CHAdeMO für Roadster (auf Deutsch)

Das Herzstück des Roadsters - die Batterie...

Re: CHAdeMO für Roadster (auf Deutsch)

von dpeilow » 5. Mai 2017, 12:21

Keine Updates von ihrer Fahrt nach Spanien?
 
Beiträge: 41
Registriert: 18. Aug 2015, 13:09

Re: CHAdeMO für Roadster (auf Deutsch)

von dpeilow » 18. Mai 2017, 19:00

Jede Aktualisierung auf Ihre Lieferung aus Texas?
 
Beiträge: 41
Registriert: 18. Aug 2015, 13:09

Re: CHAdeMO für Roadster (auf Deutsch)

von DL1SCI » 20. Mai 2017, 21:54

Ja, gerne, die 4 Kits sind vor wenigen Tagen in England eingetroffen. Echt was größeres...

Jetzt überlgen wir, ob wir nicht in 8 Tagen die Dinger selbst abholen, oder uns zusenden lassen.
Dateianhänge
IMG-20170519-WA0003.jpg
IMG-20170519-WA0002.jpg
IMG-20170519-WA0001.jpg
 
Beiträge: 448
Registriert: 21. Jul 2012, 10:45
Wohnort: Sindelfingen

Re: CHAdeMO für Roadster (auf Deutsch)

von nikwest » 20. Mai 2017, 22:28

Bei mir hat es mit der Mitnahme im Gepäck von San Francisco leider nicht geklappt. Aus mir nicht bekannten Gründen konnte Tony mir mein Kit nicht schicken. Dann wollte er es am letzten Tag
vorbeibringen. Und dann habe ich nie wieder etwas von ihm gehöhrt ...
 
Beiträge: 1598
Registriert: 13. Aug 2012, 09:08

Re: CHAdeMO für Roadster (auf Deutsch)

von DL1SCI » 20. Mai 2017, 23:02

oh je... Hast du Ihn angeschrieben?
 
Beiträge: 448
Registriert: 21. Jul 2012, 10:45
Wohnort: Sindelfingen

Re: CHAdeMO für Roadster (auf Deutsch)

von nikwest » 20. Mai 2017, 23:04

Ja, klar. Mehrfach. Allerdings habe ich jetzt nichts mehr konkretes ausgemacht, da ich so schnell nicht mehr in die USA komme und auch keine 800€ shipping zahlen will
 
Beiträge: 1598
Registriert: 13. Aug 2012, 09:08

Re: CHAdeMO für Roadster (auf Deutsch)

von Andilux » 21. Mai 2017, 07:20

Na ja --- komplizierter Transport.....
 
Beiträge: 23
Registriert: 8. Okt 2016, 10:17

Vorherige

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast