Tesla Momente

Zufällige und geplante Treffen mit anderen Elektroautofahrern...

Re: Tesla Momente

von iDrops » 7. Mai 2017, 22:57

Vor ein paar Tagen in Karlsruhe:
Ich lasse mich von meiner Frau zum Bahnhof fahren um von dort zum Frankfurter Flughafen aufzubrechen. Wie immer ist viel los am Bahnhof, aber diesmal haben wir Glück und finden auf Anhieb einen freien Parkplatz - und zwar direkt vor einem Model S das meinem zum verwechseln ähnlich sieht. Das seltene Bild wurde gleich von mehreren Passanten bewundert und fotografiert - auch von mir:

KA_2xMS.jpg
2 x Model S Facelift in silber mit Karlsruher Nummernschild

Ist der Fahrer mit KA-LN xxxE zufällig auch hier im Forum?
Benutzeravatar
 
Beiträge: 158
Registriert: 10. Jul 2016, 19:00
Wohnort: Karlsruhe

Re: Tesla Momente

von StefanSarzio » 8. Mai 2017, 19:59

Mein Tesla-Moment: ich habe gerade vor der Ladesäule am Rathaus geparkt und steige aus. Ein anderer Autofahrer hat schon gehalten und meint dann "Ich würde da nicht parken".

Manchmal ist man ja etwas schwer von Begriff. Ich dachte er meint ich hätte schlecht eingeparkt. Weil die Parkbucht hinten rechts abgerundet ist war ich etwas übervorsichtig. Ich hab mich nochmal umgeguckt, fand aber es war noch ok.

Als Erklärung fügte er dann hinzu, er habe da letztens ein Ticket gekriegt.

Ich dann: "Das finde ich allerdings gut, ..."

Bevor ich das näher erklären konnte sagte er dann "Das da ist eine Ladesäule für Elektroautos".

:lol:

Ich hab dann auf mein Auto gezeigt, "Das da ist ein Elektroauto".

Er hat erst etwas verdutzt geguckt, hat es dann aber doch geglaubt und fand es klasse. :)

Er hatte dann noch ein paar Fragen und ich habe gelernt, dass nicht jeder Fahrer eines Verbrenners der da falsch parkt das aus böser Absicht, Ignoranz oder Egoismus tut und dass das eine Knöllchen nicht nur einen davon abgehalten hat da wieder zu parken, sondern potentiell mehrere, weil er sich extra die Mühe gemacht hat es weiter zu sagen und sogar zu erklären.
S75, Glasdach, AP2 (EAP+FSD), März 2017
 
Beiträge: 227
Registriert: 8. Apr 2016, 07:32

Re: Tesla Momente

von univ » 8. Mai 2017, 23:12

Super!
S 85D, Deep Blue Metallic, 19" Cyc. grau/Abachi/schwarz, Pano, AP, Prem, Air, UHF, Winter. 08/2015 - 145.000 km (univ)
S 85, Black, 19" Std. Textil/Piano/weiss, Pano, TP, Prem, Air (CPO EZ 12/2013 - 62k km). 09/2016 - 14.000 km (univ's Vater)
Benutzeravatar
 
Beiträge: 862
Registriert: 19. Mai 2015, 22:00
Wohnort: Frankfurt

Re: Tesla Momente

von OS Electric Drive » 9. Mai 2017, 07:04

Ist auch meine Erfahrung... viele wissen das nicht
Mobil unterwegs: Roadster 2.5 - Tesla Model S85, BMW i3 und Renault ZOE
Benutzeravatar
 
Beiträge: 4851
Registriert: 7. Dez 2011, 13:18

Re: Tesla Momente

von Mazn » 9. Mai 2017, 08:52

Das gleiche Erlebniss hatte ich vor einigen Wochen in Florenz an einer Enel Ladesäule.
Es kamen gleich mehrere Leute angelaufen um mich davor zu warnen Abgeschleppt zu werden.
Erst als ich das Ladekabel aus dem Kofferraum geholt habe löste sich die Situation.
Für Italien ist Florenz erstaunlich gut mit Ladesäulen versorgt.
Selbst im für Verkehr gesperrten Innenbereich gibt es für Anlieger Ladestationen so wie z.B. am Palazzo Pitti 6 Ladesäulen in einer Reihe.
Nutzen sollte man diese wegen "Zusatzkosten" aber nur mit entsprechender Genehmigung ;)
 
Beiträge: 276
Registriert: 18. Apr 2016, 14:01
Wohnort: Bruckmühl

Re: Tesla Momente

von elrond » 9. Mai 2017, 20:28

Heute war ich beim Reifenwechsel - in einer BMW-Werkstatt in Lübeck. Das VW-Autohaus vor Ort macht das nicht - das hat wohl keiner den E-Schein (soviel zur Fortschrittlichkeit bei VW).

Aber bei BMW war es auch klasse. Ich wollte gern mit dem Servicetechniker selbst sprechen und ihm das wegen der Luftfederung und den Punkten fürs Hochheben erläutern. Dazu hatte ich extra die entsprechenden Seiten aus dem Handbuch ausgedruckt. Wir haben dann kurzerhand vereinbart, dass ich direkt mitkomme und die Sachen vor Ort erkläre.

Wir setzen uns also ins Fahrzeug - ich auf dem Beifahrersitz. Erste Frage von ihm: "Wo macht man ihn denn an?". Da musste ich ja schon grinsen. Dann ging es auf die Hebebühne. Wo sie dort ansetzen dürfen, haben sie genau nachsehen - sehr gut. Ich habe dann vorher noch gezeigt, wie man die Luftfederung hochfährt und in den Service-Modus schaltet. Er war ganz beeindruckt davon, dass auf dem Bildschirm dann gleich die Räder neben dem Fahrzeug lagen ;-) Das musste er dann auch gleich noch ein paar Kollegen weitererzählen.

Dann hochheben. Kaum war das gemacht, kamen drei andere Mitarbeiter an und schauten sich den Wagen von unten an. Im Laufe der Zeit waren wohl alle Mechaniker mal bei meinem Wagen, haben sich das eine oder andere angesehen und einiges gefragt. Und jedem, der nach meinen Erfahrungen fragte, habe ich noch den Satz mitgegeben: "BMW hat so ein Fahrzeug ja leider noch nicht". Einer berichtete mir, dass er immerhin auch schon mal in einem Tesla mitgefahren ist. Ein anderer ging nur vorbei und meinte zu mir "Tolles Auto".

Kaum glauben konnten sie das Anzugsdrehmoment von 175 Nm. Der 7er würde wohl nur 145 Nm benötigen. Ist in jedem Fall hilfreich, diese Infos parat zu haben.

Die halbe Stunde verging jedenfalls wie im Flug und hat Spaß gemacht - war für mich ein richtiger Tesla-Moment!

Ciao,
Gerhard
Model S 85 D
 
Beiträge: 607
Registriert: 28. Feb 2015, 02:26
Wohnort: Timmendorfer Strand

Re: Tesla Momente

von Amarganth » 9. Mai 2017, 20:57

Mein bisher witzigstes Erlebnis, über das meine Frau und ich heute noch lachen:

Wir fuhren mit dem Tesla zum Hotel Giessbach ob Brienz (wer's kennt liebt es: https://www.giessbach.ch/de/). Die Zufahrt zum Hotelparkplatz ist ein wunderschöner Waldweg über den Giessbach-Wasserfall zum Hotel. Natürlich ist dieser Waldweg primär ein Spazierweg.

Wir "schlichen" also über diesen Waldweg und hatten plötzlich zwei Spaziergänger vor uns, die uns (welch ein Wunder!) einfach nicht hörten. Hupen kommt in dieser Umgebung verständlicherweise nicht in Frage. Also hat meine Frau über das offene Glasdach ganz nett "Hallo!" gerufen. Nichts. Wir schlichen den Spazierenden also weiterhin hinterher. Meine Frau hat's dann nochmals versucht mit einem leicht kräftigeren "HAAALLLOOO!!". Worauf die beiden endlich zurückgeschaut haben und :shock: das lautlose Auto entdeckt haben. Worauf sie erschreckt vom Waldweg ins Gebüsch sprangen. Natürlich war uns dann diese Reaktion auch nicht richtig angenehm. Wir haben uns dann entschuldigt und gerieten natürlich sofort in eine Diskussion über lautlose (Elektro-)Fahrzeuge.
S 85D seit März 2016: Perlweiss, Pano, 19" Felgen, AutoPilot, Premium Interieur, SmartAir, UltraHiFi
Benutzeravatar
 
Beiträge: 42
Registriert: 12. Okt 2015, 14:25
Wohnort: Schweiz, Belp (Nähe Bern)

Tesla Momente

von Earlian » 9. Mai 2017, 21:01

Aufkleben des neuen TFF-Logos, war mein heutiger Tesla Moment.
Noch nie hat mich ein Auto und ein Forum mit seinen Mitglieder so begeistert, dass ich einen Aufkleber angebracht habe. Eigentlich mag ich alles clean und aufgeräumt. Aber dafür kann man mal eine Ausnahme machen.

Bild

Hier gibt es die Aufkleber (in 6 Varianten):
viewtopic.php?t=16153#p368445
Model S70D 07/15 - http://ts.la/jrgen9298
Benutzeravatar
 
Beiträge: 2115
Registriert: 19. Apr 2014, 15:42
Wohnort: Fritzlar

Re: Tesla Momente

von conni » 10. Mai 2017, 10:01

Heute Morgen hat mich auf der A2 das Ökobewustsein eines Audi-Fahrers tief beeindruckt.
Bei +/- 120 km/h drei Spuren voll und flüssig fuhr ich links, und hinter mir ein Audi so dicht, das ich die täglicher nur erahnen könnte, Rückfahrkamera : LIP, gut Bremsen musste ich grad nicht, aber als endlich die Bahn vor mir frei war konnte ich die Gymnastikübung im rechten Fuß weiterzuturnen und da war im Rückspiegel nur ein kleines Auto zu sehen.
Bei der nächsten (gleich anschließenden ) staubigen Situation war er wieder hinten dran und wieder so dicht... da würd mir klar das er wohl den Tesla-Windschatten nutzen will, um Sprit zu sparen... ehrlich es war voll und unnötig drängeln war fehl am Platz.
So denke ich wird er wohl ökobewusst fahren...
Gruß conni


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
Alle wollen zurück zur Natur. Aber keiner zu Fuß.
Benutzeravatar
 
Beiträge: 825
Registriert: 9. Nov 2013, 19:30
Wohnort: Kreis Minden Lübbecke

Re: Tesla Momente

von trimaransegler » 10. Mai 2017, 10:04

Schön, Conni, dass du über all dem Ärger deinen Humor wiedergefunden hast..... :D
Viele Grüße aus dem Westerwald

Friedhelm

Wer einen Tesla über meine Empfehlung bestellen und 1000€ sparen möchte: http://ts.la/drfriedhelm6242
 
Beiträge: 3360
Registriert: 5. Okt 2013, 11:14

VorherigeNächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste