Das PEM ist defekt! Wichtiges technisches Thema

Technische Fragen und Probleme...

Re: Das PEM ist defekt! Wichtiges technisches Thema

von Hanwind » 25. Mär 2017, 09:42

Mojn Stefan,
schön von Dir zu hören. Ich hoffe dir geht`s gut!

Ja leider, ist den "guten" Entwicklern bei T , ein großer Fehler unterlaufen, Sie w(s)ollten wohl einige $ sparen... ?
*Made on earth by humans*
Du kannst selber nachschauen, ob Du auch von der "grauen Masse" (Isolierung IGBT) betroffen bist.
Sicher kann ich Dir dabei helfen!

Liebe Grüße aus Husum an der Nordsee
Dirk

Schön von Dir zu hören... :-)
 
Beiträge: 24
Registriert: 23. Mär 2017, 19:06
Wohnort: Germany, Husum Nordsee

Re: Das PEM ist defekt! Wichtiges technisches Thema

von dirk1976 » 25. Mär 2017, 09:53

Toller Bericht, sehr gut gemacht! Wie ist denn so der zeitliche Aufwand für so eine Reparatur? Und muss das PEM eigentlich zwangsläufig ausgebaut werden, oder kann man es schon von oben genug öffnen um an alles ranzukommen?
Schöne Grüße
Dirk
Benutzeravatar
 
Beiträge: 62
Registriert: 9. Dez 2016, 12:15
Wohnort: Erftstadt

Re: Das PEM ist defekt! Wichtiges technisches Thema

von Hanwind » 25. Mär 2017, 10:19

MojnMojn Dirk,
ich mache das nur, im ausgebauten zustand.
Weil:
1. Mir ist mein Rücken sehr wichtig! Arbeitspostion!
2. Die Qualität der Arbeit leidet!
3. Es werden dann alle Kühler, Motor und Schläuche gereinigt!
4. Ich kann dann auch die Steuerkabel vernünftig neu isolieren…
etc.

Die De- und Montage, Messungen, Reinigung und Probeläufe dauern ca. 1 Woche.
Schön von Dir zu hören.

Mojn Dirk
 
Beiträge: 24
Registriert: 23. Mär 2017, 19:06
Wohnort: Germany, Husum Nordsee

Re: Das PEM ist defekt! Wichtiges technisches Thema

von Toaster » 26. Mär 2017, 09:26

wie sieht es denn preislich so ungefähr aus mit dieser vorbeugenden maßnahme? kann doch kein geheimnis sein. oder?
Lieber Freibier für alle als Ehe für alle!
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1082
Registriert: 30. Sep 2014, 09:51
Wohnort: "Kaputte Straßen-Land" (NRW)

Re: Das PEM ist defekt! Wichtiges technisches Thema

von OS Electric Drive » 26. Mär 2017, 10:58

Super Dokumentiert... hammer. Finde die Idee von Frank gut das gleichzeitig zu machen.
Mobil unterwegs: Roadster 2.5 - Tesla Model S85 September 2013-Juni 2017 91.000km seit 26.6. X100D, BMW i3 und Renault ZOE
Benutzeravatar
 
Beiträge: 5662
Registriert: 7. Dez 2011, 13:18

Re: Das PEM ist defekt! Wichtiges technisches Thema

von eMG » 27. Mär 2017, 08:36

Diesen PEM Service und Reparatur bieten wir in der Schweiz seit rund 2 Jahren an:

Richtig erkannt wurde im Bericht, dass es sich um eine Situation handelt die früher oder später alle Tesla Roadster Fahrer betreffen kann.
Aus unserer Erfahrung haben 2 von 3 Roadstern bereits defekte Isolationen im PEM, die insbesondere bei Feuchtigkeit besonders gefährdet sind.
Wenn das Fahrzeug hauptsächlich trocken steht kann's lange gut gehen.

In Absprache mit den Tesla Service Centern insbesondere SC Winterthur holen wir defekte Fahrzeuge vorort ab.

GS Technology GmbH
Anhauserstr. 52-54
CH-8572 Berg / TG

Terminvereinbarungen unter:
info@gs-technology.ch

Auf alle Arbeiten geben wir 2 Jahre Garantie.
 
Beiträge: 11
Registriert: 27. Aug 2015, 21:58

Re: Das PEM ist defekt! Wichtiges technisches Thema

von Sucseeker » 27. Mär 2017, 13:55

eMG hat geschrieben:Diesen PEM Service und Reparatur bieten wir in der Schweiz seit rund 2 Jahren an:

Richtig erkannt wurde im Bericht, dass es sich um eine Situation handelt die früher oder später alle Tesla Roadster Fahrer betreffen kann.
Aus unserer Erfahrung haben 2 von 3 Roadstern bereits defekte Isolationen im PEM, die insbesondere bei Feuchtigkeit besonders gefährdet sind.
Wenn das Fahrzeug hauptsächlich trocken steht kann's lange gut gehen.

In Absprache mit den Tesla Service Centern insbesondere SC Winterthur holen wir defekte Fahrzeuge vorort ab.

GS Technology GmbH
Anhauserstr. 52-54
CH-8572 Berg / TG

Terminvereinbarungen unter:
info@gs-technology.ch

Auf alle Arbeiten geben wir 2 Jahre Garantie.



Hallo eMG,

zu welchem Preis wird das bei Euch durchgeführt wenn es sich um eine vorsorgliche Isolationsverbesserung handelt,
d.h. es sind keine IGBT´s oder andere Teile defekt?

Grüße SuCseeker
SIE:Seit 10.12.14 S85 grey-21"grau-Nappa beige-AP1.0
ER:Seit 27.09.16 X90D-Pearl-White-22"schwarz-6-Sitzer-Vollausstattung
EX:10.03.15 bis 27.09.16: 62tkm S P85D-red-21"grau -
PV46kWp+5kWp im Bau/41kWhSpeicher/85kWh im Bau
 
Beiträge: 1301
Registriert: 27. Sep 2014, 21:46
Wohnort: Hessen bei Limburg auf 252m Höhe.

Re: Das PEM ist defekt! Wichtiges technisches Thema

von Sucseeker » 27. Mär 2017, 14:31

Hanwind hat geschrieben:Mojn Stefan,
schön von Dir zu hören. Ich hoffe dir geht`s gut!

Ja leider, ist den "guten" Entwicklern bei T , ein großer Fehler unterlaufen, Sie w(s)ollten wohl einige $ sparen... ?
*Made on earth by humans*
Du kannst selber nachschauen, ob Du auch von der "grauen Masse" (Isolierung IGBT) betroffen bist.
Sicher kann ich Dir dabei helfen!

Liebe Grüße aus Husum an der Nordsee
Dirk

Schön von Dir zu hören... :-)


Hast Du diese Isolierung eingesetzt ? Diese hattest Du im PDF erwähnt.

CeramTec-Rubalit-708S-Alumina-96.pdf
(31.91 KiB) 39-mal heruntergeladen


Grüße SuCseeker
SIE:Seit 10.12.14 S85 grey-21"grau-Nappa beige-AP1.0
ER:Seit 27.09.16 X90D-Pearl-White-22"schwarz-6-Sitzer-Vollausstattung
EX:10.03.15 bis 27.09.16: 62tkm S P85D-red-21"grau -
PV46kWp+5kWp im Bau/41kWhSpeicher/85kWh im Bau
 
Beiträge: 1301
Registriert: 27. Sep 2014, 21:46
Wohnort: Hessen bei Limburg auf 252m Höhe.

Re: Das PEM ist defekt! Wichtiges technisches Thema

von Saftwerk » 27. Mär 2017, 18:06

Also von mir aus ist die Schweiz / eMG deutlich näher.
Der Europäische Gerichtshof (EuGH) hat 2008 in einem Grundsatzurteil entschieden: Es gibt ein einklagbares Recht auf saubere Luft.
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1847
Registriert: 26. Aug 2012, 19:27

Re: Das PEM ist defekt! Wichtiges technisches Thema

von Toaster » 27. Mär 2017, 19:41

warum werden hier trotz mehrmaliger nachfrage keine preise genannt?
Lieber Freibier für alle als Ehe für alle!
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1082
Registriert: 30. Sep 2014, 09:51
Wohnort: "Kaputte Straßen-Land" (NRW)

VorherigeNächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast