt. Verwexelt ;)

Re: Preiserhöhung ab 20.1.17

BeitragVerfasst: 15. Feb 2017, 23:08
von strex
Kann man das Komfort Paket denn nachträglich freischalten?
Bei den anderen Option steht ja ein Preis für die Aktivierung nach der Auslieferung dabei, nicht aber beim Komfort Paket, auch wenn der Haken entfernt ist.

Re: Preiserhöhung ab 20.1.17

BeitragVerfasst: 16. Feb 2017, 00:58
von sebas
Ich habe tatsächlich ein Model S nackt bestellt.
(Vorsorglich um schon mal eine Bestellung im System zu haben vor Wegfall des Superchargers)
dafür habe ich auch eine Bestellbestätigung bekommen.
Technisch geht das also...
Es täte mich auch sehr wundern wenn Tesla dann die Auslieferung verweigert.
Da hätten Sie ja sofort eine Klage am Hals.

Re: Preiserhöhung ab 20.1.17

BeitragVerfasst: 16. Feb 2017, 10:03
von Becc
Dann bin ich mal gespannt was ankommt. Bestimmt sind die Optionen dann nur deaktiviert. Alles andere würde sich nicht rechnen

Re: Preiserhöhung ab 20.1.17

BeitragVerfasst: 22. Feb 2017, 10:18
von HeliPilot
Also bei den Preisen wird es für mich kein MS mehr geben!!!
Ich gehöre zu den normaleren Verdienern und daher ist es mir nicht scheißegel, wo die Preise hingehen. Wer diese ungerechtfertigten Preise bezahlen will, soll es tun....ich jedenfalls nicht!
Für mich ist klar, dass Tesla hier eindeutig eine Grenze zwischen MS/MX-Besitzern und den künftigen M3-Fahrern ziehen will.
"Separate the men from the boys"

Bis dahin warte auf das M3... und dann ist mein MS (mit SuC-Flatrate) wech und tummle mich dann gerne in der "Boy-Group"

LG Fränkie

Re: Preiserhöhung ab 20.1.17

BeitragVerfasst: 22. Feb 2017, 10:47
von UTs
Sind denn die Preise in den USA auch gestiegen?