22kW Ladegerät von Brusa

Technische Fragen und Probleme...

Re: 22kW Ladegerät von Brusa

von teslafahren.at » 14. Dez 2012, 20:49

hello,

wie ist denn da der stand mit dem brusa-lader?
oder doch ein update von T?

el.grü.
mannni
Benutzeravatar
 
Beiträge: 662
Registriert: 8. Dez 2011, 12:10
Wohnort: Ösiland

Re: 22kW Ladegerät von Brusa

von Eberhard » 14. Dez 2012, 21:45

leider ist tesla in dieser Hinsicht nicht kooperativ. ohne Einbindung in das can-bus system ist das laden nicht möglich.

lg

Eberhard
Roadster 2.5 11/2010-6/2016 nach fast 170.000km abgegeben, Range 254/320km, P85+ 305.726 km Range 365/456km MX #460 am 8.8. storniert, da bei drivetesla 2.0 dabei
Benutzeravatar
 
Beiträge: 4920
Registriert: 29. Mai 2011, 08:24

Re: 22kW Ladegerät von Brusa

von juanmax » 25. Sep 2014, 09:12

Wenn Tesla's sehr erwartete Batterie für den Roadster ohne AC oder SC option kommt, dann erstmal recht sollen wir an der Brusa 22kW forschen. Es wäre sonst traurig eine Batterie mit 80kWh und meistens mit nur 7kW (32A UMC) zu laden.

ich kann mit den CAN Protokoll umgehen und könnte ein par Bus logs machen und versuchen davon ein Vector dbc zu erstellen. Haben die Leute die OVMS entwickelt haben nicht schon CAN Zugriff?

Gruß,

Juanma
S90D + Ion > Ion > Roadster > Leaf
Benutzeravatar
 
Beiträge: 393
Registriert: 27. Aug 2014, 22:03
Wohnort: Köln

Re: 22kW Ladegerät von Brusa

von Mike » 25. Sep 2014, 12:05

juanmax hat geschrieben:Wenn Tesla's sehr erwartete Batterie für den Roadster ohne AC oder SC option kommt, dann erstmal recht sollen wir an der Brusa 22kW forschen. Es wäre sonst traurig eine Batterie mit 80kWh und meistens mit nur 7kW (32A UMC) zu laden.

ich kann mit den CAN Protokoll umgehen und könnte ein par Bus logs machen und versuchen davon ein Vector dbc zu erstellen. Haben die Leute die OVMS entwickelt haben nicht schon CAN Zugriff?

Gruß,

Juanma


du hast es erfasst, und sollte es doch mit SC kommen dann sicherlich nicht für 10K€ für alles ;)
.
Benutzeravatar
 
Beiträge: 222
Registriert: 11. Mär 2012, 19:11

Re: 22kW Ladegerät von Brusa

von juanmax » 1. Okt 2014, 12:16

@Mike. Kann das sein das du keine PM bekommen kannst? ich habe dich zweimal geschrieben aber es klappt nicht.
S90D + Ion > Ion > Roadster > Leaf
Benutzeravatar
 
Beiträge: 393
Registriert: 27. Aug 2014, 22:03
Wohnort: Köln

Re: 22kW Ladegerät von Brusa

von juanmax » 28. Dez 2014, 00:14

Nach dem Roadster 3.0 Ankündigung, müsste ich wieder an diesen Thread denken. Abgesehen davon, wie viele Stunden uns die Entwicklung kosten würde, der Lader allein kostet um die 4k€, nicht?
S90D + Ion > Ion > Roadster > Leaf
Benutzeravatar
 
Beiträge: 393
Registriert: 27. Aug 2014, 22:03
Wohnort: Köln

Re: 22kW Ladegerät von Brusa

von Franko30 » 28. Dez 2014, 00:59

juanmax hat geschrieben:Nach dem Roadster 3.0 Ankündigung, müsste ich wieder an diesen Thread denken. Abgesehen davon, wie viele Stunden uns die Entwicklung kosten würde, der Lader allein kostet um die 4k€, nicht?

Der Preis wäre mir für unseren Roadster relativ egal. Aber es wäre einfach klasse mit der neuen Batterie sehr weit fahren zu können und dann nur 1x 22 kW Ladehalt für alles was noch weiter sein muss. :)

Cheers - Frank
Vom Handy mit Forum Fiend gesendet
Model S 90D (Das Schiff 3) & Model X Signature P90D (The next big thing)
If you take any conservative position on a social or economic issue and boil away all the rhethoric, what you are left with is 'I got mine, screw you!'
Benutzeravatar
 
Beiträge: 4038
Registriert: 21. Sep 2013, 21:29
Wohnort: Schwäbisch Hall

Re: 22kW Ladegerät von Brusa

von Xaver » 28. Dez 2014, 11:28

juanmax hat geschrieben:
der Lader allein kostet um die 4k€, nicht?

Der NLG6 kostet inzwischen wesentlich weniger, finde auf die Schnelle das Angebot nicht. Platz dafür im TR wäre vorhanden, an der
Kühlung solls auch nicht liegen. Benötige noch jemand mit CAN-BUS Kenntnissen zur Programmierung.
Vermutlich wirds allerdings ohne Tesla schwierig.
GadwS Xaver
Jeder denkt an sich, nur ich denk an mich!
Benutzeravatar
 
Beiträge: 295
Registriert: 22. Apr 2012, 20:21
Wohnort: 77736 Zell a.H.

22kW Ladegerät von Brusa

von juanmax » 28. Dez 2014, 14:50

Für ein Proof of concept könnte ich, mit Hilfe ein RapidPrototyping Steuergerät, das nötige implementieren. Da sehe ich keine Schwierigkeiten. Man muss natürlich raus finden was man auf den CAN schicken muss, und wie die Feedback zurück kommt. Das NLG6 ist gut dokumentiert, da habe ich andere Lader von Brusa auch in ein Proto-Fiesta in Betrieb genommen. Das Problem wird auf dem TESLA Seite sein.

solche Steuergeräte könnte ich von der Arbeit irgendwie ausleihen.
S90D + Ion > Ion > Roadster > Leaf
Benutzeravatar
 
Beiträge: 393
Registriert: 27. Aug 2014, 22:03
Wohnort: Köln

Re: 22kW Ladegerät von Brusa

von juanmax » 28. Dez 2014, 14:53

Ich habe mit Mike vor ein paar Monate drüber gesprochen. auch nicht optimal ist dass dieser Roadster zum lernen steht in Zürich und ich wohne in Köln. Ich könnte mir aber ne Woche Urlaub nehmen um sowas Unternehmen zu können, ich würde es gerne machen.
S90D + Ion > Ion > Roadster > Leaf
Benutzeravatar
 
Beiträge: 393
Registriert: 27. Aug 2014, 22:03
Wohnort: Köln

VorherigeNächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast