Roadster Kaufberatung

Allgemeine Informationen zum Roadster...

Re: Roadster Kaufberatung

von Alfred » 28. Dez 2016, 14:01

warden_clyffe hat geschrieben:- und ohne unseren Nachbarn auf die Füsse treten zu wollen: kauf keins mit gelbem Nummernschild :lol:

Da ich das auch schon in Erwägung gezogen habe:
Warum räts du davon ab ?
 
Beiträge: 320
Registriert: 30. Jul 2015, 20:18

Re: Roadster Kaufberatung

von warden_clyffe » 29. Dez 2016, 09:09

OK, war zu verallgemeinert, ist mehr eine persönliche Erfahrung.

Bin z.B. seit je her Oldtimer-Fan, hatte auch schon einige Exoten und muß leider sagen, daß die Fahrzeuge die aus Holland kamen (neben denen aus Ami-Land), die übelsten Blender waren - hat sich leider in fast allen Fällen so verhalten.

Als ich vor gut 2 Jahren auf Roadster- Suche ging, gab's da auch mehrere Kandidaten im Nachbarland (einer davon in Belgien). Meine Erfahrung mit den Oldies hat sich bestätigt: Es waren durch die Bank weg Fahrzeuge mit nicht nachvollziehbarer Geschichte, verbastelt oder anderweitig nicht original. Hab' ich den jeweiligen Verkäufer etwas auf den Zahn fühlen wollen, wurde entweder gleich abgewiegelt und schöngeredet, in einem Fall wurde ich auf die berechtigte Frage ob das Auto denn "unfallfrei" sei, des Hauses verwiesen (!).
Vielleicht liegt es daran, daß wir Germanen es doch sehr genau mit unseren heiligen Wägelchen nehmen, aber mich schreckt sowas ab.
In der Oldtimerszene ist die "Generalvorsicht" gegenüber Fahrzeugen/Händlern aus Holland weiterhin ein offenes Geheimnis - die hab' ich nicht erfunden...
Benutzeravatar
 
Beiträge: 477
Registriert: 22. Feb 2014, 00:05

Re: Roadster Kaufberatung

von Alfred » 29. Dez 2016, 09:37

Vielen Dank für die ausführliche Antwort.
 
Beiträge: 320
Registriert: 30. Jul 2015, 20:18

Re: Roadster Kaufberatung

von segwayi2 » 29. Dez 2016, 17:11

dirk1976 hat geschrieben:Ich werde versuchen, ihn schon am Mittwoch Spätnachmittag hinstellen zu können, das würde mir die komplette Fahrerei etwas erleichtern. Wenn das so klappt sieht man sich vielleicht doch.


Auch wenn wir uns nicht gesehen haben, den Wagen habe ich bewundern können. Glückwunsch, da könnte man fast neidisch werden. Sehr schöner Roadster
Benutzeravatar
 
Beiträge: 6860
Registriert: 24. Aug 2013, 11:50
Wohnort: Meerbusch

Re: Roadster Kaufberatung

von dirk1976 » 29. Dez 2016, 21:30

Dankeeeee :D

Bin grade nach Hause gekommen und habe die überflüssigen Sachen in den Keller geräumt (Softtop und so, was nur Platz im Kofferraum wegnimmt - haha)
Morgen werden Fotos gemacht!
Habe auf dem Rückweg vom Service gleich mal beim an der "Zapfsäule" bei unserem ALDI haltgemacht und konnte da mit 32A laden. Mehr ging nicht, mal schauen, ob die mehr können soll...
Bislang 150km gefahren und erteile das Prädikat "voll alltagstauglich" :lol:

Dirk
Benutzeravatar
 
Beiträge: 66
Registriert: 9. Dez 2016, 12:15
Wohnort: Erftstadt

Re: Roadster Kaufberatung

von Thorsten » 29. Dez 2016, 21:57

Glückwunsch und willkommen im Kreis der Roadster-Fahrer.

Der Tesla UMC und das Tesla Typ 2-Kabel laden nur mit 32 Ampere. Mehr geht nur per HPC.
1.000 € Rabatt bei Bestellung eines Model S oder X mit dem Empfehlungslink des TFF Forums.
Benutzeravatar
Moderator
 
Beiträge: 2869
Registriert: 22. Apr 2011, 19:45
Wohnort: Mülheim a.d. Ruhr

Re: Roadster Kaufberatung

von dirk1976 » 29. Dez 2016, 22:31

Danke Thorsten,
dann ist ja alles so wie es sein soll. War nur irritiert durch die Angabe Typ2@43kW in der Plugsurfing App. Andere Apps sagen aber 22kW, was dann richtig ist.
Benutzeravatar
 
Beiträge: 66
Registriert: 9. Dez 2016, 12:15
Wohnort: Erftstadt

Re: Roadster Kaufberatung

von Alfred » 29. Dez 2016, 22:34

Auch nicht, der Roadster lädt nur einphasig, d.h. nur 7,3kW. (230V * 32A)
Es gibt einige Erweiterungen von Drittanbietern.
Finden sich auch hier im Forum unter "Roadster Ladung/Reichweite".
Z.B.:
DPC
viewtopic.php?f=13&t=13508

CHAdeMO
viewtopic.php?f=13&t=10144

63A Type 2 Buchse
viewtopic.php?f=13&t=2628
 
Beiträge: 320
Registriert: 30. Jul 2015, 20:18

Re: Roadster Kaufberatung

von Toaster » 29. Dez 2016, 22:55

prima Dirk! (aber eigentlich ist das hard top überflüssig und nicht das soft top...) ;)
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1118
Registriert: 30. Sep 2014, 09:51
Wohnort: "Kaputte Straßen-Land" (NRW)

Re: Roadster Kaufberatung

von dirk1976 » 29. Dez 2016, 23:36

Haha...sehr gut :lol:
Das Softtop gefällt mir optisch auch besser als das Harte in Wagenfarbe, aber jetzt für den Winter scheint mir das Harte etwas angebrachter...Korrigiert mich, wenn ich einen Denkfehler habe.
@ Alfred
Das mit dem Ladestrom war mir schon klar, dass die 22kW für die summe der 3 Phasen angegeben ist, aber da die Säule mit 43kW angegeben war hatte ich mich halt gewundert. Aber das Typ2 Kabel ist ja auch relativ dünn... ;)
Benutzeravatar
 
Beiträge: 66
Registriert: 9. Dez 2016, 12:15
Wohnort: Erftstadt

VorherigeNächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast