Das PEM ist defekt! Wichtiges technisches Thema

Technische Fragen und Probleme...

Re: Das PEM ist defekt! Wichtiges technisches Thema

von Hanwind » 28. Mär 2017, 10:07

Hallo Andy,
Bitte unseren KVA bis zum Ende lesen.... netto Preise.
Ich schlage vor, so schnell wie möglich unser Reparaturangebot durchführen zu lassen! Das sind die ersten Signale,
dass sich die „graue Masse“ auflöst oder es zu „Spg. Überschlägen“ gekommen ist!
Auch bitte nochmal unseren Reparatur Bericht lesen!
Hier stehen wichtige Details drin. Ein AT-PEM von T kostet ca. 15.000,00 €! Wünsche Dir bis dahin eine Gute Fahrt!
Mojn aus dem Norden
Dirk
Tesla-Foto-Doku-Rep.-PEM-2017.3.pdf
Tesla Roadster Reparaturbericht PEM
(1.85 MiB) 46-mal heruntergeladen
 
Beiträge: 25
Registriert: 23. Mär 2017, 18:06
Wohnort: Germany, Husum Nordsee

Re: Das PEM ist defekt! Wichtiges technisches Thema

von Andy » 28. Mär 2017, 10:13

Danke, Dirk. Meine Frage bezgl. Preisen richtete sich aber an eMG.
Servus aus dem Süden
Benutzeravatar
 
Beiträge: 798
Registriert: 29. Jan 2013, 09:47

Re: Das PEM ist defekt! Wichtiges technisches Thema

von Hanwind » 28. Mär 2017, 16:03

Hallo sehr geehrte Tesla Kollegen!
Hier, für interessierte „elektrisierte Tesla Fahrer“ ein Bericht über unsere Arbeiten an Elektronik –Schaltungen.
Wünsche Allen eine gute Fahrt!
MojnMojn von der Nordsee
Dirk
wkj 4-12, hansen elektroreparatur (1).pdf
Pressebericht WKJ 4-2012
(630.75 KiB) 71-mal heruntergeladen
 
Beiträge: 25
Registriert: 23. Mär 2017, 18:06
Wohnort: Germany, Husum Nordsee

Re: Das PEM ist defekt! Wichtiges technisches Thema

von eMG » 28. Mär 2017, 16:47

CH mit 8% MWST macht keinen grossen Unterschied.

als Beispiel: 4800 CHF inkl. war mit Fahrzeugtransport ab SC Winterthur (Stand 08/2015)
Wir bedanken uns hier nochmals explizit für die Empfehlung hier im Forum.

Ab 2018 haben wir eine Niederlassung im deutschen Süden nicht weit vom SC Stuttgart.

Beste Grüsse
GS Technology GmbH
 
Beiträge: 14
Registriert: 27. Aug 2015, 20:58

Re: Das PEM ist defekt! Wichtiges technisches Thema

von RudiRallala » 28. Mär 2017, 17:13

Hallo Dirk,

bin durch Zufall bei meiner Recherche (Abschlussarbeit Bachelor -> Serienfehler durch Sparmaßnahmen großer Hersteller) auf deinen gut beschriebenen Bericht gestoßen.

Wieder eine Hersteller mehr, welcher 50$ sparen wollte und so eine Zeitbombe verkauft hat.

Dein Angebot zum Nachrüsten finde ich fair und ich hoffe, du wirst die Tesla-Gemeinde damit glücklich machen :)

Liebe Grüße RudiRallala
 
Beiträge: 1
Registriert: 28. Mär 2017, 16:37

Re: Das PEM ist defekt! Wichtiges technisches Thema

von volker » 28. Mär 2017, 21:41

RudiRallala hat geschrieben:Wieder eine Hersteller mehr, welcher 50$ sparen wollte und so eine Zeitbombe verkauft hat.


Hoffentlich ergibt deine Bachelorarbeit Hinweise, an welchen Stellen die 50$ mehr von vorne herein investiert werden müssen. Hätte Tesla damals auf Verdacht 200 Stellen mit 50$ zugeklebt, wäre der Roadster 10.000$ teurer geworden und vielleicht nie auf den Markt gekommen.

Also bitte halte uns über deine Erkenntnisse auf dem Laufenden, vielleicht in einem eigenen Thread.
Autos und Häuser brauchen keinen Auspuff.
Benutzeravatar
Moderator
 
Beiträge: 8803
Registriert: 26. Apr 2012, 13:06
Wohnort: Ehningen b. Böblingen

Re: Das PEM ist defekt! Wichtiges technisches Thema

von nikwest » 29. Mär 2017, 22:38

Also ich habe momentan noch Garantieverlängerung. Ich hatte auch schon ein paar Mal einen Fehler bezüglich Isolation Fault. Tesla hat das leider nicht besonders interessiert.
 
Beiträge: 1634
Registriert: 13. Aug 2012, 08:08

Re: Das PEM ist defekt! Wichtiges technisches Thema

von Saftwerk » 30. Mär 2017, 07:03

nikwest hat geschrieben:Also ich habe momentan noch Garantieverlängerung. Ich hatte auch schon ein paar Mal einen Fehler bezüglich Isolation Fault. Tesla hat das leider nicht besonders interessiert.

Wie viel km hat denn dein PEM drauf?
War der Fehler im Sommer aufgetreten?
Meine These ist, dass die graue Masse im Sommer weicher ist und mit der Zeit immer mehr platt gedrückt wird.
Der Europäische Gerichtshof (EuGH) hat 2008 in einem Grundsatzurteil entschieden: Es gibt ein einklagbares Recht auf saubere Luft.
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1867
Registriert: 26. Aug 2012, 18:27

Re: Das PEM ist defekt! Wichtiges technisches Thema

von nikwest » 30. Mär 2017, 08:36

Ich habe ca 55Tkm auf der Uhr. Und tatsächlich hätte ich die Fehler als es sehr heiss war im Hochsommer als ich von München nach Barcelona gefahren bin.
 
Beiträge: 1634
Registriert: 13. Aug 2012, 08:08

Re: Das PEM ist defekt! Wichtiges technisches Thema

von Saftwerk » 30. Mär 2017, 15:57

nikwest hat geschrieben:Ich habe ca 55Tkm auf der Uhr. Und tatsächlich hätte ich die Fehler als es sehr heiss war im Hochsommer als ich von München nach Barcelona gefahren bin.

Also genauso wie bei mir.
Als es geknallt hat, war es 43°C Außentemperatur.
Der Europäische Gerichtshof (EuGH) hat 2008 in einem Grundsatzurteil entschieden: Es gibt ein einklagbares Recht auf saubere Luft.
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1867
Registriert: 26. Aug 2012, 18:27

VorherigeNächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast