Kühler unter den Ventilatoren

Technische Fragen und Probleme...

Kühler unter den Ventilatoren

von DL1SCI » 22. Apr 2017, 08:35

Liebe Roadstergemeinde,

die Kühlung meines Roadsters war defekt, und dies hätte nicht sein müssen. Da die Problematik beim Tesla Service zwar bekannt, aber dennoch deren Vorbeugung im Serviceplan nicht vorgesehen ist, hier kurz die Info:

Defekt: Kühlsystem am Kühler (unter den 2 Ventilatopren) war Leck. Wohl ein Langzeitproblem vor allem wenn man wie ich das ganze Jahr über fährt. Die Ventilatoren ziehen Schmutz an, der sich langsam in den Kühler frisst. Irgendwann entsteht dann ein Leck.

Einfache Lösung:
- Abdeckungsklappe öffben
- Die vordere kleine Haube abschrauben
- den Kühler von oben mit Glasreiniger besprühen
- Mit Druckluft vorsichtig, da sonst der Kühler auch beschädigt werden kann, durchpusten.
 
Beiträge: 455
Registriert: 21. Jul 2012, 10:45
Wohnort: Sindelfingen

Re: Kühler unter den Ventilatoren

von Saftwerk » 22. Apr 2017, 12:51

Hallo lieber Thomas,

heißt das, dass der Kühler getauscht werden musste $$$ ?
Oder waren er nur die Rippen verstopft?

Schick bitte mal ein/zwei Fotos von der Disassembly.
Gab es eine Fehlermeldung?
Der Europäische Gerichtshof (EuGH) hat 2008 in einem Grundsatzurteil entschieden: Es gibt ein einklagbares Recht auf saubere Luft.
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1827
Registriert: 26. Aug 2012, 19:27

Re: Kühler unter den Ventilatoren

von DL1SCI » 22. Apr 2017, 13:05

Hallo Martin,

habe leider keine Fotos gemacht, Sie haben mir den Kühler gezeigt und der war unten stellenweise schwarz vor Dreck, vor allem in den oberen Ecken. Zum Rausbauen haben Sie Gewalt angewendet, er war verbogen.

Fehlermeldung gab es keine, auch nicht im DEBUG Modus.

Xaver hat 1/3 mehr km und fährt auch das ganze Jahr über. Er meinte vorhin, er hatte das selbe Problem auch schon.
 
Beiträge: 455
Registriert: 21. Jul 2012, 10:45
Wohnort: Sindelfingen

Re: AW: Kühler unter den Ventilatoren

von Saftwerk » 22. Apr 2017, 16:26

Danke, dann bin ich ja beruhigt. Ohne Fehler wird er immer bis zum Service weiter fahren.
Und einen Ersatzteilengpass scheint es auch nicht zu geben.

Haste Dich schon bei der Stadt beschwert, dass eure Luft zu dreckig ist? (duck und weg)
:-)

Mit Grüßen auch an die DUH.
Der Europäische Gerichtshof (EuGH) hat 2008 in einem Grundsatzurteil entschieden: Es gibt ein einklagbares Recht auf saubere Luft.
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1827
Registriert: 26. Aug 2012, 19:27

Re: Kühler unter den Ventilatoren

von DanielF » 25. Apr 2017, 16:59

Im Service Menu läßt sich der Druck etc im Menu HVAC ablesen... dieser sollte (je nach Aussentemperatur) bei 2.4. bis 3.8 Bar liegen im Ruhezustand... Wird 31.8 Bar angezeigt ist KEIN DRUCK im Klimasysten mehr (mir passiert und nach langer Recherche herausgefunden).
Ein neuer Kühler inkl. Einbau vom SC kostete 2016: 1.412,-- Euro (dabei das Neubefüllen inkl. Dichtheitsprüfung sowie der Dryer, der bei Neubefüllungen oder Maßnahmen an der Klima immer gewechselt werden sollte)

Zu der Undichtdigkeit selbst ist es vermutlich eher ein Steinschlag, besser Steinschlägchen gewesen der den Kühler dann beschädigt... kleine Steinchen fleigen leicht durch die vordere Schürze bis zum Kühler... normaler Schmutz sollte dem Kühler nichts anhaben ausser das seine Kühlleistung beeinträchtigt wird...
 
Beiträge: 56
Registriert: 10. Sep 2015, 15:03
Wohnort: Neustadt an der Weinstrasse


Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast