Leuchtmittelwechsel Abblendlicht (nicht Xenon)

Technische Fragen und Probleme...

Re: Leuchtmittelwechsel Abblendlicht (nicht Xenon)

von nikwest » 14. Jul 2014, 09:20

Ich habe jetzt auch die Excelite Birnen. Ein Unterschied wie Tag und Nacht. Wenn man keine Xenons hat sind die Excelite eine günstige Alternative.
 
Beiträge: 1587
Registriert: 13. Aug 2012, 09:08

Re: Leuchtmittelwechsel Abblendlicht (nicht Xenon)

von Thorsten » 14. Jul 2014, 13:11

nikwest hat geschrieben:Ich habe jetzt auch die Excelite Birnen. Ein Unterschied wie Tag und Nacht. Wenn man keine Xenons hat sind die Excelite eine günstige Alternative.


Klingt gut. Und mit der Anleitung von talkredius würde ich mir den Wechsel zutrauen.

Wo hast Du die Birnen bestellt?
1.000 € Rabatt bei Bestellung eines Model S oder X mit dem Empfehlungslink des TFF Forums.
Benutzeravatar
Moderator
 
Beiträge: 2649
Registriert: 22. Apr 2011, 19:45
Wohnort: Mülheim a.d. Ruhr

Re: Leuchtmittelwechsel Abblendlicht (nicht Xenon)

von nikwest » 14. Jul 2014, 13:16

Thorsten hat geschrieben:
nikwest hat geschrieben:Ich habe jetzt auch die Excelite Birnen. Ein Unterschied wie Tag und Nacht. Wenn man keine Xenons hat sind die Excelite eine günstige Alternative.


Klingt gut. Und mit der Anleitung von talkredius würde ich mir den Wechsel zutrauen.

Wo hast Du die Birnen bestellt?


Ich habe sie bei http://www.auto-lampen-discount.de bestellt.
1 x 90191 | 2er Set Excelite Super Vision Ultra HB3A 9005XS +80% mehr
Licht P20d | Steuersatz: 19% | Einzelpreis: 16,99 € | Gesamtpreis:
16,99 €

Ich wollte sie eigentlich auch selber wechseln, allerdings waren einige der Schrauben so fest, dass ich sie nicht aufbekommen habe, bzw. ich Angst hatte, dass ich sie kaputt mache. Daher bin ich kurz nach Feldkirchen gefahren und da wurde mir dann geholfen ...
 
Beiträge: 1587
Registriert: 13. Aug 2012, 09:08

Re: Leuchtmittelwechsel Abblendlicht (nicht Xenon)

von ProElectriX » 4. Mär 2017, 18:44

ManuaX hat geschrieben:nein nur lenkung im anschlag lassen. kleie hände sind von vorteil :mrgreen:

mfg ManuaX


Ja, mit schlanken Fingern wirklich kein Problem. :D
Heute habe ich endlich auch mal auf Excelite umgerüstet. Hat eigentlich schon mal jemand Blinker- und Standlichtbirne gewechselt? Wie kommt man denn da dran? Es ist auch -wie beim Abblendlicht- eine Abdeckkappe aus Gummi drauf, die Fassung der Blinkerbirne (PY21W) habe ich aber nicht herausbekommen, ist wohl kein Bajonettverschluss, ließ sich jedenfalls nicht drehen.
Roadster Sport 2.5, EZ 06/2010.
Model S 90D, EZ 03/2017.
Model 3 Reservierung.
Empfehlungs-Link: http://ts.la/jrgen1177.
Benutzeravatar
 
Beiträge: 240
Registriert: 11. Apr 2014, 13:55

Re: Leuchtmittelwechsel Abblendlicht (nicht Xenon)

von dirk1976 » 7. Mär 2017, 16:08

Hab diie Birnen grade bekommen und gewechselt, danke für den Tip!
Ging mit montierten Räder, einfach voll eingeschlagen, sind ja nur 2 Schrauben je Seite.
Ich hab auch versucht Bilder zu machen, aber das geht mit dem Handy nicht so gut, da wäre die SLR besser zu einstellen. Subjektiv sind sie etwas heller, morgen früh werde ich sie im du´nkeln ausprobieren können, wenn es nicht allzusehr regnet.
Dateianhänge
Lampe1.JPG
Lampe2.JPG
Altes und neues Leuchtmittel
Benutzeravatar
 
Beiträge: 40
Registriert: 9. Dez 2016, 12:15
Wohnort: Erftstadt

Vorherige

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast