CHAdeMO für Roadster (auf Deutsch)

Das Herzstück des Roadsters - die Batterie...

Re: CHAdeMO für Roadster (auf Deutsch)

von st.herrmann » 3. Aug 2016, 12:52

Erhielt diese e-mail:
All,

Just a quick update. First, we are about one month past where I want to be in the project at this point. I took the first week of July off work, and drove the Model S to Montana to spend the week with my mother and my brothers. It's always a nice trip in a Tesla in the summer. I drove 1300 miles in 26 hours to get there from San Diego.

I also had the pleasure of attending the Tesla Gigafactory event this past weekend. So, now it's back to serious work!

For UK customers, I'm aware of the time constraints with Neil leaving for the winter.

Updates:

1) We had begun and have completed a 3rd redesign of the JdeMO printed circuit board. I really didn't want to do this, but we are atttempting to mitigate the occasional nusance message during charging. If this is not successful, of course we will use the circuit boards that are already built for the job. As stated previously, we have no control over how Tesla wrote the code in the Roadster, but I think we have a few tricks anyway.

2) All Rav4 EV JdeMO assembly has stopped to allow for the Roadster assemblies

3) Harware engineering is in the final stages

4) I now have one Roadster in the shop for fitting

We will push through these final steps as quickly as we can.

Thanks,

Tony Williams
R&D Manager
Quick Charge Power LLC
TonyWilliams@QuickChargePower.com
www.QuickChargePower.com
Twitter: QCPower
1-844-EVPARTS
1-844-387-2787 ext 701


Scheint alles etwas zäh voranzugehen
Benutzeravatar
 
Beiträge: 120
Registriert: 21. Feb 2012, 16:08
Wohnort: Korbach

Re: CHAdeMO für Roadster (auf Deutsch)

von Franko30 » 3. Aug 2016, 17:07

Habe ich auch bekommen. Warten wir einfach mal weiter ;-)
Cheers Frank
Model S 90D (Das Schiff 2) & Model X Signature P90D (The next big thing)
If you take any conservative position on a social or economic issue and boil away all the rhethoric, what you are left with is 'I got mine, screw you!'
Benutzeravatar
 
Beiträge: 4034
Registriert: 21. Sep 2013, 22:29
Wohnort: Schwäbisch Hall

Re: CHAdeMO für Roadster (auf Deutsch)

von st.herrmann » 18. Aug 2016, 08:59

Neue Nachreicht von Tony:
Update: 17 Aug 2016


1) There is a new location to have your JdeMO installed on your Tesla Roadster in Denmark:

Denmark

Emil Ellefsen
Indehaver
Autoskadestuen A/S
Telefon: +45 32 45 04 31
Mobil: +45 26 17 99 84
E-mail: emil@autoskadestuen.dk



Kopenhagen werde für mich eine vertretbare Alternative. Wunderschöne Stadt, die ich schon auf meinem Trip mit dem Roadster nach Schweden kennen lernen durfte.
Benutzeravatar
 
Beiträge: 120
Registriert: 21. Feb 2012, 16:08
Wohnort: Korbach

Re: CHAdeMO für Roadster (auf Deutsch)

von DL1SCI » 14. Sep 2016, 20:00

Ich habe von Toni heute auf Nachfrage diese Informationen bezüglich der Lieferungen erhalten:


Thomas,

The first 5 will go to UK on or about Oct 1, 2015. The technician who will install these in UK is moving to Bermuda in the middle of October.

We should be shipping ever week or two through the remainder of the year until all 26 prepaid units are delivered.

Building it is easy... making it fit every configuration or Tesla Roadster is not !

Tony

[Mod Note: Übersetzung eingefügt, ist ja schließlich der deutsche Thread.]

Tony Williams hat geschrieben:Thomas,

Die ersten 5 gehen nach Großbritannien am oder um den 1. Oktober 2015(!). Der Techniker, der diese dort installiert, zieht Mitte Oktober auf die Bermudas.

Über den Rest des Jahres versenden wir etwa im Wochenrhythmus, bis alle 26 vorbezahlten Einheiten ausgeliefert sind.

Das Bauen ist der einfache Teil... aber bis es für jede Konfiguration oder jeden Roadster passt, ist knifflig !
 
Beiträge: 485
Registriert: 21. Jul 2012, 10:45
Wohnort: Sindelfingen

Re: CHAdeMO für Roadster (auf Deutsch)

von Alfred » 4. Mär 2017, 23:28

Gibt es was neues ?
Habt Ihr den CHAdeMO für den Roadster bekommen ?
Oder das Geld zurück ?
 
Beiträge: 326
Registriert: 30. Jul 2015, 20:18

Re: CHAdeMO für Roadster (auf Deutsch)

von nikwest » 4. Mär 2017, 23:43

Noch nicht. Da gab es einige Verzögerungen. Ich hoffe, dass es demnächst soweit ist.
 
Beiträge: 1621
Registriert: 13. Aug 2012, 09:08

Re: CHAdeMO für Roadster (auf Deutsch)

von DL1SCI » 18. Apr 2017, 11:08

Die 4 Stück für Süddeutschland sind versendet. Da die angekündigten Versandkosten von Tony horrent sind, haben wir die Kisten erst mal Inneramerikanisch umgeleitet. Denke bis in 14 Tagen sind die hier in D, könnte jedoch auch sein, dass ich die in England abhole. Wollte eh mal wieder ein Wochenende nach London.
Willi und ich werden umgehend nach Erhalt die ersten beiden einbauen, testen und berichten. Es ist dann geplant, dass wir dannach beim Einbau von zwei bis drei weiteren Adaptern helfen.
Wir versuchen ggfs die Module so einzubauen, dass nirgend wo am Roadster etwas auszusägen ist. Weiter Berichte folgen...
 
Beiträge: 485
Registriert: 21. Jul 2012, 10:45
Wohnort: Sindelfingen

Re: CHAdeMO für Roadster (auf Deutsch)

von Sucseeker » 18. Apr 2017, 15:31

Bin gespannt.....

Grüße SuCseeker
SIE:12/14 S85 grey-21"grau-Nappa beige-AP1.0
ER:09/16 X90D-Pearl-White-22"schwarz-6-Sitzer-Vollausstattung
EX:03/15-09/16: 62tkm S P85D-red-21"grau
FOR FUN: 2012er Roadster VIN 962
PV46kWp+5kWp im Bau/41kWhSpeicher/85kWh im Bau
 
Beiträge: 1351
Registriert: 27. Sep 2014, 21:46
Wohnort: Mensfelden bei Limburg auf 252m Höhe.

Re: CHAdeMO für Roadster (auf Deutsch)

von dpeilow » 24. Apr 2017, 11:20

Hallo an alle,

Im britischen Forum schrieb Tony, dass er letzte Woche 5 Einheiten per Nachtlieferung nach Deutschland verschickt hat. Wir erwarten 6 weitere in Großbritannien in dieser Woche. Nun sehe ich, dass du deine Sendung innnerhalb USA umgeleitet hast, dann vielleicht nach Großbritannien.

Kannst Du mich wissen lassen, wie viel der Versand und Zoll für die ursprüngliche Sendung gewesen wäre?


Zweitens schlagen die 6 Besitzer in Großbritannien vor, Indra einzusetzen, um die Kits zu installieren (der ursprüngliche Tesla-Mechaniker, Neil Wise, ist in Bermuda bis zum Sommer weg). Siehe http://indra.co.uk/

Wir schlagen vor, einen neuen hinteren Luftdiffusor zu machen, um das Schneiden des Originals zu vermeiden. Das wäre ein professionell hergestelltes Formteil. Bitte lasst mich wissen, ob ihr daran interessiert seid, euch anzuschließen, damit wir ein standardisiertes Teil haben und die Kosten teilen können.


Grüße,
David
 
Beiträge: 41
Registriert: 18. Aug 2015, 13:09

Re: CHAdeMO für Roadster (auf Deutsch)

von DL1SCI » 24. Apr 2017, 14:30

Hallo Davcid,

Toni meinte um die 600 bis 800 Dollar pro Lieferung, das fand ich dann doch viel zu viel, vermutlich noch plus Steuer. Die Adapter kommen heute in Texas an, dann schauen wir wie es weiter geht. Eilt ja nicht unbedingt, hoffe die 4 Stück Mitte Mai hier zu haben.

Wir sind auch nicht davon begeistert, dass am Roadster etwas geschnitten werden soll. Wollten uns die Lieferung aber erst mal ansehen, ob wir nicht auch noch eine Idee haben.

Gibt es denn schon eine Idee des Preises für das Formteil?

Grüße
Thomas
 
Beiträge: 485
Registriert: 21. Jul 2012, 10:45
Wohnort: Sindelfingen

VorherigeNächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast