Porsche: Mission e Concept

Elektroautos anderer Marken und Konzeptfahrzeuge...

Re: Porsche: Mission e Concept

von Bones » 2. Jan 2018, 16:37

Ja, DA habe ich mich auch schonmal umgesehen....

So richtig kommt das da aber nicht in Fahrt.
Benutzeravatar
 
Beiträge: 993
Registriert: 20. Apr 2017, 07:07

Re: Porsche: Mission e Concept

von Adastramos » 4. Jan 2018, 20:04

Neue Erlkönig- oder Erprobungsfahrzeug-Bilder: http://www.carscoops.com/2017/12/porsch ... otted.html

Bild

Alles Gute!
Die Zeit lässt sich nicht aufhalten.
Benutzeravatar
 
Beiträge: 521
Registriert: 19. Okt 2015, 22:46

Re: Porsche: Mission e Concept

von Boris » 4. Jan 2018, 21:16

Mir ist aufgefallen, dass der Ladeanschluss offenbar im vorderen Beifahrer-Kotflügel sitzt. Das ist zwar eine optimale Position bei Ladesäulen mit Parkplatz parallel zur Fahrbahn.

Aber für alle anderen Fälle ist das nach meinem persönlichen Empfinden nicht optimal. Man muss immer ums Auto herumlaufen zum Laden... Und der Ladeanschluss sitzt dadurch tief, nicht gerade ergonomisch für den Rücken. Vielleicht täuscht das aber auch und letztlich ist das wohl auch eine Frage des persönlichen Geschmacks.
P85+, Multicoat Rot, ausgeliefert 06.03.2014
2x Model 3, reserviert am 02.04.2016
 
Beiträge: 3620
Registriert: 5. Jul 2013, 14:37
Wohnort: Hamburg

Re: Porsche: Mission e Concept

von Naheris » 5. Jan 2018, 00:25

Audi will wohl beim e-Tron auf beide Seiten jeweils einen Anschluss packen. VW vielleicht in MEB auch (angeblich vorne links und hinten rechts). Porsche dürfte daher wohl auch zwei Anschlüsse bekommen.
Ist: e-Golf. Bild. War: Passat GTE. Bild.
Firma: 60% PEV, Tendenz steigend.
I paced (#22).
Benutzeravatar
 
Beiträge: 3363
Registriert: 18. Nov 2014, 01:13
Wohnort: bei Augsburg

Re: Porsche: Mission e Concept

von hiTCH-HiKER » 5. Jan 2018, 00:29

Das würde mich sehr wundern, wenn die für eine Ersparnis von 50 Euro pro Fahrzeug bis heute den Tod zigtausender Menschen billigend in Kauf nehmen.
 
Beiträge: 2326
Registriert: 3. Sep 2015, 21:07
Wohnort: München

Re: Porsche: Mission e Concept

von Naheris » 5. Jan 2018, 00:30

Dann wirst Du Dich wohl sehr wundern. Oder auch nicht. :mrgreen:
Ist: e-Golf. Bild. War: Passat GTE. Bild.
Firma: 60% PEV, Tendenz steigend.
I paced (#22).
Benutzeravatar
 
Beiträge: 3363
Registriert: 18. Nov 2014, 01:13
Wohnort: bei Augsburg

Re: Porsche: Mission e Concept

von sustain » 5. Jan 2018, 00:36

Die Fake Abgasrohre sagen auch so einiges aus über die Gedankengänge der Macher. Da könnte man viel rein interpretieren wenn man wollte. Bin gespannt, die Daten klingen ja wirklich gut, abwarten.
Toll wenn´s den fertigen Wagen dann noch in schön gäbe :mrgreen:
Jeder der free Supercharging bei der Bestellung eines Neuwagens bekommen will, kann diesen link ohne Rücksprache nutzen: http://ts.la/ulf6906

5,6 kWP PV Anlage/Vaillant Wärmepumpe/S100D - FW 2017.50.3 f3425a1
 
Beiträge: 1426
Registriert: 4. Mai 2017, 17:21

Re: Porsche: Mission e Concept

von Horch » 10. Jan 2018, 17:58

tripleP hat geschrieben:Der E-Tron Quattro soll aber "nur" max. 140kW (400V x 350A) CCS können und der Mission E max. 280kW (800V x 350A), ist dies immer noch so?
Kannst Du bereits etwas sagen, wie es in Realität wirklich laden wird (Irgendwo müsste ja noch eine echte 350kW Säule stehen im Labor ;) )? Wie lange kann welche Leistung gehalten werden?
Das entzieht sich meiner Kenntnis. Denn um das noch mal klarzustellen: Entgegen einigen Verschwörungstheorien (die hier sehr beliebt zu sein scheinen), arbeite ich weder für Porsche, Audi oder sonst einen Volkswagen nahen Betrieb.
Derzeit arbeite ich im Bereich der Ladeinfrastruktur für einen Anbieter, den man wohl eher als "Gegner" der etablierten Hersteller ansieht.
Nicht das ich nicht auch meine diversen Quellen hätte ;) , aber die bestätigen im Grunde auch nur das was eh schon in der Presse/Internet steht.
 
Beiträge: 26
Registriert: 20. Apr 2017, 08:02

Re: Porsche: Mission e Concept

von trayloader » 11. Jan 2018, 09:21

Horch hat geschrieben:
tripleP hat geschrieben:Der E-Tron Quattro soll aber "nur" max. 140kW (400V x 350A) CCS können und der Mission E max. 280kW (800V x 350A), ist dies immer noch so?
Kannst Du bereits etwas sagen, wie es in Realität wirklich laden wird (Irgendwo müsste ja noch eine echte 350kW Säule stehen im Labor ;) )? Wie lange kann welche Leistung gehalten werden?
Das entzieht sich meiner Kenntnis. Denn um das noch mal klarzustellen: Entgegen einigen Verschwörungstheorien (die hier sehr beliebt zu sein scheinen), arbeite ich weder für Porsche, Audi oder sonst einen Volkswagen nahen Betrieb.
Derzeit arbeite ich im Bereich der Ladeinfrastruktur für einen Anbieter, den man wohl eher als "Gegner" der etablierten Hersteller ansieht.
Nicht das ich nicht auch meine diversen Quellen hätte ;) , aber die bestätigen im Grunde auch nur das was eh schon in der Presse/Internet steht.


Dafür bläst Du aber ganz schön deren (unbestätigtes) Horn.

Hier was Nettes aus der heutigen AMS:
Dateianhänge
Porsche-Mission-E-Panne-rotationTeaserEntry-adcdd3e7-1140594.jpg
 
Beiträge: 659
Registriert: 1. Sep 2016, 21:05

Re: Porsche: Mission e Concept

von MichaH » 11. Jan 2018, 09:29

"Porsche am Ende, erste defekte während einer Probefahrt mit dem Mission E" :D
...............da es aber kein TESLA Roadster ist, wird diese Meldung so nie in unserer Qualitätspresse erscheinen.... :evil:
Zuletzt geändert von MichaH am 11. Jan 2018, 12:09, insgesamt 1-mal geändert.
tesla model S 75D, Auslieferung 15.12.2016
 
Beiträge: 588
Registriert: 26. Apr 2015, 09:43
Wohnort: Abstatt (Kreis Heilbronn)

VorherigeNächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste