Model S Probefahren im Raum Köln/Bonn

Zufällige und geplante Treffen mit anderen Elektroautofahrern...

Model S Probefahren im Raum Köln/Bonn

von Popopinsel » 6. Okt 2016, 12:59

Hallo liebe Tesla-Community,

ich suche einen netten Tesla Model S-Besitzer im Raum Köln/Bonn für eine kleine Probefahrt für einen guten Freund und mich.

Hintergrund: ich bin seit Jahren Tesla und Elon Musk Fan und proklamiere das Thema E-Auto und Solar seit jeher in meinem Umfeld. Und das recht hartnäckig :D . Tatsächlich habe ich den Nachbarn eines Freundes vom Kauf eines Porsche Panameras abbringen können, nachdem ich ihn auf eine Probefahrt eines Model S mitgenommen hatte (da er Kaufinteressent war kein Problem). Er versucht nun, über einen Freund in San Diego an ein Model X zu kommen. Ich habe mir hingegen vor einigen Monaten ein Model 3 vorbestellt (natürlich) und zeige jedem Freund und Bekannten diese coole Hochglanz Danksagungskarte 8-) . Jedenfalls hab ich zuletzt einen guten Freund mit dem EV-Virus infiziert, der sich nun auch sehr für das Model 3 interessiert. Da er aber vom Hörensagen nur die halbgaren EVs Leaf, GTE & Co. kennt ist er dennoch skeptisch. Daher will ich ihm bei einer Probefahrt eines Model S zeigen und beweisen, dass ein Tesla eine ganz andere Hausnummer ist (und der Preis beim Model 3 im Gegensatz nicht).

Ich habe daraufhin den nächsten Tesla Store angerufen und habe um eine Model S Probefahrt für mich als Model 3 Vorbesteller und meinen Freund als potentiellen Model 3 Kunden gebeten. Die ernüchternde Aussage der Sales Advisorin: "wenn Sie oder Ihr Freund nicht bereits sind, 100.000€ für ein Auto auszugeben, dann sind Sie bei Tesla derzeit falsch". :shock:

Da mein Kumpel etwas weiter weg wohnt und am Wochenende zu Besuch kommt, suche ich nun nach einer kurzfristigen Möglichkeit, ihn am Samstag im Raum Köln/Bonn in ein Model S zu setzen und ihn sich bei einer kleinen Spritztour selbst davon überzeugen zu lassen. Gibt es hier vielleicht einen willigen Besitzer, der uns das ermöglichen würde? :)
 
Beiträge: 2
Registriert: 6. Okt 2016, 12:03

Re: Model S Probefahren im Raum Köln/Bonn

von Kellergeist2 » 6. Okt 2016, 14:09

Der Nachbar deines Freundes versucht nun über einen Freund in San Diego an ein Model X zu kommen?
Wo wohnt denn dieser "Nachbar"? In den USA? Oder in Europa bzw. Asien?
Ein US-Model kann nur in den USA und Kanada am Supercharger laden, nicht jedoch in Europa oder Asien.
Umgekehrt können die europäischen und asiatischen Modelle nicht in den USA/Kanada am Supercharger laden.
Gruß, Kellergeist2
S 85, dunkelblau, DL, AP1, Kaltwetter
Bestätigt: 17.03.15 | VIN: FF0924xx 03.06.15 | Prod: 02.07.15 | Transp.: 22.07.15 | Lief: 28.09.15
1. Akku | 2. DU @ 44TKM 04/2017

Supercharger-Störungen (DACH)
 
Beiträge: 2120
Registriert: 24. Aug 2014, 11:24
Wohnort: DE-49584 Fürstenau

Re: Model S Probefahren im Raum Köln/Bonn

von Popopinsel » 6. Okt 2016, 16:09

Der Nachbar wohnt hier in DE, sein Freund ist US-Amerikaner und wohnt in San Diego. Habe ihm (dem Nachbar) bereits meine Bedenken bzgl. dieses Vorhabens geäußert, wegen anderer Ladeadapter/-technik und ggf. von deutschen Regularien abweichender Ausstattung (Stichwort Fahrsicherheit). Er wollte sich da mal genau mit seinem Freund drüber unterhalten. Ich denke aber, dass er in den sauren Apfel beißen muss und sich seinen Platz in der Warteliste hier in DE sichern wird.
 
Beiträge: 2
Registriert: 6. Okt 2016, 12:03

Re: Model S Probefahren im Raum Köln/Bonn

von Mobilenergie » 9. Okt 2016, 12:27

Hallo,
weiß jemand wer ein Usa Tesla auf Europa umbauen kann, damit man am supercharger laden kann?
 
Beiträge: 1
Registriert: 25. Sep 2016, 18:34

Re: Model S Probefahren im Raum Köln/Bonn

von Volker.Berlin » 9. Okt 2016, 13:00

Mobilenergie hat geschrieben:Hallo,
weiß jemand wer ein Usa Tesla auf Europa umbauen kann, damit man am supercharger laden kann?

Vergiss es. Das USA-Modell verkaufen und in Europa einen neuen kaufen, anders wird das nichts.
Benutzeravatar
Moderator
 
Beiträge: 10201
Registriert: 31. Okt 2012, 19:09
Wohnort: Berlin

Re: Model S Probefahren im Raum Köln/Bonn

von v_nico_v » 9. Okt 2016, 14:43

Ich könnte es mit einem Ausflug nach Köln verbinden jedoch lasse ich keinen anderen mein Auto fahren aber überzeugen kann ich auch :D
 
Beiträge: 104
Registriert: 8. Mai 2016, 01:20


Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: Frank und 2 Gäste