Roadster nahe Celle oder Südlich von Hamburg

Allgemeine Informationen zum Roadster...

Roadster nahe Celle oder Südlich von Hamburg

von Orakis » 20. Dez 2016, 19:12

Hallo Leute,

ich wohne nahe Celle und pendel jeden Tag nach Hamburg. (240km taglich) Zur Zeit fahre ich einen Opel Ampera und kann Leider ich nur einen Teil der Strecke Elektrisch fahren. Aber ich kann auf meiner Arbeit wieder nachladen so kann ich im Sommer ca.160km (80km einfach) und im Winter ca.110km (55km einfach) elektrisch fahren. Mein Ziel ist es natürlich die ganze Strecke elektrisch zurückzulegen.
Da ich zur Arbeit nur alleine im Wagen bin würde sich der Roadster anbieten.
Ich hatte schon etwas über die Platzverhältnisse gelesen, Aber dennoch würde ich gerne einmal Probesitzen da ich zu meinen 1,93m auch noch ca. 136kg schwer bin bin ich nicht sicher ob sich mein Körper in dem Wagen auch 3 Stunden am Tag dort wohlfühlen.
Deswegen mein Anliegen gibt es einen Roadster Besitzer der zufällig nahe Celle bzw. zwischen Celle und Finkenwerder (Hamburg Süd) der sich für mich ca. 30 min Zeit nimmt, um zu plaudern und mich einmal in seinem geliebten Roadster Probesitzen lässt.
Beste Grüße
Orakis

Sonne und Wind sind mein Antrieb für die Zukunft unserer Kinder.

Opel Ampera
 
Beiträge: 18
Registriert: 12. Jan 2016, 14:14

Re: Roadster nahe Celle oder Südlich von Hamburg

von volker » 21. Dez 2016, 00:17

Ich habe zwar keinen Roadster, aber ich kann dir nur empfehlen, das Ein- und Aussteigen bei offenem und bei geschlossenem Verdeck auszuprobieren.
Autos und Häuser brauchen keinen Auspuff.
Benutzeravatar
Moderator
 
Beiträge: 8768
Registriert: 26. Apr 2012, 14:06
Wohnort: Ehningen b. Böblingen

Re: Roadster nahe Celle oder Südlich von Hamburg

von GalileoHH » 21. Dez 2016, 00:32

Es gibt in Hamburg einen bekannten Bäcker, der Roadster fährt. Ist auch häufig beim Stammtisch, falls das für Dich eine Option ist.
P90DL 04/16 in Midnight Silver
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1166
Registriert: 23. Apr 2014, 18:54

Roadster nahe Celle oder Südlich von Hamburg

von Yellow » 21. Dez 2016, 00:54

Ich will dir nicht reinreden aber ein Model S bekommst du inzwischen, glaube ich, günstiger als einen Roadster und hast damit die deutlich höherwertige Alternative.

Und 240 km würdest du sogar mit der neuen Zoe oder mit dem Ampera-e schaffen.
Tesla-Fahrer seit 03/2014
Bis 06/2015: P85 (34.000 km, 223 Wh/km)
Bis 12/2016: S85D (44.000 km, 222 Wh/km)
Seit 12/2016: X90D (20.000 km, 253 Wh/km), weiss, 20", 6-Sitzer, AP1, Winter, AHK
https://www.facebook.com/TeslaFansDeutschland
Benutzeravatar
Moderator
 
Beiträge: 8419
Registriert: 8. Jan 2013, 17:31
Wohnort: Hannover

Re: Roadster nahe Celle oder Südlich von Hamburg

von Phil » 21. Dez 2016, 01:34

Mit den Körperwerten, sorry, wird das nix beim Roadster, platz hat die gute schüssel nicht so :)
 
Beiträge: 74
Registriert: 5. Mär 2014, 22:32

Re: Roadster nahe Celle oder Südlich von Hamburg

von Orakis » 21. Dez 2016, 09:02

vielen Dank für die fixen Antworten.
auch für die Kollegen die mir eine PN geschrieben haben leider bin ich noch zu neu um eine Antwort als PN zu geben.

Auch wenn ich natürlich auf andere Antworten gehofft habe.

Klar liebäugle ich auch mit einem Model S und ich sehe auch das zur Zeit die Preise moderater werden.
Bald kommt ja auch noch das Model 3 raus und dann wir dann sehen. (registriert hab ich mich ja damals schon mal rein pro forma)

Ein Ampera -E wird es definitiv nicht werden dafür ist der Service und die Einstellung der Werkstätten bei Opel zu schlecht (jedenfalls in meiner Region). Des weiteren gefällt mir die Form des Ampera -E gar nicht so wie das auch beim Zoe der Fall ist.
Beste Grüße
Orakis

Sonne und Wind sind mein Antrieb für die Zukunft unserer Kinder.

Opel Ampera
 
Beiträge: 18
Registriert: 12. Jan 2016, 14:14

Re: Roadster nahe Celle oder Südlich von Hamburg

von Spüli » 21. Dez 2016, 09:22

Moin!
Wenn Du keinen Roadster in der Nähe findest, kannst Du auch gerne nach Lotus Elise (und Exige) gucken. Aber ich denke Du wirst Da nicht reinkommen. Gerade bei geschlossenem Dach ist das Loch doch sehr klein. Und wenn Du dann doch mal drin sein solltest, klaube ich kaum das Du Beine und Lenkrad geordnet bekommst.

Die bessere Alternative dürfte das Model S sein. Deutlich mehr Platz und Komfort bei ähnlichem Budget.
Gruß Ingo
Benutzeravatar
 
Beiträge: 628
Registriert: 29. Sep 2014, 09:22

Re: Roadster nahe Celle oder Südlich von Hamburg

von jekruege » 21. Dez 2016, 11:10

Schau mal da vorbei - da ist auch oft jemand mit einem Roadster. Da kannst Du bestimmt mal Probe sitzen. Ich kann erstaunlicherweise drin sitzen mit meinen 1,98.

viewtopic.php?f=7&t=3959&hilit=Sehnde&start=240#p325819
Beste Auto der Welt (S85) seit April 2015 und noch ein i3 inzwischen :)
Bild
Benutzeravatar
 
Beiträge: 857
Registriert: 2. Dez 2014, 16:08

Re: Roadster nahe Celle oder Südlich von Hamburg

von warden_clyffe » 21. Dez 2016, 11:52

Spüli hat geschrieben:Moin!
Wenn Du keinen Roadster in der Nähe findest, kannst Du auch gerne nach Lotus Elise (und Exige) gucken. Aber ich denke Du wirst Da nicht reinkommen. Gerade bei geschlossenem Dach ist das Loch doch sehr klein. Und wenn Du dann doch mal drin sein solltest, klaube ich kaum das Du Beine und Lenkrad geordnet bekommst.



...ganz klar: Der Vergleich TR und Elise/Speedster hinkt - beim TR ist der Schweller flacher und schmaler. In einen Speedster komme ich grade noch rein und nur mit offenem Dach raus (Elise ähnlich), beim TR geht das mit etwas Übung problemlos.
Ich bin 1,90 (allerdings recht schmal), kenne aber einen deutlich stattlicheren Roadsterfahrer, der hat damit auch kein Problem.
Benutzeravatar
 
Beiträge: 484
Registriert: 22. Feb 2014, 00:05

Re: Roadster nahe Celle oder Südlich von Hamburg

von segwayi2 » 21. Dez 2016, 15:45

Selbst wenn du einen Roadster für um die 50tsd bekommst sollte man die Differenz zum Model S auf der Kante liegen haben. Geht das Akku oder die PEM fliegen was nur eine Zeitfrage zu sein scheint dann bist du schnell beim Gegenwert eines gebrauchten oder sogar neuen Model S.
Natürlich bekommt man hier meist nur die Probleme zu lesen und nicht die vielen die vielleicht seit Jahren problemlos fahren, nur aus finanziellen Gesichtspunkten einen Roadster einer Model S vorzuziehen sehe ich als sehr risikoreich.
Benutzeravatar
 
Beiträge: 7007
Registriert: 24. Aug 2013, 11:50
Wohnort: Meerbusch

Nächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast